Vierjährige findet "BH" im Auto ihres Vaters, doch er stammt nicht von der Mutter!

USA - Kindermund tut Wahrheit Kund, sehr zum Leidwesen der Eltern. Eine Vierjährige brachte ihrem Vater mit einer speziellen Frage nun fast einen Herzinfarkt ein.

Busenhalter hängen in einem Geschäft (Symbolbild).
Busenhalter hängen in einem Geschäft (Symbolbild).  © Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa

Wie der Vater mit dem Usernamen AngryManTV auf seinem Twitter-Account berichtet, wühlte ihn seine kleine Tochter ganz schön auf. 

Das 4 Jahre alte Mädchen fragte ihre Mutter, warum deren BH in dem Auto ihres Vaters liege. Der Vater reagierte geschockt: "Was?" Seine Frau warf ihm den ersten tödlichen Seitenblick zu. Sie war seit Wochen nicht in seinem Auto gewesen!

Der Familienvater versuchte sich noch zu retten: "Da liegt kein BH in meinem Auto!" Doch die Kleine konterte: "Doch, es ist so ein Schalending mit Bändern dran."

Wer jetzt denkt, die Kleine habe soeben das Ende der Ehe ihrer Eltern eingeläutet, liegt komplett falsch. Die Familie machte sich auf zu dem Auto in der Garage.

Der vermeintliche BH stellte sich als Mundschutz heraus! Der Vater postete, dass er unendlich erleichtert gewesen sei.

Die Twitter-Community zeigte sich von dem Vorfall sehr amüsiert. Aber sie warnte den Vater auch. So schreibt die Userin ParisianRebel: "Das Gute ist, du weißt nun, wo die Loyalität deine Tochter liegt. Die schlechte: Sie ist nicht bei dir. Behalte deine Augen auf die Kleine gerichtet!"

Die kurze Geschichte der N95-Maske, die fälschlicherweise als BH gehalten wurde, ging viral. Über 160.000 Mal wurde sie bislang geliket.

Titelfoto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa

Mehr zum Thema USA:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0