Der Amtseid: Donald Trump ist der 45. US-Präsident

TOP

Frau geht duschen und entdeckt im Abfluss etwas Ekelhaftes

NEU

Prozess! Mann schoss durch Haustür auf eigene Familie

NEU

Schnappschuss: Alle schauen dieser Frau zwischen die Beine

NEU

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE
3.146

Er will Verbrecher erschießen lassen

Davao - Im Wahlkampf hat er rabiates Durchgreifen gegen Kriminelle angekündigt, nach seinem Wahlsieg legt der nächste philippinische Präsident nach: Polizisten sollen Verbrecher erschießen.
Duterte gilt als Verbrechensbekämpfer,  Menschenrechtler kritisieren ihn aber heftig.
Duterte gilt als Verbrechensbekämpfer, Menschenrechtler kritisieren ihn aber heftig.

Davao - Mit gezielten Todesschüssen soll die Polizei auf den Philippinen künftig renitente Verbrecher niederstrecken. Das kündigte der frisch gewählte nächste Präsident Rodrigo Duterte (71) am Montag an.

Zudem werde er in dem von Kriminalität geplagten Land in Südostasien die 2006 abgeschaffte Todesstrafe wieder einführen.

Duterte plädierte dabei für den Strang: «Erschießen ist zu teuer, wegen der Kugeln. Hinrichtungen auf dem elektrischen Stuhl seien wegen des Stromverbrauchs ebenfalls zu teuer. «Soll ich etwa noch Geld ausgeben, wenn ich einen schlechten Menschen töte?»

«Zerstört mein Land nicht, denn ich werde Euch umbringen», sagte Duterte in Davao an die Adresse von Kriminellen. «Bei denen, die Widerstand leisten, ist mein Befehl an die Polizisten: erschießen. Habt Ihr verstanden? Erschießen, bei jedem organisierten Verbrechen.»

Weil Duterte schon im Wahlkampf rabiate Polizeimethoden propagiert hatte, warnten Menschenrechtler, er könne ein neuer Diktator werden. Trotzdem hat der 71-Jährige mit dem Versprechen, Kriminalität und Drogenhandel innerhalb von sechs Monaten zu beenden, die Wahl vor einer Woche haushoch gewonnen. Er tritt sein Amt am 30. Juni an.

Am 30. Juni tritt der 71-Jährige sein Amt an.
Am 30. Juni tritt der 71-Jährige sein Amt an.

Duterte war fast 30 Jahre lang Bürgermeister von Davao im Süden des Landes. Er hat einen Ruf als kompromissloser Verbrechensbekämpfer. Menschenrechtler werfen ihm vor, dort Todesschwadronen zu dulden, die Kleinkriminelle ermorden - mehr als 1400 seit 1998.

Duterte drohte auch den im Süden aktiven muslimischen Terroristen. Er rief sie auf, ihre Geiseln freizulassen und sich zustellen. Andernfalls müssten sie mit Konsequenzen rechnen.

Zeitgleich drohte die Terrororganisation Abu Sayyaf in einer Videobotschaft mit der Enthauptung einer zweiten kanadischen Geisel, wenn bis zum 13. Juni nicht ein Lösegeld in Millionenhöhe gezahlt sei. Sie hatte im April bereits einen unweit von Davao entführten Kanadier enthauptet.

Die Extremisten kämpfen in dem katholischen Land um Autonomie. Sie terrorisieren die Bevölkerung mit Anschlägen und finanzieren ihre Aktivitäten durch das Erpressen von Lösegeld.

In ihren Händen sind mehrere Ausländer, darunter ein Norweger und ein Niederländer.

Fotos: dpa

Kasalla! Jetzt steigt Legat als Wrestler in den Ring

917

Rettungswagen fährt neunjähriges Mädchen an

2.025

Willst Du Honey eine Immobilie abkaufen?

ANZEIGE

Schönheitswahn? "Miami Vice"-Star Don Johnson in Leipziger HNO-Klinik gesichtet

1.016

Paukenschlag! Top-Torjäger verlässt Union Berlin

294

Hat diese Teenagerin einen jungen Mann vergewaltigt?

2.566

Mann erhängt sich selbst bei Sexspiel

3.486

Zugführer lässt 30 Kinder bei minus sieben Grad stehen

507

Hat die Tagesmutter versucht ein Baby zu töten?

1.424

Ex-VW-Chef Winterkorn darf Aussage verweigern

431

Politikerin fordert Überwachung von Höcke und AfD-Leuten

1.553

Notarzt kommt 40 Minuten zu spät: Mutter rettet ihre Tochter selbst

5.360

Nächstes Sommermärchen? DFB bewirbt sich um EM 2024

478

Echt heiß: Diesen Schnappschuss postete Ex-Bachelor-Siegerin Katja Kühne

7.330

Drei Tote! Auto wird 150 Meter von Zug mitgeschleift

4.327

Retter finden acht Überlebende in von Lawine verschüttetem Hotel in Italien

4.001
Update

Diese heißen College Babes sorgen für Zulauf an amerikanischen Unis

3.598

Diebe rauben Goldhändler aus! Fuhr Profiboxer-Schützling das Fluchtauto?

1.915

Drei Festnahmen: Lambada-Sängerin offenbar Opfer eines Raubüberfalls

1.955

Baby-Glück: Annett Louisan erwartet ihr erstes Kind

1.154

Hawaii: Zuckerberg will keine Einheimischen auf seinem Grundstück

3.409

Lob von Hitzfeld: RB Leipzig "eine Bereicherung für die Liga"

1.069

Drei Meter lang: Monster-Krokodil tötet Mann

3.221

Neue Show: Michelle Hunziker wieder im deutschen Fernsehen

1.134

Comeback im TV: Takeshi's Castle ist zurück

9.396

Männer versuchen Mithäftling in JVA Leipzig zu erhängen

8.623

Dieser Tweet von Donald Trump wird zum Hit im Netz

9.026

Kunde entdeckt und fotografiert Mäuse in deutschem Burger King

5.490

Teenie-Fotos veröffentlicht! So sah Daniela Katzenberger mit 19 Jahren aus

8.966

Schauspieler Miguel Ferrer ist tot - Clooney trauert um Cousin

4.876

Video aufgetaucht! Hier greifen Nazis das Kamerateam des MDR an

9.447

Mann rast mit Auto durch Fußgängerzone: Drei Tote

7.613
Update

"Freiheit für Europa": Petry und Le Pen treffen sich in Deutschland

3.187

Spurlos verschwunden! Wurde Michaela nach Sachsen entführt?

3.801

Hanka endlich erleichtert! Nun kommt alles raus

18.392

Das macht Frauen Lust auf einen Blowjob

27.404

Dumm gelaufen! Autofahrer zeigt Vorladung statt Führerschein

4.559

Baby-Glück: Annett Louisan erwartet ihr erstes Kind

3.249

TV-Doku über Actionfilm-Dreharbeiten auf Nordumgehung

401

Letzte Reihe, Einzelplatz! So muss Ex-CDU-Steinbach sitzen

7.106

Das war's mit der Kippe danach! Rauchverbot in Tschechien

25.896

Sicherheitslücke: Raubkopierer veröffentlichen Pornos auf YouTube

21.659

Hier erzählt ein 19-Jähriger, wie er eine brutale Messerattacke überlebte

3.434