Sängerin Rita Ora findet ihren Bikini nicht!

London - Es ist Sommer, es ist warm und Rita Ora (29) kann ihren Bikini nicht finden. Kein Problem für sie, denn kurzerhand hat die Sängerin eine grandiose Idee!

Ohne Bikini gehts doch auch. Das Make-up sitzt trotz der hohen Temperaturen.
Ohne Bikini gehts doch auch. Das Make-up sitzt trotz der hohen Temperaturen.  © Instagram/ritaora

Die Briten schwitzen. Während sich die einen zum kühlenden Ventilator oder an den Strand flüchten, harren die anderen schön in der Sonne aus.

Zu Letztgenannten gehört offensichtlich auch die Sängerin kosovarischer Herkunft. Die 29-Jährige postete für ihre 16 Millionen Follower auf Instagram ein Bild mit dem Satz: "Ich kann meinen Bikini nicht finden."

Auf dem Schnappschuss trägt sie einen sexy roten BH und eine vielleicht nicht ganz so reizende lila Cordhose. 

Doch ihr Blick ist einfach nur verführerisch! Auf den insgesamt drei Schnappschüssen lehnt sich die 29-Jährige zurück und präsentiert ihren durchtrainierten Körper.

Auf dem letzten Bild kann man deutlich erkennen, dass die Dame eine lange, dicke Cordhose trägt. Ob ein Weglassen dieser zu einer besseren Abkühlung führen würde, ist unumstritten. Den Fans gefällt der Anblick jedoch.

"Ich liebe dich!" und "Du bist so wunderschön" sowie zahlreiche Herzsmileys finden sich unter den Kommentaren. Da hat sich das Tragen der dicken Cordhose doch gelohnt! Über 730.000 Menschen haben ihre Sommer-Einblicke bereits geliket.

Der Bikini wurde anscheinend gefunden. Tags darauf postet Rita Ora ein Bild in ihrem Bikini-Outfit. Trotz der Sonnenstrahlen ist die Sängerin schön braun statt rot. Ob sie wohl bald mal ihre Bräunungs-Tipps verrät?

Titelfoto: Instagram/ritaora

Mehr zum Thema Großbritannien:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0