Kretschmann setzt designierten Bundeskanzler Scholz unter Druck

Stuttgart - Ministerpräsident Winfried Kretschmann (73, Grüne) hat den designierten Bundeskanzler Olaf Scholz (63, SPD) aufgefordert, möglichst bald einen neuen Gesundheitsminister zu benennen.

Winfried Kretschmann (73, Grüne) fordert eine schnelle Entscheidung in Sachen Gesundheitsminister.
Winfried Kretschmann (73, Grüne) fordert eine schnelle Entscheidung in Sachen Gesundheitsminister.  © Uli Deck/dpa

Das sei "dringend erforderlich", sagte Kretschmann am Dienstag in Stuttgart vor Journalisten.

In der Zeit des Übergangs von der alten zur neuen Bundesregierung sei es wichtig, dass man sich gegenseitig und mit den Bundesländern abstimme über das, was notwendig sei.

Nach den Plänen der Ampel-Parteien bekommt die SPD das Gesundheitsressort.

Sie will ihre Minister aber erst nach dem Parteitag Anfang Dezember benennen.

Titelfoto: Uli Deck/dpa

Mehr zum Thema Winfried Kretschmann: