Neues Foto von Sophia Thiel lässt Fans an ihr zweifeln
Top
Brandserie in Hochhaus: Feuerwehr erneut im Einsatz
Neu
Berlinale-Gewinner stirbt verarmt in Bosnien
Neu
Trotz Verbot: Vater fährt mit Tochter (11) Ski, jetzt sind sie tot
Neu
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
133.820
Anzeige
4.881

Reaktionen: "Unverständlich", "fragwürdig", "politisch"...

Berlin - Hier die Reaktionen in der "Causa Satire": Von "problematisch" über "Zustimmung" bis "fragwürdiger Kuhhandel", "erpressbar" und "kuschen" ist alles dabei.
Thomas Oppermann (61, SPD,re.). In Fällen unterschiedlicher Auffassungen treffe nach der Geschäftsordnung der Bundesregierung Kanzlerin Angela Merkel die Entscheidung.
Thomas Oppermann (61, SPD,re.). In Fällen unterschiedlicher Auffassungen treffe nach der Geschäftsordnung der Bundesregierung Kanzlerin Angela Merkel die Entscheidung.

Berlin - Freitagmittag, 13 Uhr. Angela Merkel (61, CDU) gab ihre Entscheidung bekannt: Ein Strafverfahren gegen TV-Moderator Jan Böhmermann (35) wegen Beleidigung des türkischen Staatschefs Recep Tayyip Erdogan (62) wird es geben.

Hier die Reaktionen - von "problematisch" über "Zustimmung" bis "fragwürdiger Kuhhandel", "erpressbar" und "kuschen" ist alles dabei:

Wolfgang Kubicki (64, FDP) kritisiert die Kanzlerin: "Es ist mir völlig unverständlich, warum sich Angela Merkel als Person in diese Angelegenheit eingemischt hat." Die Bundeskanzlerin sei auf die Verfassung vereidigt. "Es reicht nicht, in Sonntagsreden die Werte dieser Verfassung hochzuhalten. Gelegentlich muss man sie auch verteidigen."

SPD-Bundesminister haben nach Angaben von SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann (61) dagegen gestimmt. Zwischen Außenminister Frank-Walter Steinmeier (60) und Justizminister Heiko Maas (49) auf der einen und Merkel sowie Innenminister Thomas de Maizière (62, CDU) auf der anderen Seite habe es keine Mehrheit gegeben, sagte Oppermann.

Der Präsident des Europaparlaments, Martin Schulz (60, SPD) sieht die Sache "problematisch".
Der Präsident des Europaparlaments, Martin Schulz (60, SPD) sieht die Sache "problematisch".

Das ZDF hat die Zustimmung der Bundesregierung als "politische Entscheidung" bewertet. Inhaltlich nahm der Sender am Freitag keine Stellung dazu. "Die Bundesregierung hat nach Paragraf 104a Strafgesetzbuch eine politische Entscheidung getroffen", teilte das ZDF auf Anfrage mit.

Der Anwalt von Recep Tayyip Erdogan hat die Entscheidung der Bundesregierung zunächst nicht kommentiert. "Ich äußere mich überhaupt nicht zu politischen Fragen im Rahmen meiner Anwaltstätigkeit", sagte der Rechtsanwalt Hubertus von Sprenger.

Der Präsident des Europaparlaments, Martin Schulz (60, SPD), hat die Entscheidung der Bundesregierung "problematisch" genannt. "Politik sollte sich bei der Beurteilung von Satire zurückhalten", sagte er. Und weiter: "Politische Entscheidungsträger müssen Satire, kritischen Journalismus und die Freiheit der Kunst aushalten, denn sie sind ein wichtiges Lebenselixier aller freien Gesellschaften in Europa."

CSU-Chef Horst Seehofer (66, li.) und der AfD-Parteivorsitzende Jörg Meuthen (re.).
CSU-Chef Horst Seehofer (66, li.) und der AfD-Parteivorsitzende Jörg Meuthen (re.).

Die AfD: In der Causa Böhmermann hätte Merkel zu wenig Rückgrat gezeigt. "Merkels Aussage ist kein Ergebnis einer formaljuristischen Prüfung, sondern ein politischer Kniefall vor Erdogan", meint AfD-Parteivorsitzender Jörg Meuthen. Der Kanzlerin sei der "fragwürdige Kuhhandel" mit der Türkei offensichtlich wichtiger, "als sich vor die eigenen Landsleute zu stellen".

CSU-Chef Horst Seehofer hat Merkels Entscheidung verteidigt. Der bayerische Ministerpräsident sprach in München von einer "Entscheidung für den deutschen Rechtsstaat und seine Unabhängigkeit". Merkel habe deshalb auch die Unterstützung der drei CSU-Minister in der Bundesregierung.

Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) verteidigt die Entscheidung ebenfalls gegen Kritik aus der SPD. "Die Ermächtigung zur Strafverfolgung" sei richtig, sagte de Maizière. "Damit bezieht die Bundesregierung nicht Position zur Frage der Strafbarkeit von Herrn Böhmermann und schließt sich insbesondere auch nicht der Auffassung von Herrn Erdogan an."

Renate Künast (60, Grüne, li.) sagt "erpressbar", Sahra Wagenknecht (49, Linke) sieht Merkel "kuschen".
Renate Künast (60, Grüne, li.) sagt "erpressbar", Sahra Wagenknecht (49, Linke) sieht Merkel "kuschen".

Renate Künast (60) von den Grünen sagt im Interview mit DLF: "Merkel scheint erpressbar und Merkel hat sich schlicht und einfach falsch verhalten, eigentlich obskur von einer, der man sonst immer vorwirft, dass sie so lange schweigt, und die selber sagt, ich denke erst mal nach und rede erst, wenn ich entschieden bin. Deshalb muss man ja sagen, sie hatte sich da entschieden."

