Neue Führung durch die Meissener Porzellan-Manufaktur: MP Kretschmer ist begeistert

Meißen - Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (46, CDU) geht auf Tour - auf "manufakTOUR".

MP Michael Kretschmer (46, CDU) versucht, die berühmten blauen Schwerter auf den Kaffeebecher zu pinseln.
MP Michael Kretschmer (46, CDU) versucht, die berühmten blauen Schwerter auf den Kaffeebecher zu pinseln.  © DPA/Robert Michael

Der CDU-Politiker testete am heutigen Mittwoch die neue Gästeführung durch die Meissener Porzellanmanufaktur. Ab sofort können Besucher hautnah erleben, wie das "Weiße Gold" hergestellt wird.

Die zweistündige Führung durch die Manufaktur zeigt die Entstehung des Porzellans vom hauseigenen Kaolin, über die Herstellung der Porzellanmasse, die Fertigung des weißen Porzellans, den Modell- und Formenbau, das Formenarchiv, die Porzellanmalerei und bis hin zur Ofenhalle.

"Meissener Porzellan ist für mich ein Stück sächsische Identität und ein Aushängeschild Sachsens in der Welt. Es ist unser aller Aufgabe, dieses Erbe zu bewahren. Umso schöner ist es, dass Besucher nun hautnah mit erleben können, wie aus Koalin das berühmte Porzellan entsteht", so Kretschmer begeistert.

Sehen eher krakelig aus: die Schwerter des MP.
Sehen eher krakelig aus: die Schwerter des MP.  © DPA/Robert Michael
So signieren die Profis das Meissener Porzellan.
So signieren die Profis das Meissener Porzellan.  © DPA/Robert Michael
Die Führung gewährt auch einen Blick in die Ofenhalle der Porzellanmanufaktur Meissen.
Die Führung gewährt auch einen Blick in die Ofenhalle der Porzellanmanufaktur Meissen.  © DPA/Robert Michael

Die Führung "manufakTOUR" (für maximal zehn Personen) kann unter erlebniswelt-meissen.de gebucht werden. Preis pro Person: 40 Euro.

Titelfoto: Bildmontage: DPA/Robert Michael

Mehr zum Thema Michael Kretschmer: