Kommt sie jetzt doch? Markus Söder fordert Impfpflicht für alle

München - Der bayerische Ministerpräsident Markus Söder (54, CSU) plädiert für eine allgemeine Impfpflicht.

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (54) fordert die allgemeine Impfpflicht.
Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (54) fordert die allgemeine Impfpflicht.  © Bernd von Jutrczenka/dpa-Pool/dpa

"Ich glaube, dass wir am Ende um eine allgemeine Impfpflicht nicht herumkommen werden", sagte der CSU-Chef am Freitag in München.

"Sonst wird das eine Endlosschleife mit diesem Mist-Corona", so der CSU-Chef.

Die Corona-Regeln in Bayern sollen am kommenden Dienstag massiv verschärft werden, um die aktuelle Corona-Welle zu brechen.

Eine Frau als Bundespräsidentin? NRW-Chef Wüst hält das für richtig
Politiker Eine Frau als Bundespräsidentin? NRW-Chef Wüst hält das für richtig

Aber "das ist keine langfristige Lösung", sagte Söder und äußerte Zweifel, ob eine partielle Impfpflicht für einzelne Berufsgruppen wirklich ausreiche und "die einzige Lösung sein kann für nächstes Jahr".

Alle Neuerungen und Updates aus Bayern und München rund um das Coronavirus findest du in unserem Live-Ticker >>>hier.

Titelfoto: Bernd von Jutrczenka/dpa-Pool/dpa

Mehr zum Thema Markus Söder: