Feuerwehr-Einsatz: Brand-Alarm bei Wolfgang Schäuble

Offenburg - Schrecksekunde in der Wohnung von Bundestagspräsidenten Wolfgang Schäuble (78, CDU): Am Sonntagabend rückte die Offenburger Feuerwehr an! 

Bundestagspräsident: Wolfgang Schäuble (78, CDU).
Bundestagspräsident: Wolfgang Schäuble (78, CDU).  © Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa

Dies berichtete die Bild

Demnach soll ein Brandalarm ausgelöst worden sein, kurz nachdem Schäuble-Frau Ingeborg (76) das Abendessen in den Ofen schob. 

Plötzlich kam Qualm aus dem Ofen!  Doch alles war offenbar halb so wild. 

Ein Brandschaden entstand nicht. Ihre Wohnung im Mehrfamilienhaus, indem das Paar seit neun Jahren lebt, mussten sie einzig gut auslüften. 

"Es war gar nichts. Beim Kochen war einen Augenblick eine Rauchentwicklung und der Rauchmelder löste Alarm aus. Nicht einmal das Essen ist angebrannt", so Schäuble zur Bild



Trotzdem war die Feuerwehr mit fünf Fahrzeugen und zwanzig Einsatzkräften vor Ort. 

Titelfoto: Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa

Mehr zum Thema CDU:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0