Mogelpackung des Monats: Das Produkt kommt von Milka!

Deutschland - Die Verbraucherzentrale Hamburg hat die Mogelpackung des Monats gekürt. Ausgerechnet zu Ostern trifft es den beliebten Schokoladen-Hasen von Milka!

Lautet der Werbeslogan nach dieser Aktion statt "Im Herzen zart" bald "Im Herzen hart?"
Lautet der Werbeslogan nach dieser Aktion statt "Im Herzen zart" bald "Im Herzen hart?"  © obs/Mondelez International

Ostern in Krisenzeiten zu feiern, sorgt ohnehin nicht gerade für Freudensprünge. Doch dank optimaler Nahrungsversorgung in Form von Schokolade sollte auch für positive Stimmung gesorgt sein.

Falsch gedacht! Denn leider nutzt der Schokoladenhersteller Mondelez selbst die Krise noch aus, um den geliebten Schokoladen-Hasen von Milka mal eben zu schrumpfen. 

Statt 100 Gramm wiegt der "Schmunzelhase Alpenmilch" nun nur noch 90 Gramm. Aber der Preis bleibt gleich. Satte 1,99 Euro darf man für den beliebten Hasen weiterhin hinblättern.

Auch andere Sorten verlieren an Gewicht. Der "Schmunzelhase Nuss" wird von 100 Gramm auf 95 Gramm verkleinert. Der kleine Hase wiegt statt 50 Gramm nur noch 45 Gramm.

Kurz gesagt, es gab eine Preiserhöhung von mindestens 11 Prozent für jeden Schokoladen-Hasen.

Dreister geht nicht? Doch!

Bei solchen Nachrichten heult sogar der Osterhase.
Bei solchen Nachrichten heult sogar der Osterhase.  © Lino Mirgeler/dpa

Besonders dreist wurde die Diät beim größten Schokoladen-Hasen durchgeführt. Statt 210 Gramm bringt dieser sogar nur noch 175 Gramm auf die Waage!

Der Schokoladenhersteller Mondelez fiel leider schon öfter mit diesem negativen Vorgehen auf. Das bekannteste Beispiel war die Gewichtsreduzierung der heiß geliebten Milka-Tafelschokolade

Dank gekonntem Design sehen diese zwar aus, als würden sie nach wie vor 100 Gramm wiegen, besitzen jedoch nur noch 85 Gramm Inhalt.

Die Verbraucherzentrale bat Mondelez um Stellungnahme. 

Doch diese fiel eher dürftig aus. Mondelez verweisen auf die Preisgestaltung des Lebensmittelhandels, sie haben darauf "leider" keinen Einfluss.

Eine positive Nachricht gibt es aber: Geschmack und Qualität sollen unverändert geblieben sein!

Ob die unfreiwillige Diät der Schokoladenhasen auch bei Verbrauchern die Pfunde purzeln lässt?

Titelfoto: obs/Mondelez International

Mehr zum Thema Deutschland:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0