Boris Johnson reagiert auf pikante Strubelfrisur-Frage: Ich bürste meine Haare!

London - Wer glaubt, dass sich der britische Premier Boris Johnson (56) überhaupt nicht um seine Haare kümmert, wird nun eines Besseren belehrt.

Egal wann, egal wo: Boris Johnson (56) tritt (fast) immer mit seiner Strubbelfrisur auf.
Egal wann, egal wo: Boris Johnson (56) tritt (fast) immer mit seiner Strubbelfrisur auf.  © Freddie Mitchell/No 10 Downing Street/XinHua/dpa

Der für seine blonde Strubbelfrisur bekannte britische Premierminister Boris Johnson behauptet, nichts für seine unbändige Haarpracht zu können.

Auf die Frage eines Journalisten, warum er sich stets ungekämmt in der Öffentlichkeit zeige, antwortete der britische Regierungschef am Freitag: "Das hat etwas mit meinem Haar zu tun. Aber ich kann Ihnen sagen, dass ich es bürste. Ich habe eine Bürste in meinem Büro."

Der Reporter hatte angeblich im Namen seiner Mutter gefragt, die sich wundere, warum Johnsons Haare selbst bei Auslandsreisen ungekämmt wirken.

Ex-Premier Boris Johnson wehrt sich gegen Vorwürfe: "Das ist ein Haufen Unsinn"
Boris Johnson Ex-Premier Boris Johnson wehrt sich gegen Vorwürfe: "Das ist ein Haufen Unsinn"

Ob die Antwort den Reporter zufriedenstellte, ist nicht bekannt.

Ist es der Wind oder nur die Frisur? Boris Johnson behauptet, seine Haarpracht zu bürsten.
Ist es der Wind oder nur die Frisur? Boris Johnson behauptet, seine Haarpracht zu bürsten.  © Yui Mok/PA Wire/dpa

Vielleicht ist es auch einfach der Stress? Durch Corona befindet sich Großbritannien in einem Ausnahmezustand. Erst kürzlich trat Johnson mit einem "Masterplan" auf (TAG24 berichtete). Ob das gegen die hohen Infektionszahlen unseres Nachbarlandes helfen wird, bleibt abzuwarten.

Titelfoto: Freddie Mitchell/No 10 Downing Street/XinHua/dpa

Mehr zum Thema Boris Johnson: