Amokfahrt in Münster: Weiteres Opfer stirbt an Verletzungen Top Horror-Unfall auf der A1: Nichte von SPD-Politiker totgerast! Top CDU-Politiker fordert: Kein Hartz IV für Empfänger unter 50 Jahren! Top Kanye West verliert nach Trump-Aussage zehn Millionen Fans Neu Einmal umgeknickt und das war's mit der Modelkarriere! 31.874 Anzeige
3.163

Er will Verbrecher erschießen lassen

Davao - Im Wahlkampf hat er rabiates Durchgreifen gegen Kriminelle angekündigt, nach seinem Wahlsieg legt der nächste philippinische Präsident nach: Polizisten sollen Verbrecher erschießen.
Duterte gilt als Verbrechensbekämpfer,  Menschenrechtler kritisieren ihn aber heftig.
Duterte gilt als Verbrechensbekämpfer, Menschenrechtler kritisieren ihn aber heftig.

Davao - Mit gezielten Todesschüssen soll die Polizei auf den Philippinen künftig renitente Verbrecher niederstrecken. Das kündigte der frisch gewählte nächste Präsident Rodrigo Duterte (71) am Montag an.

Zudem werde er in dem von Kriminalität geplagten Land in Südostasien die 2006 abgeschaffte Todesstrafe wieder einführen.

Duterte plädierte dabei für den Strang: «Erschießen ist zu teuer, wegen der Kugeln. Hinrichtungen auf dem elektrischen Stuhl seien wegen des Stromverbrauchs ebenfalls zu teuer. «Soll ich etwa noch Geld ausgeben, wenn ich einen schlechten Menschen töte?»

«Zerstört mein Land nicht, denn ich werde Euch umbringen», sagte Duterte in Davao an die Adresse von Kriminellen. «Bei denen, die Widerstand leisten, ist mein Befehl an die Polizisten: erschießen. Habt Ihr verstanden? Erschießen, bei jedem organisierten Verbrechen.»

Weil Duterte schon im Wahlkampf rabiate Polizeimethoden propagiert hatte, warnten Menschenrechtler, er könne ein neuer Diktator werden. Trotzdem hat der 71-Jährige mit dem Versprechen, Kriminalität und Drogenhandel innerhalb von sechs Monaten zu beenden, die Wahl vor einer Woche haushoch gewonnen. Er tritt sein Amt am 30. Juni an.

Am 30. Juni tritt der 71-Jährige sein Amt an.
Am 30. Juni tritt der 71-Jährige sein Amt an.

Duterte war fast 30 Jahre lang Bürgermeister von Davao im Süden des Landes. Er hat einen Ruf als kompromissloser Verbrechensbekämpfer. Menschenrechtler werfen ihm vor, dort Todesschwadronen zu dulden, die Kleinkriminelle ermorden - mehr als 1400 seit 1998.

Duterte drohte auch den im Süden aktiven muslimischen Terroristen. Er rief sie auf, ihre Geiseln freizulassen und sich zustellen. Andernfalls müssten sie mit Konsequenzen rechnen.

Zeitgleich drohte die Terrororganisation Abu Sayyaf in einer Videobotschaft mit der Enthauptung einer zweiten kanadischen Geisel, wenn bis zum 13. Juni nicht ein Lösegeld in Millionenhöhe gezahlt sei. Sie hatte im April bereits einen unweit von Davao entführten Kanadier enthauptet.

Die Extremisten kämpfen in dem katholischen Land um Autonomie. Sie terrorisieren die Bevölkerung mit Anschlägen und finanzieren ihre Aktivitäten durch das Erpressen von Lösegeld.

In ihren Händen sind mehrere Ausländer, darunter ein Norweger und ein Niederländer.

Fotos: dpa

Wegen diesem Video ermittelt nun die Polizei Neu NSU-Mordserie: Hamburg hängt bei Aufklärung noch hinterher Neu Wenn Deine Zähne so aussehen, solltest Du das hier lesen! 16.619 Anzeige Fans drehen durch! Matthias Schweighöfer splitternackt auf Instagram Neu Absurd: Dieser Verkauf kostet Steuerzahler zehn Milliarden Euro! Neu Hast Du Lust, bei uns mitzumachen? 152.920 Anzeige Kann sie noch tanzen? Ekaterina beim "Let's Dance"-Training verletzt Neu Sorge um NRW-Polizeigesetz: Innenminister will bei WhatsApp mitlesen Neu
Wie darf das Alter von jungen Flüchtlingen festgestellt werden? Neu Verliebte Frühlingsfest-Besuchern sucht ihr Herzblatt: Einen Polizisten Neu Frau mit 9 Kilo Schokolade unter dem Rock erwischt Neu
16 Jahre nach Schulmassaker: Gutenberg-Gymnasium gedenkt den Opfern Neu Kult-Serie endlich im Free-TV! 3. Staffel von "Babylon Berlin" bekommt mega Geld-Spritze Neu Ganz offiziell! Prinz William wird Harrys Trauzeuge Neu Nach Parkplatz-Streit! Mann (22) wegen Davidstern und Kippa antisemitisch beleidigt Neu Dieb fährt mit geklautem Mercedes davon: Dann wird er überrascht Neu "Systematisch überfordert": Tausende Asylbescheide werden überprüft Neu Kein Duell: Boateng-Brüder fallen für Bundesliga-Kracher aus Neu Update Vier Meter! 62-Jähriger stürzt von Stalldach Neu Seit Anfang März vermisst! Jugendliche (16) aus Zirkus verschwunden 274 Köln-Bekenntnis: Torwart Timo Horn geht mit in die zweite Liga! 59 Sie ist keine Unbekannte! Tom Kaulitz mit anderer Frau gesichtet 45.882 Frau tot in "City-Gate"-Baustelle entdeckt: Leiche identifiziert! 275 Mutmaßlicher deutscher Taliban-Terrorist festgenommen 836 Verteidiger sehen keine Beweise für Beteiligung Zschäpes an NSU-Verbrechen 488 Update Astronomen machen mysteriöse Entdeckung im All 2.314 Frau macht heimlich Fotos von Model, doch der reagiert anders als gedacht 2.450 Können wir bald mit dem Handy faulen Fisch oder Rauch riechen? 210 Feuerwehrauto verunglückt! Zwei Kameraden schwer verletzt 13.054 Mit diesem Trick sagen Studenten dem Kippendreck den Kampf an 1.196 Was haben Merkel und das DLR mit diesem Hightech-Jet vor? 1.137 Sex-Attacke im Wald! Mann schlägt und begrapscht Mädchen (14) 2.696 Dummer Streich sorgt für fünfstelligen Schaden in Grundschule 2.253 Muss das sein? Profi-Sportlerin Janni Hönscheid stillt Baby auf Surfbrett 2.253 Museums-Mitarbeiter machen bei Aufräumarbeiten Mega-Fund 3.023 Chemie-Unfall an der Uni Bonn: Zwei Verletzte 384 Diese Frau fordert Spahn heraus: So lange soll er von Hartz-IV leben 2.097 Anwohner hören Schüsse: Zwei Tote nach Familienstreit 1.964 Sorgt kurze Trainingswoche bei Barbara Meier erneut für "Let's Dance"-Aus? 809 Zu viele Interessenten! Rechtsaußen-Treff der AfD verlegt 3.995 Hobbytaucher findet gestohlenen Tresor im See 1.455 Geldbörse verloren: Typ hat erst Pech, dann doppelt Glück 1.692 Neue Entwicklungen! Trainiert dieser Leipziger bald in der Bundesliga? 1.330 Präventivhaft für Terrorverdächtige: So will die CDU für Sicherheit sorgen 58 Nach längerem Urlaub: Stadt streicht Frau Hartz IV 3.810 Drogeriemarkt dm setzt auf Smartphones zur Beratung 76 Schockdiagnose Kinderdemenz: Hamburger-Klinik gibt Familien neue Hoffnung 119 Behörden machen Insel dicht! Urlaubsparadies versinkt in Fäkalien 2.567 Kliniken schlagen Alarm: Geburten werden mehr, Hebammen aber weniger 66 16 Beauty-OPs! Berliner Transgender-Frau (26) wird zur Plastik-Barbie 1.174