Diese Frau soll neue Innenministerin in Sachsen-Anhalt werden

Magdeburg/Berlin - Tamara Zieschang (50, CDU), Staatssekretärin im Bundesverkehrsministerium, soll nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur neue Innenministerin in Sachsen-Anhalt werden.

Tamara Zieschang (50, CDU) soll Sachsen-Anhalts neue Innenministerin werden.
Tamara Zieschang (50, CDU) soll Sachsen-Anhalts neue Innenministerin werden.  © Klaus-Dietmar Gabbert/dpa-Zentralbild/dpa

Zuvor hatte die Magdeburger "Volksstimme" unter Berufung auf CDU-Fraktionskreise berichtet, dass Zieschang Innenministerin werden könnte.

Sie war früher Staatssekretärin im Innenministerium in Sachsen-Anhalt.

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (46, CSU) holte Zieschang Ende 2019 als Staatssekretärin in das Ressort.

Sie trat die Nachfolge von Guido Beermann (55, CDU) an, der wiederum in Brandenburg Minister für Infrastruktur und Landesplanung wurde.

Titelfoto: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa-Zentralbild/dpa

Mehr zum Thema Politiker: