Thüringer SPD-Parteitag votiert gegen Große Koalition
95
Wieder blond! Das ist die Neue im Dresdner Tatort
3.122
Liebes-Comeback? Das sagt Denise Temlitz über Leonard Freier
1.282
Achtung: Hinter Echtpelz auf dem Weihnachtsmarkt steckt meist Tierquälerei!
142
2.089

Helmut Kohl hatte Sachsen im Herzen

Schon vor der Wende war er immer wieder in Sachsen zu Besuch. Danach versprach er in Dresden die Deutsche Einheit.
Einweihung einer neuen Druckerei am Rande von Leipzig: Solche Leuchtturmprojekte passten in Kohls Kalkül.
Einweihung einer neuen Druckerei am Rande von Leipzig: Solche Leuchtturmprojekte passten in Kohls Kalkül.

Dresden – Helmut Kohl (†87) war Pfälzer durch und durch, dazu Europäer aus Überzeugung. Mehr als nur einen Winkel seines Herzens schien er aber auch für die Sachsen reserviert zu heben - nicht nur, weil seine Frau Hannelore hier einen Teil ihrer Kindheit verbrachte.

Noch zu DDR-Zeiten bereiste Kohl als Privatmann Leipzig und Dresden, und zwar vor und während seiner Kanzlerschaft.

Damals ahnte der Machtmensch noch nicht, dass er hier einmal seine größten Erfolge feiern sollte. Aber auch Kritik und Enttäuschung schlugen Kohl in den wirtschaftlich harten Jahren nach der Wende aus Sachsen entgegen.

DDR-Oberliga, letzter Spieltag der Saison 1987/88. Für Dynamo Dresden und Carl Zeiss Jena geht‘s eigentlich um nichts mehr. Zwei sehenswerte Minge-Köpfer erfreuen trotzdem die heimischen Fans (Endstand 3:1), Trainer Ede Geyer gibt sich zufrieden, für seine Verhältnisse. Alles in allem kein Spiel fürs Archiv. Wäre da nicht ein ungewöhnlicher Zuschauer auf der Tribüne gesichtet worden: Helmut Kohl, Bundeskanzler der BRD.

Nahezu unbemerkt von der ostdeutschen Öffentlichkeit (nicht aber von der Stasi!) war der auf Privatreise in Ostdeutschland - eine Abmachung, die er im Jahr zuvor mit Honecker bei dessen West-Visite getroffen hatte. Gotha, Erfurt, Weimar lauteten die Stationen - und eben Dresden.

Bei einem Rundgang durch den sanierten Leipziger Hauptbahnhof 1997 freut Kohl sich über die Fortschritte des Aufbaus Ost.
Bei einem Rundgang durch den sanierten Leipziger Hauptbahnhof 1997 freut Kohl sich über die Fortschritte des Aufbaus Ost.

In die Semperoper hatte man ihn noch stolz gelotst, schließlich war die erst drei Jahre zuvor wiedereröffnet worden. Den spontanen Wunsch nach Fußballkarten erfüllen die Genossen ihrem Gast dagegen nur zögerlich: Kontakte mit Normalsterblichen sollen schließlich unterbunden werden. Tatsächlich sprach Kohl später von "prägenden, aber auch bedrückenden Tagen", weil der "repressive Überwachungsstaat" doch überall präsent gewesen sei.

Eineinhalb Jahre später ein anderes Bild: Nach dem Mauerfall kehrte Kohl kurz vor Weihnachten 1989 nach Dresden zurück, hielt eine gefeierte Rede. Auch zum Volkskammer- und Bundestagswahlkampf 1990 wurde der Kanzler bei seinen Besuchen in Sachsen von der Euphorie einer Mehrheit getragen. Und danach?

Schon zu Beginn der neunziger Jahre zeigte sich, dass der Umbau von einer Plan- in die Marktwirtschaft nicht nur Sieger hervorbringen würde. Die Arbeitslosigkeit stieg rasant an, erreichte 2005, also in Kohls letztem Regierungsjahr, die erschreckende Quote von 18,3 Prozent. Die blühenden Landschaften kamen vielen viel zu spät – entsprechend viel Kritik und Proteste musste Kohl immer wieder einstecken. Große Kundgebungen mied er deshalb zunehmend.

Erst Jahre nach seiner Abwahl und nach dem langsamen Verblassen der CDU-Spendenaffäre betrachteten auch Kohls Kritiker in Sachsen den Altkanzler wieder in einem milderen Licht.

Im Dezember 2014, also 25 Jahre nach seinem Auftritt vor der Frauenkirche, besuchte ein schon altersschwacher Kohl noch einmal das wiedererbaute Gotteshaus. Da war er längst wieder mit sich im Reinen. Und die Sachsen, jedenfalls die meisten, auch mit ihm.

