Schwer verletzt! Kind von Straßenbahn erfasst

Berlin - In Berlin ist ein Kind von einer Straßenbahn erfasst und schwer verletzt worden. Beim Versuch der Bergung am Dienstag wurden zudem Feuerwehrleute verletzt, wie ein Polizeisprecher sagte.

Ein Kind wurde in Berlin von einer Straßenbahn erfasst und schwer verletzt.
Ein Kind wurde in Berlin von einer Straßenbahn erfasst und schwer verletzt.  © Morris Pudwell

Einem Feuerwehr-Sprecher zufolge waren zwei Einsatzkräfte betroffen, darüber hinaus sprach er von vermutlich weiteren Verletzten. Ob auch Insassen der Straßenbahn betroffen waren, blieb zunächst offen.

Was genau bei dem Rettungsversuch im Blockdammweg Ecke Köpenicker Chaussee in Rummelsburg schiefging, war unklar. Dem Vernehmen nach wollten die Feuerwehrleute die Straßenbahn anheben - sie soll aber dann verrutscht sein. Bei dem verletzten Kind besteht laut Polizei keine Lebensgefahr.

Zu den näheren Umständen des Vorfalles habe der Verkehrsermittlungsdienst die Arbeit aufgenommen.

Bei den Bergungsarbeiten sollen zudem zwei Feuerwehrleute verletzt worden sein.
Bei den Bergungsarbeiten sollen zudem zwei Feuerwehrleute verletzt worden sein.  © Morris Pudwell

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0