Gutes Zeichen für die NRW-Wahl? Wüst freut sich über CDU-Sieg im Norden

Düsseldorf – Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Hendrik Wüst (46, CDU) hat den Wahlsieg der Christdemokraten in Schleswig-Holstein als Rückenwind für seine Landespartei gewertet.

Hendrik Wüst (46, CDU) freut sich über den Wahlsieg der Kollegen in Schleswig-Holstein und wertet es als gutes Zeichen.
Hendrik Wüst (46, CDU) freut sich über den Wahlsieg der Kollegen in Schleswig-Holstein und wertet es als gutes Zeichen.  © Rolf Vennenbernd/dpa

Das Ergebnis in Kiel zeige, dass die Volkspartei CDU "voll da" sei und dass gute Regierungsarbeit honoriert werde, schrieb Wüst am Sonntagabend auf Facebook.

"Beides sind gute Signale auch für uns in Nordrhein-Westfalen." Die CDU in Schleswig-Holstein konnte bei dem Urnengang am Sonntag stark zulegen, die oppositionelle SPD sackte hingegen ab.

Hendrik Wüst gratuliert zum Wahlsieg

Am kommenden Sonntag wird in NRW gewählt, Umfragen zufolge gibt es ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen CDU und SPD.

Titelfoto: Rolf Vennenbernd/dpa

Mehr zum Thema Landtagswahl: