"Schenk mir 'ne Dosis": SPD wirbt auf Mallorca fürs Impfen

Palma - Zwei Monate vor der Bundestagswahl wirbt die SPD mit einer Plakatkampagne auf der bei Deutschen beliebten Urlaubsinsel Mallorca für Corona-Impfungen.

"Schatzi, schenk mir 'ne Dosis": So spricht die SPD die Deutschen auf Mallorca an und wirbt für Impfungen.
"Schatzi, schenk mir 'ne Dosis": So spricht die SPD die Deutschen auf Mallorca an und wirbt für Impfungen.  © dpa/BrinkertLück Creatives/Stephan Brause

Seit Donnerstag seien auf der Insel vor allem an der Partyhochburg Playa de Palma große Plakatwände mit dem Schriftzug SPD und Aufrufen zum Impfen zu sehen, schrieb die "Mallorca Zeitung".

Es gebe zwei verschiedene Plakate. Auf einem sei ein kleiner Behälter mit Impfstoff abgebildet. Darunter stehe in großen Lettern "Schatzi, schenk mir 'ne Dosis" in Anspielung auf Mickie Krauses (51) Ballermann-Hit "Schatzi, schenk mir ein Foto".

Darunter heiße es: "Jede Impfung hilft, Corona zu besiegen. Schütze Dich und andere und hole Dir noch heute einen Impftermin."

Erpressungsfall in der AfD: 10.000 Euro für eine Unterschrift
AfD Erpressungsfall in der AfD: 10.000 Euro für eine Unterschrift

Auf dem zweiten Plakat heiße es auf der linken Seite unter einem Impfstoff-Gläschen: "Ein kleiner Pieks für dich" und auf der rechten Seite unter einem Foto von zwei in die Ferien startenden Urlaubern: "Ein großer Schritt zur Normalität."

Die Plakate sollten bis etwa Mitte August zu sehen sein. Man wolle mit der Aktion noch mehr Menschen davon überzeugen, sich impfen zu lassen, zitierte die Zeitung SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil (43).

Die fallenden Impfzahlen seien "nicht gut". Viele Deutsche seien gerade auf Mallorca im Urlaub, da sei es nur logisch, dass die SPD auch dort für den Kampf gegen Corona werbe, betonte Klingbeil demnach.

Titelfoto: dpa/BrinkertLück Creatives/Stephan Brause

Mehr zum Thema SPD: