Warum tut sie das? Wollersheim angeblich bei Promi Big Brother dabei Top Model schreibt, sie ist schüchtern und postet dann dieses Foto Neu Fettexplosion! 13-jährige Tochter will Mutter helfen und wird selbst verletzt Neu Mann filmt sich bei Sex mit Hund: Doch er ahnt nicht, wer das Video ansieht Neu Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 56.996 Anzeige
34

Gewalt oder gar Mordversuche: So gefährlich ist die Arbeit als Polizist

Polizisten in Bayern werden während der Arbeit selbst immer öfter Opfer von Gewalt

Ob Beleidigungen, Körperverletzungen oder Anschläge auf das eigene Leben: Die Arbeit als Polizist ist in Bayern im vergangenen Jahr gefährlicher geworden.

Nürnberg - Beleidigungen, Körperverletzungen und sogar versuchte Tötungen: Immer mehr Polizisten in Bayern werden während ihrer Arbeit selbst angegriffen. Innenminister Joachim Herrmann (CSU) nennt dies "inakzeptabel".

Die Angriffe auf Polizisten haben im Freistaat zugenommen. (Symbolbild)
Die Angriffe auf Polizisten haben im Freistaat zugenommen. (Symbolbild)

Im Jahr 2017 wurden im Freistaat mehr als 16.500 Beamte körperlich oder verbal angegriffen - das waren 80 Betroffene mehr als 2016.

Landesweit wurden mehr als 7300 Fälle gezählt - und somit knapp 90 weniger als im Vorjahr. Die Zahlen blieben damit dennoch auf "bedenklich hohem Niveau", sagte Herrmann.

"Besonders erschreckend ist, dass 2017 14 versuchte Tötungsdelikte erfasst wurden", so Herrmann. Ihm bereite die Entwicklung große Sorgen: "Ein solches Ausmaß an Hass und Gewalt gegen unsere Einsatzkräfte ist absolut inakzeptabel."

Der Angriff auf eine 26 Jahre alte Beamtin im Juni 2017 am S-Bahnhof in Unterföhring bei München zeige, welch "erschreckende Dimension" die Gewalt gegen Polizisten erreicht habe.

Ein psychisch kranker 38-Jähriger hatte damals einem Polizisten die Dienstwaffe entrissen und dessen Kollegin damit in den Kopf geschossen.

Mitte Januar 2018 seien in Regensburg, Amberg und Schwandorf an nur einem Wochenende "etliche Polizeibeamte brutal angegriffen und verletzt worden", sagte Herrmann. Zwei von ihnen mussten ins Krankenhaus.

Der Regensburger Polizist Ferdinand Prösl berichtete von einem Angriff im August 2017: Ein Dieb habe sich damals heftig gegen seine Festnahme gewehrt, auf Prösl und dessen Kollegen eingeschlagen. "Dann hat er mit den Füßen auf uns eingetreten. Mich traf er im Gesicht", erzählte der 32-Jährige, der Verletzungen an Hand und Rücken davontrug.

Joachim Herrmann kritisierte die Gewalt gegen Beamte.
Joachim Herrmann kritisierte die Gewalt gegen Beamte.

Mehr als drei Viertel der etwa 6100 registrierten Verdächtigen waren schon zuvor polizeibekannt. Mehr als zwei Drittel hatten vor der Tat Alkohol oder Drogen konsumiert.

Knapp 4400 der Verdächtigen waren Deutsche. Der Anteil der ausländischen Beschuldigten stieg leicht auf rund 28 Prozent. Hier spiele ein steigender Anteil von Zuwanderern eine Rolle, sagte Herrmann - also Asylbewerber, Geduldete, Flüchtlinge.

90 Prozent der Fälle waren einfache Körperverletzungen, Widerstandshandlungen und Beleidigungen. In 24 Fällen nutzten die Angreifer eine Schusswaffe. Mehr als 2300 Beamte wurden verletzt, was bayernweit zu mehr als 3100 Ausfalltagen führte.

Polizisten des Wach- und Streifendienstes wurden am häufigsten angegriffen - meist in der Nacht und an Wochenenden sowie in den größeren Städten.

Die Ausrüstung der Beamten müsse weiter verbessert werden, betonte Herrmann. Bis Ende des Jahres sollen die Einsatzeinheiten neue Schlagschutzhelme bekommen.

Demnächst beginne zudem ein einjähriger Pilotversuch mit Elektroschockpistolen bei den 13 Unterstützungskommandos bei der Bereitschaftspolizei und bei den Polizeipräsidien in München und Mittelfranken. Seit 2006 werden die sogenannten Taser bereits bei den Spezialeinsatzkommandos eingesetzt.

Und vom nächsten Jahr an würden stufenweise und flächendeckend Bodycams eingeführt. Allein in diesem Jahr würden mehr als 500 Millionen Euro in den Sach- und Bauhaushalt der bayerischen Polizei investiert, sagte Herrmann.

Im Jahr 2017 wurden 16.500 Beamte im Freistaat körperlich oder verbal attackiert. (Symbolbild)
Im Jahr 2017 wurden 16.500 Beamte im Freistaat körperlich oder verbal attackiert. (Symbolbild)

Fotos: DPA

Gangsta-Rapper Bushido postet rührende Liebeserklärung an tote Mutter Neu Mann zahlt behinderten Kindern das Essen: Jetzt outet sich Spender Neu Hobbys mit Gefahren: Was tut man bei einem Sportunfall? 3.709 Anzeige "Love Island"-Chethrin gesteht "gestörtes Verhältnis zum Essen" Neu Für den größten Hintern der Welt: Sie isst sechs Kilo Nutella im Monat Neu Was kann eigentlich die neue TAG24-App? 12.268 Anzeige Foltervorwürfe: Wärter sollen in russischem Gefängnis Insassen misshandelt haben Neu Hunderttausende klicken sein letztes Video: Mann (†22) stirbt nach vier Stunden auf Ibiza Neu Ärzte sind entsetzt: Busenstar hat krassen OP-Wunsch Neu Mann knackt Jackpot im Lotto, doch bekommt Gewinn nicht: Der Grund ist unfassbar Neu GZSZ-Fans stinksauer: Geht die Soap damit zu weit? Neu
60.000 Aale starten jahrelange Schwimm-Reise in die Bahamas Neu Wie schrecklich! 46-Jähriger stirbt bei Autounfall, vier Kinder verletzt! Neu
Peinlich! Schrieb der Ex-Senator für seine Doktorarbeit aus Kinderliteratur ab? Neu Auf Ostsee-Zeltplatz: 20 Vermummte prügeln auf Sachsen ein Neu Allein zurückgelassen! Tatort-Star Brambach stirbt fast den Hitzetod Neu 22-Jähriger rast und kommt von Straße ab: 16-Jähriger stirbt Neu Horror-Unfall in Nachtclub: Farbpistole schießt Urlauber (18) die Augen weg 2.025 Rekord-Transfer? Bayern gewinnt wohl Rennen um kanadisches Mega-Talent (17) 1.896 Das Netz jubelt: Teenager blamiert sich mit dieser Aktion bis auf die Knochen 1.234 Messerangriff in Linienbus: Neue Details zur schrecklichen Tat 2.474 Vorsicht im Urlaub mit dem Auto: Die besten Sicherheits-Tipps 575 Bei Theater-Premiere: Hier geht's Jimi Blue Ochsenknecht an den Kragen 275 Frau kann nicht fassen, was auf diesem Zettel an ihrem Auto steht 13.183 Bootsunglück reißt neun Mitglieder einer Familie in den Tod 4.042 Transporter kracht in Gegenverkehr: Frau in Lebensgefahr 198 Im Weltall: "Astro-Alex" spielt bei Kraftwerk-Konzert mit 830 Während der Arbeit! Traktor fackelt ab 4.322 Ski-Ass Neureuther wettert gegen Kommerz im Sport 847 Zerstörte Küstenwache Flüchtlingsboot und ließ Insassen im Meer zurück? 1.701 Neue LKA-Abteilung macht Jagd auf Top-Gefährder 166 Kleinbus und Auto kollidieren: Fünf schwer verletzte Kinder 1.402 Dürfen bald Ausländer in die Bundeswehr und bekommen dafür deutschen Pass? 2.527 Schrecklich! 19-Jährige sucht Job bei Ebay und wird vergewaltigt 5.003 Polizei sucht Vermissten im See, bis der plötzlich anruft 11.767 Autofahrer schleudert gegen zwei Bäume: Schwerste Verletzungen! 147 Einfamilienhaus brennt: Polizei findet Frauenleiche, Mann vermisst 2.267 Update Polizei hatte ihn schon, lässt ihn laufen und fahndet jetzt nach Messerstecher 4.188 "Brutal und sinnlos": Trotz Kritik kommen wieder 1000 Menschen zum Fischerstechen 2.051 Steuer-Einnahmen in NRW um 6,1 Prozent gestiegen! 64 VW-Fahrer übersieht Roller: Sekunden später kracht es 109 Meghan und Kate küssen sich und das Internet flippt aus 8.139 Autofahrer übersieht Biker: Rettungshubschrauber im Einsatz 457 Heynckes spricht über Kovac und Abschiedsspiel Schweinsteigers 907 Auto rast ungebremst gegen Baum: Drei Verletzte! 205 Bergwanderer entdeckt Hut: Der schreckliche Verdacht bestätigt sich 2.659 Polizei bringt Krawall-Macher an Händen und Füßen gefesselt aufs Revier 3.331 Hot Mama! Bonnie Strange räkelt sich in Rap-Video von Ufo361 1.177 Polizei wird Betrunkener gemeldet, doch es ist viel Schlimmer 3.050 George Michael: Neue schreckliche Details über seinen Tod! 6.877