Dritter Corona-Fall im Weißen Haus: Ivanka Trumps Assistentin positiv getestet

Washington (USA) - Nachdem sich ein Mitarbeiter des amerikanischen Präsidenten Donald Trump (73) kürzlich mit dem grassierenden Coronavirus infiziert hatte, soll nun auch die persönliche Assistentin seiner Tochter Ivanka Trump (38) positiv auf das tödliche Virus getestet worden sein, berichten amerikanische Medien.

Ivanka Trump (38). (Archivbild)
Ivanka Trump (38). (Archivbild)  © dpa/AP/Evan Vucci

Ivanka Trumps Assistentin habe allerdings schon seit Wochen keinen persönlichen Kontakt mehr zu der Präsidententochter Ivanka Trump (38) gehabt, berichtet die "CNN" am Freitag. Sie habe schon seit längerem aus dem Homeoffice gearbeitet.

Seit der erste Corona-Fall im Weißen Haus bekannt wurde, lassen sich der Präsident Donald Trump, sein Vize Mike Pence (60), dessen Sprecherin Katie Miller (25), die ebenfalls kürzlich positiv auf das Virus getestet wurde, wie auch weitere Mitarbeiter und Reporter im Umkreis des Präsidenten täglich auf den Virus testen, berichtet die "New York Post". 

Donald Trump bleibt unbelehrbar

Donald Trump (73). (Archivbild)
Donald Trump (73). (Archivbild)  © dpa/AP/Alex Brandon

Dennoch, als wirklich sinnvoll empfindet Donald Trump die Corona-Tests nicht. "Die Tests sind perfekt, aber es könnte etwas passieren zwischen einem Test, bei dem es gut ist, und dann passiert etwas, und zwar ganz plötzlich", wird der Präsident zitiert. 

Auch von den Schutzmasken lässt er, trotz des mittlerweile dritten Corona-Falls in seinem näheren Umkreis, die Finger.

"Ich mache mir keine Sorgen, nein, ich mache mir keine Sorgen. Sehen Sie, ich erledige Dinge, ich mache mir keine Sorgen", sagte Trump am Freitag.

"Ich tue, was ich tun muss. Wir haben im Weißen Haus sehr starke Vorkehrungen getroffen, und wir haben es mit einer unsichtbaren Situation zu tun."

Das Tragen einer Maske gehört für ihn, wie Bilder immer wieder zeigen, offensichtlich nicht dazu.

Titelfoto: dpa/AP/Evan Vucci

Mehr zum Thema USA Politik:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0