Berliner FDP hat gewählt: Meyer bleibt Vorsitzender!

Berlin - Es ist entschieden! Die Berliner FDP wird weiter von Christoph Meyer geführt. 

Christoph Meyer bleibt FDP-Vorsitzender in Berlin.
Christoph Meyer bleibt FDP-Vorsitzender in Berlin.  © dpa/Jörg Carstensen

Bei einem Parteitag am Sonntag in Dahlem votierten gut 80 Prozent der Delegierten für den 45 Jahre alten Bundestagsabgeordneten, der keinen Gegenkandidaten hatte. 

Die Zustimmung war damit größer als bei seiner erstmaligen Wahl im März 2018, als er auf knapp 72 Prozent kam. Die FDP stellt im Berliner Abgeordnetenhaus die kleinste der sechs Fraktionen. 

In Umfragen lagen die Liberalen zuletzt bei fünf oder sechs Prozent und müssen damit um den Wiedereinzug ins Parlament bei der Wahl 2021 bangen. 

Auf dem Präsenzparteitag gab es wegen der Corona-Pandemie strenge Abstands- und Hygieneregeln.

Titelfoto: dpa/Jörg Carstensen

Mehr zum Thema FDP:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0