Ebenfalls in Leipzig, November 1989: Die Menschen sind mehrheitlich auf Kanzler-Kurs.
Ebenfalls in Leipzig, November 1989: Die Menschen sind mehrheitlich auf Kanzler-Kurs.
Helmut Kohl bei seiner berühmten Rede in Dresden.
Helmut Kohl bei seiner berühmten Rede in Dresden.
Es gab aber auch Kritik an Kohls Politik, vor allem wegen der zunächst ausbleibenden blühenden Landschaften.
Es gab aber auch Kritik an Kohls Politik, vor allem wegen der zunächst ausbleibenden blühenden Landschaften.

Fotos: picture alliance/dpa, DPA, Imago

Verdächtiges Gepäckstück! 150 Fahrgäste müssen Zug verlassen
1.263
Erfurter Siemens-Werk: Sterben auf Raten befürchtet
628
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
98.936
Anzeige
Grausam! Tierquäler steckt Hund in Eisfach
18.178
Reizgas-Attacke zwischen Shampoo, Zahnpasta und Taschentüchern
132
Späti-Killer sollte längst abgeschoben werden
2.677
Mann tot aufgefunden! Polizei geht von Tötung aus
4.491
Hier gibt's Cannabis bald auf Rezept
901
Warum demonstrieren so viele Menschen vor dem Hauptbahnhof?
1.881
Not-OP mit Zange! Kranich schluckte Schrauben
552
So lief die Jerusalem-Demo in Frankfurt
340
Teenager liefert sich mit mit gestohlenem Mietwagen eine Verfolgungsjagd mit der Polizei
146
Schwerer Sturz! Skispringerin bleibt regungslos liegen
11.848
30. Geburtstag: War Aaron Carter bereit, zu sterben?
5.333
Gefährliche Augengrippe in Deutschland!
8.349
Schon gewusst? Er steckt hinter der Stimme bei "Shopping Queen"
7.416
Immer mehr radikalisieren sich: Geheimdienst warnt vor Terror-Frauen
1.942
Mike Tyson als Vorbild? Mann beißt Fahrgast ins Ohr!
658
Heiße Bachelor-Babes zeigen sich knapp bekleidet
1.580
Astronautin-Kandidatin wollte schon als Kind ins All
77
Berühmt für Flucht aus Auschwitz: Holocaust-Überlebender gestorben
2.511
Schock! Todes-Nachricht vor dem großen "Supertalent"-Finale
46.116
Polizist schießt aus Versehen mit Maschinenpistole auf Weihnachtsmarkt
8.026
Mann stürzt von Dach und stirbt an Verletzungen
2.977
Der älteste Mensch Europas ist tot!
14.870
Verdächtiges Paket abgegeben: Einkaufscenter geräumt
6.403
Update
Post von mysteriösem Absender! Frau ist sicher, dass es eine Paketbombe ist
4.775
Gigantischer Weltraum-Felsen steuert heute auf die Erde zu
20.054
Vergiftung! 13 Männer nach Party im Krankenhaus
3.433
Pharma-Milliardär und seine Frau tot in Villa gefunden
7.358
Urlaub für Häftlinge? Heiligabend sollen hunderte Gefangene nach Hause
1.489
Schwangere bekommt ihr Kind auf der Straße: Jetzt sucht sie eine bestimmte Person
8.244
Er schoss einem Polizisten in den Hals! Ex-"Mister Germany" schon bald frei?
3.387
Inferno auf Schrottplatz: 1000 Autos gehen in Flammen auf
1.853
Wer ist die Mutter des toten Babys? Jetzt werden Frauenärzte befragt!
1.929
Autofahrer gerät unter Lastwagen und stirbt im Krankenhaus
3.067
Architekt zu Stuttgart 21: "Mit allen Strecken sind es doch längst 10 Milliarden"
166
Feuerwehr muss helfen: Kind in Tresor eingesperrt
3.951
Mann fliegt 1200 Kilometer, um Online-Date zu treffen, doch dann passiert das
8.400
Damit konnte echt keiner rechnen! Deutsche Bahn fährt wegen Schnee langsamer
2.260
Update
Er sah ihn nicht in der Dunkelheit: 18-Jähriger Fahranfänger überfährt Fußgänger
2.299
Männer brechen Milchautomaten auf und machen unglaubliche Beute
3.907
Nach Horror-Crash im Gotthard-Tunnel: Familie kann sich Überführung von totem Sohn nicht leisten
13.298
Blutüberströmter Mann auf Bahnsteig gefunden
5.291
Darum bekommen diese Strumpfhosen-Models gerade einen heftigen Shitstorm
4.183
Nicht zu glauben, wer dieses Bild gemalt hat
837
Simone Thomalla macht mit emotionalem Facebook-Post Schluss
4.289
Schüsse auf Türsteher: Polizei fahndet weiter nach Tatverdächtigen
2.054
Baby-News: Mario Gomez wird zum ersten Mal Vater
1.370
Frau wird von Straßenbahn erfasst und getötet
3.742
Es sollte der schönste Tag ihres Lebens werden, doch er endete im Albtraum
8.503
Brandenburg ist das Eldorado für Schatzsucher
1.502
Flugzeugabsturz mit drei Toten macht fassungslos
3.563
Bald könnten Tausende Flüchtlinge in unsere Großstädte strömen
9.930