Explosion vor Supermarkt: Geldautomat gesprengt, mehrere Verletzte

Paris - Bei der Explosion eines Geldautomaten in der Nähe von Paris sind Medienberichten zufolge mehrere Menschen verletzt worden. 

Die Polizei fahndet derzeit noch nach dem Täter. (Symbolbild)
Die Polizei fahndet derzeit noch nach dem Täter. (Symbolbild)  © 123rf.com/Jaromír Chalabala

Ein Mann habe einen Sprengsatz am Freitagmorgen auf den Automaten gelegt, der sich im Eingangsbereich eines Supermarkts in Mézières-sur-Seine befand, berichtete die Zeitung "Le Parisien". 

Dieser explodierte, der Mann flüchtete - es war unklar, ob er das Geld an sich nehmen konnte.

Teile der Supermarktfassade wurden durch die Wucht der Explosion schwer beschädigt, wie TV-Bilder zeigten. 


Einige Dutzend Menschen hatten sich den Berichten nach in der Nähe aufgehalten - einige von ihnen kamen mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus.

Titelfoto: 123rf.com/Jaromír Chalabala

Mehr zum Thema Frankreich:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0