Überfall auf Supermarkt: Räuber bedrohen Frauen mit Messer und Pistole!

Berlin - Es ist das wohl schlimmste Horror-Szenario jeder Verkäuferin: Am Dienstagabend gegen 19.20 Uhr stürmten zwei Männer in einen Supermarkt in Berlin-Schöneberg und bedrohten die 22-jährige Kassiererin und eine 27-jährige Kundin mit Messer und Pistole.

Zwei Männer haben am Dienstagabend einen Supermarkt in Berlin-Schöneberg überfallen (Symbolbild).
Zwei Männer haben am Dienstagabend einen Supermarkt in Berlin-Schöneberg überfallen (Symbolbild).  © 123RF

Wie die Polizei mitteilte, zwangen sie die Mitarbeiterin dazu die Kasse zu öffnen und ihnen das Geld zu übergeben.

Das reichte den Räubern aber offenbar nicht und so schnappten sie sich auch noch das Portemonnaie der Kundin und stürmten aus dem Laden.

Die Kundin blieb bei dem Überfall unverletzt, die Kassiererin musste mit einem Schock ins Krankenhaus und ambulant behandelt werden. Das Raubkommissariat hat die Ermittlungen aufgenommen und fahndet nun nach den beiden Räubern.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0