Demo in der Innenstadt: Globaler Klimastreik findet in Leipzig statt

Leipzig - Am Freitag findet weltweit der siebte globale Klimastreik statt. Auch in Leipzig wird es eine Kundgebung auf dem Augustusplatz geben.

Demonstranten sammelten sich am Freitag auch vor dem Leipziger Rathaus. Oberbürgermeister Jung wollte sich jedoch nicht zeigen.
Demonstranten sammelten sich am Freitag auch vor dem Leipziger Rathaus. Oberbürgermeister Jung wollte sich jedoch nicht zeigen.  © News5/Grube

Wie die Klimaaktivisten von "Fridays For Future" mitteilten, wird es zwischen 15 und 18 Uhr zu mehreren kreativen Aktionen und einer Kundgebung in der Innenstadt kommen, außerdem zu Redebeiträgen und Musik.

Dabei wollen die Streikenden die geltenden Corona-Regeln einhalten und bitten die Teilnehmer auf den Mindestabstand und das Einhalten der Mundschutzpflicht zu achten.

Bei dem insgesamt siebten globalen Klimastreik geht es vor allem um die sogenannten "Most Affected People and Areas", also die Personen und Regionen, die schon heute am meisten unter den gravierenden Auswirkungen der Klimakrise leiden und deren Stimmen unterdrückt und ignoriert werden.

Auch der Umgang der Regierung mit der Klimakrise während Corona wird kritisiert.

Update, 17.10 Uhr: Streikende errichten Sitzblockade auf dem Ring

Auch in den frühen Abendstunden wird noch immer vor dem Rathaus demonstriert. Inzwischen wurde von der Versammlungsbehörde ein spontaner Protest auf dem Ring genehmigt, an dem circa 150 Personen teilnehmen.

Derzeit besetzen die Demonstrierenden zwei Fahrspuren sowie eine Verkehrsinsel.

Die Demonstrierenden blockierten am Freitagnachmittag den Ring beim Rathaus.
Die Demonstrierenden blockierten am Freitagnachmittag den Ring beim Rathaus.  © News5/Grube
Mit den Protesten wollten die Streikenden auch auf das Pariser Klimaabkommen aufmerksam machen. Die Stadt würde viel zu wenig für das Einhalten der Klimaziele tun, so die Demonstranten.
Mit den Protesten wollten die Streikenden auch auf das Pariser Klimaabkommen aufmerksam machen. Die Stadt würde viel zu wenig für das Einhalten der Klimaziele tun, so die Demonstranten.  © News5/Grube

Mehr Infos zu den Streiks findet Ihr >>> hier.

Titelfoto: News5/Grube

Mehr zum Thema Fridays for Future:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0