Vom Corona- zum Comedy-Experten? Karl Lauterbach tritt als Komiker auf

Köln/München - Kaum vorstellbar, aber schon bald Realität: SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach (58) soll Comedy-Star werden. Eine TV-Show begleitet ihn auf diesem Weg.

SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach (58) tritt bald als Komiker im Fernsehen auf.
SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach (58) tritt bald als Komiker im Fernsehen auf.  © dpa/Oliver Berg

Gemeinsam mit Amazon Prime Video geht der Corona-Experte auf die spannende Reise in ein neues berufliches Metier.

Für die Produktion der TV-Show "One Mic Stand" stand der 58-Jährige bereits vor der Kamera, wie er gegenüber Bild bestätigte. Am Abend der Bundestagswahl wurde sein Teil demnach gedreht.

Fünf Comedy-Neulinge lernen in dem Format an der Seite jeweils eines Experten, wie man das Publikum zum Lachen bekommt. An die Hand genommen werden Lauterbach und vier weiteren, bislang noch nicht näher benannten Personen, dabei von Hazel Brugger (27), Teddy Teclebrhan (38), Torsten Sträter und Michael Mittermeier (beide 55) sowie dem Show-Business-Urgestein Harald Schmidt (64).

Ministerpräsident bestürzt wegen hoher Anzahl Umgeimpfter: "Keine Privatangelegenheit"
Winfried Kretschmann Ministerpräsident bestürzt wegen hoher Anzahl Umgeimpfter: "Keine Privatangelegenheit"

Lauterbach bestätigte nicht nur auf Bild-Anfrage die Teilnahme an dem Comedy-Experiment, sondern legte auch gleich offen, wer ihn angelernt hat: "Ich stand mit meiner Freundin Hazel Brugger auf der Bühne. Sie versucht, mich dabei von einer Comedy-Karriere zu überzeugen."

Dem Bericht zufolge ist Lauterbach mit dieser einmaligen Aufgabe jedoch nicht so ganz warm geworden. Er sagte dem Blatt, dass er der "Bundespolitik treu bleibt". Aber: "Das Ganze war eine einmalige Aktion, die großen Spaß gemacht hat."

Komiker-Neulinge erprobten eigenes Material für einen Auftritt

Comedy-Star Hazel Brugger (27) nahm Karl Lauterbach an die Hand und führte ihn in die Komiker-Szene ein.
Comedy-Star Hazel Brugger (27) nahm Karl Lauterbach an die Hand und führte ihn in die Komiker-Szene ein.  © dpa/Horst Galuschka

"Nach unserem großen Erfolg 'LOL: Last One Laughing' freuen wir uns mit 'One Mic Stand' auf das nächste Comedy-Highlight von Amazon Studios, das international bereits ein beliebtes Format bei Prime Video ist", erklärt Philip Pratt, Leiter Deutsche Originals bei Amazon Studios.

"Mit unserem Moderator und Comedy-Allround-Talent Teddy, dem großartigen Line-up an Comedians und unseren Partnern schaffen wir eine Version, die das deutsche Publikum auf Prime Video ganz sicher begeistern wird", ist der Amazon-Verantwortliche sicher.

Die Streamingplattform zeigt in den fünf Episoden, wie die Comedy-Erfahrenen ihre Schützlinge erstmalig treffen und auf einen eigenen Auftritt vorbereiten. Dabei wird auch eigenes Material erarbeitet und geprobt, bis sie letztlich vor Publikum auftreten. Auch kurze Showeinlagen der Profis werden gezeigt.

Corona-Test positiv: AfD-Vizechefin Beatrix von Storch in Quarantäne
Beatrix von Storch Corona-Test positiv: AfD-Vizechefin Beatrix von Storch in Quarantäne

Wer die anderen vier Teilnehmer neben Lauterbach sind, hält Amazon bisher geheim. Ausgestrahlt werden soll "One Mic Show", eine Adaption nach indischem Originalformat, im Frühjahr 2022 auf Amazon Prime Video.

Titelfoto: dpa/Oliver Berg

Mehr zum Thema Karl Lauterbach: