Todes-Crash auf Bundesstraße: 62-Jähriger und Kleinkind (4) sterben Top Deutschland droht größte Zecken-Invasion seit 10 Jahren Top Krankenwagen-Fahrerin wird ohnmächtig und kracht mit Patient an Bord an Baum Top Igitt! Badegast kackt im Schwimmerbecken ins Wasser Neu Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 55.718 Anzeige
2.096

Helmut Kohl hatte Sachsen im Herzen

Schon vor der Wende war er immer wieder in Sachsen zu Besuch. Danach versprach er in Dresden die Deutsche Einheit.
Einweihung einer neuen Druckerei am Rande von Leipzig: Solche Leuchtturmprojekte passten in Kohls Kalkül.
Einweihung einer neuen Druckerei am Rande von Leipzig: Solche Leuchtturmprojekte passten in Kohls Kalkül.

Dresden – Helmut Kohl (†87) war Pfälzer durch und durch, dazu Europäer aus Überzeugung. Mehr als nur einen Winkel seines Herzens schien er aber auch für die Sachsen reserviert zu heben - nicht nur, weil seine Frau Hannelore hier einen Teil ihrer Kindheit verbrachte.

Noch zu DDR-Zeiten bereiste Kohl als Privatmann Leipzig und Dresden, und zwar vor und während seiner Kanzlerschaft.

Damals ahnte der Machtmensch noch nicht, dass er hier einmal seine größten Erfolge feiern sollte. Aber auch Kritik und Enttäuschung schlugen Kohl in den wirtschaftlich harten Jahren nach der Wende aus Sachsen entgegen.

DDR-Oberliga, letzter Spieltag der Saison 1987/88. Für Dynamo Dresden und Carl Zeiss Jena geht‘s eigentlich um nichts mehr. Zwei sehenswerte Minge-Köpfer erfreuen trotzdem die heimischen Fans (Endstand 3:1), Trainer Ede Geyer gibt sich zufrieden, für seine Verhältnisse. Alles in allem kein Spiel fürs Archiv. Wäre da nicht ein ungewöhnlicher Zuschauer auf der Tribüne gesichtet worden: Helmut Kohl, Bundeskanzler der BRD.

Nahezu unbemerkt von der ostdeutschen Öffentlichkeit (nicht aber von der Stasi!) war der auf Privatreise in Ostdeutschland - eine Abmachung, die er im Jahr zuvor mit Honecker bei dessen West-Visite getroffen hatte. Gotha, Erfurt, Weimar lauteten die Stationen - und eben Dresden.

Bei einem Rundgang durch den sanierten Leipziger Hauptbahnhof 1997 freut Kohl sich über die Fortschritte des Aufbaus Ost.
Bei einem Rundgang durch den sanierten Leipziger Hauptbahnhof 1997 freut Kohl sich über die Fortschritte des Aufbaus Ost.

In die Semperoper hatte man ihn noch stolz gelotst, schließlich war die erst drei Jahre zuvor wiedereröffnet worden. Den spontanen Wunsch nach Fußballkarten erfüllen die Genossen ihrem Gast dagegen nur zögerlich: Kontakte mit Normalsterblichen sollen schließlich unterbunden werden. Tatsächlich sprach Kohl später von "prägenden, aber auch bedrückenden Tagen", weil der "repressive Überwachungsstaat" doch überall präsent gewesen sei.

Eineinhalb Jahre später ein anderes Bild: Nach dem Mauerfall kehrte Kohl kurz vor Weihnachten 1989 nach Dresden zurück, hielt eine gefeierte Rede. Auch zum Volkskammer- und Bundestagswahlkampf 1990 wurde der Kanzler bei seinen Besuchen in Sachsen von der Euphorie einer Mehrheit getragen. Und danach?

Schon zu Beginn der neunziger Jahre zeigte sich, dass der Umbau von einer Plan- in die Marktwirtschaft nicht nur Sieger hervorbringen würde. Die Arbeitslosigkeit stieg rasant an, erreichte 2005, also in Kohls letztem Regierungsjahr, die erschreckende Quote von 18,3 Prozent. Die blühenden Landschaften kamen vielen viel zu spät – entsprechend viel Kritik und Proteste musste Kohl immer wieder einstecken. Große Kundgebungen mied er deshalb zunehmend.

Erst Jahre nach seiner Abwahl und nach dem langsamen Verblassen der CDU-Spendenaffäre betrachteten auch Kohls Kritiker in Sachsen den Altkanzler wieder in einem milderen Licht.

Im Dezember 2014, also 25 Jahre nach seinem Auftritt vor der Frauenkirche, besuchte ein schon altersschwacher Kohl noch einmal das wiedererbaute Gotteshaus. Da war er längst wieder mit sich im Reinen. Und die Sachsen, jedenfalls die meisten, auch mit ihm.

Ebenfalls in Leipzig, November 1989: Die Menschen sind mehrheitlich auf Kanzler-Kurs.
Ebenfalls in Leipzig, November 1989: Die Menschen sind mehrheitlich auf Kanzler-Kurs.
Helmut Kohl bei seiner berühmten Rede in Dresden.
Helmut Kohl bei seiner berühmten Rede in Dresden.
Es gab aber auch Kritik an Kohls Politik, vor allem wegen der zunächst ausbleibenden blühenden Landschaften.
Es gab aber auch Kritik an Kohls Politik, vor allem wegen der zunächst ausbleibenden blühenden Landschaften.

Fotos: picture alliance/dpa, DPA, Imago

Kopfgeld! Bürgermeister jagt die "Türschlitz-Pinkler" Neu Model posiert neben totem Vater und schießt lächerliches Selfie Neu
Kulturministerin Grütters genervt: "Einheitswippe jetzt oder gar nicht" Neu Wie im Horrorfilm: Mädchen (13) hängt über Stromleitung Neu Typ klaut seinem Date das Auto: Was er danach macht, ist unglaublich Neu Sarah sauer: Alessio passiert kleines Malheur im Schwimmbad und dann das Neu
Frau kracht in Transporter und wird in Wrack eingeklemmt Neu Feuer tötet 8000 Schweine: Tierschützer geben Betreiber Mitschuld Neu Hier tappst ein neues Wolfsrudel ins Bild Neu Hobbys mit Gefahren: Was tut man bei einem Sportunfall? 2.612 Anzeige Youtube-Star Katja Krasavice zieht auf offener Straße blank Neu Dreier, Seitensprung, Bi-Abenteuer: Gsells und Mangiapanes Sex-Beichten Neu Schöffin war betrunken: Gericht lässt Angeklagte laufen Neu Model Sara Kulka verzweifelt über Wunsch ihrer Tochter Neu Was kann eigentlich die neue TAG24-App? 10.978 Anzeige Wie wird ihr Baby heißen? Denisé Kappès verrät weiteres Detail Neu Nach Traumhochzeit: Baby-Alarm bei Bachelor-Liz? Neu Unfall-Schock bei GZSZ: Wird Laura Philips Amnesie ausnutzen? Neu Nach über fünf Wochen! Flüchtiger Hardy G. aus Sachsen gefasst 15.439 Mautbrücke auf der Autobahn eingestürzt: A3 gesperrt 9.021 Das Baby ist da! Sila Sahin ist Mama geworden 6.016 Versicherung stuft Rallye-Legende Heidi Hetzer (81) als Fahranfängerin ein 4.445 Geht jetzt alles ganz schnell? Rebic-Berater verhandelt mit dem FCB 1.910 Wenn Ihr diesen Mann seht, ruft sofort die Polizei! 6.365 Riesige Rauchsäule über Studentenwohnheim 8.071 Update Laute Schreie: Taxifahrer übersieht Jungen (7) und steht mit Auto auf seinem Knöchel 8.203 Einigung: Champions League auch zukünftig in Sky-Kneipen zu sehen 1.141 Auto kommt total kaputt aus der Waschstraße: Wer zahlt? 4.045 Grauenvoll: Nacktbader soll Frau verprügelt, gewürgt und vergewaltigt haben 8.902 Mann meldet Polizei einen Toten in seiner Wohnung, dann klicken bei ihm die Handschellen 2.375 Heidi Klum und Tom Kaulitz: Bizarre Sex-Beichte! 14.170 Landesverbands-Präsidenten sprechen Löw und Bierhoff ihr Vertrauen aus 672 Freiheitsberaubung und Betrug: Razzia bei Asylheim-Sicherheitsdienst 2.066 Mann will Gabelstapler stoppen, das kommt ihn teuer zu stehen 1.780 Pharmaskandal erschüttert Politik: Gestohlene und gefälschte Krebsmedikamente verkauft 1.763 Mit nur 25 Jahren: Olympia-Eiskunstläufer stirbt nach Messerattacke! 5.104 Lastwagen bleibt in Unterführung stecken 11.482 Mutter schneidet sich beim Rasieren, Monate später verliert sie ihr Bein 11.094 Holt Real Madrid den besten Torwart der WM, wer ersetzt CR7? 2.417 Facebook löscht Holocaust-Leugner nicht: Außenminister Maas kritisiert Zuckerberg 703 Sieben Kilo drauf: Schwangerschafts-Frust bei BTN-Star Josephine Welsch? 2.686 Streit eskaliert: Männer gehen mit Beil, Messer und Eisenstange aufeinander los 4.094 Nach Trennung von schwangeren Denisé: Ist Pascal etwa schon wieder vergeben? 2.854 Pilotprojekt in Bayern: Aidstest von Zuhause aus 373 Polens Regierung treibt ihren Einfluss auf die Gerichte voran 452 Spendet Kroatien wirklich WM-Prämien in Höhe von rund 24 Millionen Euro? 4.512 Familien wussten von nichts! Bestatter soll Leichen zum Üben ausgeliehen haben 2.254 Betrunkener Freizeit-Kapitän fährt mit Sportboot auf Radweg 3.799 Tierischer Einsatz: Polizei rettet Giraffe aus Großstadt-Dschungel 1.386 Unglaublich: Feuerwehrauto setzt Feuerwehrhaus in Brand 2.746