So cool macht die Schweizer Politik für sich Werbung

Statt im Kostüm am Rednerpult mit Jogginghose und Chips auf dem Sofa.
Statt im Kostüm am Rednerpult mit Jogginghose und Chips auf dem Sofa.

Schweiz - Die Mitglieder der Schweizerischen Volkspartei (SVP) sorgen mit ihrem Wahlkampf gerade für Furore. Dafür haben sie sich den Mega-Hit "Welcome to St. Tropez" geschnappt und ein garnicht mal so konservatives Cover draus gemacht.

Und was die Herren und Damen der SVP im dazugehörigen Musikvideo auf die Beine gestellt haben, lässt DJ Antoine ziemlich alt aussehen.

Da schlendert SVP-Gründungsmitglied Toni Brunner samt Kuh über die Alm und veranstaltet mit dieser auch noch ein Picknick.

Und eine Sequenz später springt Fraktionspräsident Adrian Amstutz mit dem Fallschirm aus dem Heli und landet in einem Pool.

Da macht es sich der sonst so spießige Politiker auch mal mit der Kuh auf der Wiese gemütlich.
Da macht es sich der sonst so spießige Politiker auch mal mit der Kuh auf der Wiese gemütlich.

Thomas Aeschi langt im Clip zum Gläschen Zuger Kirsch, der war nur leider mit KO-Tropfen versehen.

Wovon das Lied handelt versteht man als Nichtschweizer leider kaum. Aber das ist bei dem witzigen Video auch eher nebensächlich.

Wer trotzdem wissen will, worum's geht, findet hier den Songtext.

Das Video zeigt die sonst so schwer konservativen Schweizer Politiker von einer ganz neuen Seite. Mit einer Menge Selbstironie will die Partei ihre Wähler begeistern.

Mit Erfolg: Der Song startet in der ersten Woche direkt auf Platz sechs der Schweizer Charts. Ob unsere Politiker da mithalten können?

So geht das also mit der Geldwäsche...
So geht das also mit der Geldwäsche...

Fotos: Screenshot


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0