Sahra Wagenknecht (46, Die Linke) wird mehr als deutlich auf ihrer Facebook-Seite: "Kanzlerin Merkel ist nicht nur feige, sondern auch unehrlich: Ein Strafverfahren gegen Böhmermann ist nicht zwangsläufig. Es kommt nur deshalb zustande, weil die Bundesregierung einer Strafverfolgung zugestimmt hat. Das sollte Merkel zumindest zugeben, wenn sie schon vor dem Despoten Erdogan in unerträglicher Weise kuscht."

Zuletzt: Der Anwalt von Jan Böhmermann hat die Entscheidung der Bundesregierung kritisiert: "Ich kann die Entscheidung nur mit erheblichem Unverständnis zur Kenntnis nehmen", teilte Rechtsanwalt Christian Schertz am Freitagabend mit. "Diese Verfolgungsermächtigung war völlig überflüssig und ohne Not."

Fotos: imago

Mit Flasche geschlagen und Ohr abgebissen: Heftige Prügelei in U-Bahn
475
"Sinnliches Traumpaar": Wer heizt seinen Fans mit diesem sexy Foto ein?
1.205
Krank! Wie kann man das einem Hund nur antun?
3.290
Manipulation! Stuttgart 21 sollte durch Käfer-Kot behindert werden
1.133
Einmal umgeknickt und aus der Traum!
5.194
Anzeige
Mega-Heiß: Die Katze zeigt sich in knappem Bikini, doch ein Detail verwirrt
7.100
Teenie im Porsche unterwegs: Mit 117 km/h zu schnell auf der Autobahn
1.669
One-Night-Stands und wilde Sex-Party: AWZ-Star Bela Klentze packt aus!
12.193
Hier hat ein Zocker 1,6 Millionen Euro abgeräumt
278
Wahnsinn! Kickbox-Champion Michael Smolik duelliert sich mit einem Kind
1.310
Mann ermordet fünf Frauen, die gerade aus der Kirche kommen
3.343
Update
Polizei will Pädophilen in Hotelzimmer festnehmen, dann folgt der Schock
6.653
Grippe-Alarm! Klinik nimmt keine Patienten mehr auf
3.903
CDU-Generalsekretär Tauber will sich von Amt zurückziehen
1.681
Wegen Antibabypille: 20-Jähriger wird schlecht, wenig später ist sie tot
4.553
Skifahrer lösen Lawine aus: Zwei Personen verschüttet
2.384
Update
Nach AfD-"Frauenmarsch": Polizei ermittelt in 73 Fällen
4.548
Oh la la: Verona Pooth räkelt sich im knappen Bikini an Traumstrand
1.548
"Schrecklich!": Fans über Bilder von Carmen Geiss entsetzt
13.190
Trotz spektakulärem Sturz! Dresdner Bobpilot Walther auf Goldkurs
2.553
Sexy Blondine (21) steckt sich Ü-Ei in ihre Vagina! Aber warum?
6.102
Finger von Prostituierter an Film-Produktionsfirma geschickt
1.469
Junge Frau rennt Taschendieb hinterher: Als sie ihn findet, ist sie sprachlos
4.987
Mutter lässt ihr Kind zwei Minuten aus den Augen und bekommt Schock ihres Lebens
3.648
Video: Dieser Wagemutige surft mitten im Februar durch den Park
909
Von Maggi bis Vittel: Edeka schmeißt 160 beliebte Produkte aus Sortiment
5.702
Schrecklicher Fund! Toter Mann aus Elbe geborgen
5.227
Mann zerrt Teenagerin in Gebüsch und vergewaltigt sie
6.678
Vier Verletzte! Männer fliegen aus ihrem selbstgebauten Lkw-Pool
2.265
Im Irak verurteilt: Deutsche Linda W. (17) muss hinter Gitter
23.496
Zwölfjähriger verwechselt ICE mit S-Bahn und fährt quer durch die Republik
1.215
Diese "The Voice Kids"-Kandidatin ist mit einem echten Weltstar verwandt!
4.883
Betrunkener Fahrer kracht in drei Autos und schläft hinter Steuer ein
883
DSDS-Rocco wird so krass beleidigt, dass sogar RTL eingreifen muss
117.905
Tödlicher Unfall: 55-Jähriger verbrennt in seinem Auto
2.035
Deniz Yücel und Unterstützer erhalten "Journalist des Jahres"-Sonderpreis
886
Diese Stadt ist der Hotspot für kriminelle Schlepper-Banden
9.188
Foto-Finish! Simon Schempp holt Silber im Massenstart
891
Bank-Einbrecher legen kompletten Ortsteil lahm
2.919
"Geht am Montag nicht zur Uni": Studenten nach Waffen-Warnung in Angst
3.701
Früh übt sich: Polizei ertappt Jungen (7) auf Quad
1.184
Drei Frauen sprengen sich in die Luft: 18 Tote, 22 Verletzte!
1.495
Mann wird operiert und wacht plötzlich mit zwei Herzen auf
2.155
Sinneswandel: TV-Sternchen Julian F.M. Stoeckel lässt Luxus hinter sich
953
"Löw weiß, was ich kann": Das sagt Gomez über seine WM-Chancen
162
Messer-Attacke! Besoffener sticht auf Männer ein
2.386
"Moment der Verrücktheit": Mitarbeiter werden bei heißem Liebesspiel gefilmt
13.379
Lok-Leipzig-Fans bewerfen Anhänger von Hertha BSC mit Bierkiste
4.223
Brandserie im "Horror-Hochhaus": Polizei ermittelt und gerät selbst in Gefahr
1.929
Update