Erste Schlagabtausch: Söder hat nach TV-Triell klaren Favoriten

München - Vier Wochen vor der Bundestagswahl haben sich die drei Kanzlerkandidaten von CDU/CSU, SPD und Grünen einen ersten Schlagabtausch zu allen wichtigen Wahlkampfthemen geliefert. CSU-Chef Markus Söder (54) sah dabei einen klaren Favoriten.

CSU-Chef Markus Söder (54) hat das TV-Triell mit Spannung verfolgt.
CSU-Chef Markus Söder (54) hat das TV-Triell mit Spannung verfolgt.  © Bildmontage: Michael Kappeler/dpa-Pool/dpa, Henning Kaiser/dpa

Der Auftritt von Unionskanzlerkandidat Armin Laschet (60, CDU) im ersten TV-Triell war nach Ansicht von Markus Söder "ein starker Auftritt" und eine "gute Basis" für die nächsten vier Wochen.

Der CDU-Chef habe sich als der Beste der drei Bewerber erwiesen, sagte der bayerische Ministerpräsident und frühere Konkurrent um die Kandidatur am Montag in München.

"Das war aus meiner Sicht genau das, was wir uns erhofft hatten", fügte er hinzu.

ZDF-Politbarometer: Schafft Armin Laschet im Endspurt die Trendwende?
Bundestagswahl 2021 ZDF-Politbarometer: Schafft Armin Laschet im Endspurt die Trendwende?


Das gebe Schwung und motiviere auch die eigenen Wahlkämpfer.

Titelfoto: Bildmontage: Michael Kappeler/dpa-Pool/dpa, Henning Kaiser/dpa

Mehr zum Thema Bundestagswahl 2021: