Netzpolitik

Aktuelle News zu Netzpolitik

Die Netzpolitik in Deutschland wird in Zukunft eine noch größere Rolle als bisher spielen. (Foto: Lino Mirgeler/dpa)
Die Netzpolitik in Deutschland wird in Zukunft eine noch größere Rolle als bisher spielen. (Foto: Lino Mirgeler/dpa)

Aktuelle News, Debatten und Hintergründe zur Netz- und Digitalpolitik in Deutschland.

Die Digitalisierung der vergangenen Jahrzehnte hat für viele neue Freiheiten im Alltag der Menschen gesorgt und ist nicht zuletzt ein wichtiges Mittel, um die Dmeokratisierung zu fördern. Dennoch braucht es offizielle Regularien, die dabei helfen, Menschen auch im digitalen Raum zu schützen.

Die Netzpolitik ist daher ein wichtiges Feld, in dem netzkulturelle, medienpolitische und medienrechtliche Fragen behandelt werden.

Das Ziel der Netz- bzw. Digitalpolitik ist es, die zahlreichen Chancen, welche die Digitalisierung bietet, für viele Menschen zugänglich zu machen und zugleich etwaige Risiken zu minimieren.


Weitere Infos für Interessierte:


Heftige Diskussionen stehen im Zuge der Netzpolitik daher an der Tagesordnung. Beispielsweise swarf die Snowden-Affäre plötzlich die Frage auf, wie weit private und staatliche Überwachung gehen darf. Zugleich birgt die Digitalisierung auch Konsequenzen für die Arbeitswelt. Unter dem Stichwort „Industrie 4.0“ werden aktuell sozialpolitische Auswirkungen auf die Lebens- und Arbeitsgewohnheiten der Zukunft diskutiert.

Informiert Euch hier über spannende Entwicklungen und die neuesten News rund um die Digital- und Netzpolitik in Deutschland.