Nach massiven Beschwerden - "ARD-aktuell" bekommt Qualitätsmanager

TOP

So sexy räkelt sich Kendall Jenner für den Adventskalender

NEU

Neuland 4.0? "Was is'n das für'n Apparat?"

NEU

Wenige Intensivtäter belasten Ruf aller Flüchtlinge

NEU

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
6.241

39-Jähriger stirbt nach Festnahme: Trägt die Polizei eine Mitschuld?

Die Polizei wurde wegen Ruhestörung alarmiert, man nahm einen 39-Jährigen fest. Am Montag verstarb er plötzlich im Krankenhaus. Was war passiert?
Vor diesem Haus wurde der Mann von der Polizei Bielefeld festgenommen.
Vor diesem Haus wurde der Mann von der Polizei Bielefeld festgenommen.

Bielefeld - Hat die Polizei aus Bielefeld den Tod eines 39-Jährigen auf dem Gewissen? Dieser Frage geht derzeit die Rechtsmedizin nach. Denn nach einem Einsatz wegen Ruhestörung verstarb der Störenfried im Krankenhaus.

Am Samstag (15. Oktober) wurde die Polizei gegen Mitternacht wegen Ruhestörungen nach Brake gerufen. Ein Beamter und zwei Beamtinnen rückten an.

Sie trafen auf einen türkischen Mann (39), der zu seiner getrennten Frau in die Wohnung wollte. Gegenüber der Neuen Westfälischen berichtete die ermittelnde Staatsanwältin Stefanie Jürgenlohmann, dass die Ehefrau den Kneipenwirt zwischen 23 und 24 Uhr rauswarf.

Er soll wohl viel Alkohol und Kokain zu sich genommen haben. Als der Mann vor die Tür gesetzt wurde, bockte er so lautstark herum, dass die Nachbarn die Polizei riefen.

Der Türke wollte sich verschanzen. Doch die angerückten Beamten wollte dies verhindern und schlugen ihm mehrfach ins Gesicht. Auch Pfefferspray wurde eingesetzt.

Als die Polizisten den Ruhestörer festnahmen, lag er mit fixierten Armen auf dem Rasen. Er schrie laut nach Allah und rief Angehörige um Hilfe: "Die wollen mich umbringen."

Zeugen haben mitbekommen wie ein Beamter auf dem Rücken des 39-Jährigen saß und wohl sagte: "Ruf Du nur weiter nach Deinem Gott."

Auf dem Weg ins Krankenhaus verstarb der 39-Jährige Mann. 
Auf dem Weg ins Krankenhaus verstarb der 39-Jährige Mann. 

Auf dem Weg ins Krankenhaus kollabierte der Patient mehrfach. Ganze sechsmal musste er wiederbelebt werden. Am Montag (17. Oktober) verstarb der Mann.

Nun hat die Ehefrau eine Anzeige gegen unbekannt erstattet. Ihr Anwalt Peter Wüller: "Meine Mandantin möchte wissen, woran ihr Mann gestorben ist. Angesichts der Vorkommnisse in dieser Nacht können wir nicht absehen, ob der Polizeieinsatz mitursächlich war."

Weil bisher nicht genau geklärt werden konnte woran der Festgenommene starb, wurde der Leichnamen obduziert.

Das Ergebnis war: "Der Tote hatte Hämatome im Gesicht, Abschürfungen und Schnittwunden durch die Kabelbinder an den Hand- und Fußgelenken“, erklärte Jürgenlohmann gegenüber der NW. Wüller hat sich Bilder des Toten zeigen lassen: „Da dachte ich gleich: Hier muss etwas schief gelaufen sein.“

Die Rechtsmedizin schließt aber aus, dass diese Verletzungen todesursächlich waren, so Jürgenlohmann. Man müsse nun noch auf das Ergebnis der toxikologischen und feingeweblichen Analyse warten. Die Polizei Bielefeld wollte sich gegenüber der Neuen Westfälischen dazu nicht äußern. 

Also doch: Berufserfahrung ist wichtiger als Zeugnisse

NEU

Flüchtlings-App gibt's jetzt auch als Internet-Seite

NEU

Krebskranke Frau erhält im Restaurant diesen rührenden Zettel

NEU

Hat Vanessa Paradis der besten Freundin den Mann ausgespannt?

NEU

Twitter-Beef zwischen Serdar Somuncu und Lukas Podolski

NEU

Deutscher schafft coolen Balance-Akt in 247 Metern Höhe

462

Bauarbeiter filmt nackte Frau durchs Fenster

3.797

Zwei tote Männer in Arnstadt entdeckt

3.128

Lehrerin macht Schüler auf Snapchat heiß und verführt ihn im Real-Life

2.947

AfD beantragt Abschaffung des Rundfunkbeitrags

2.540

Fußgänger von LKW am Flughafen überrollt

3.503

Hubschrauber-Rettung! Schwangere kracht gegen Baum

3.682

Jamie Olivers bestes Stück beim Kochen angebrannt!

1.548

Urteil für tote "Toiletten-Babys" in Erfurt gefällt

1.848

Drama! Braut stürzt mit Helikopter ab

3.874

Streit am Kinderkarussell: Frau mit Glühwein übergossen 

4.900

Neue Anzeigen gegen Anne Will wegen Niqab-Sendung

2.877

Kult-Festival kehrt zum Nürburgring zurück

1.014

Überraschung im Leipziger Zoo: Gorilla-Baby geboren

4.657

Großfahndung! Mann meldet weggerolltes Auto gestohlen

3.069

Schwangere Frau während Hochzeitsfeier erschossen

7.386

Playboy will Sarah Lombardi nackt zeigen

12.939

Gefasst! Ukrainer wollte 22.000 Zigaretten über A2 schmuggeln

1.114

Der nächste russische Kampfjet stürzt ins Mittelmeer

5.180

Dieses Bild verrät eure schmutzigen Gedanken

6.250

Werner-Schwalbe bleibt ohne Strafe: Kommt jetzt der Videobeweis?

1.315

Peinlich oder lustig? Panne auf Dynamos Weihnachts-Kalender

15.553

Tot! Ließen Polizisten betrunkenen und hilfsbedürftigen Mann einfach liegen?

5.022

Schon wieder Wolf von Auto überfahren

5.450

Mann boxt gegen Känguru, um seinen Hund zu retten

4.820

Bad Aibling: Fahrdienstleiter muss ins Gefängnis

3.169

Lacht Cristiano Ronaldo etwa Messi und Neymar aus?

8.147

Horror! Frau findet Ehemann und Freund tot in der eigenen Sauna

8.665

Aus Knast geflohener Vergewaltiger nach zehn Jahren gefasst

4.064

So reagiert sexy Emily Ratajkowski auf Nacktbilder-Klau

4.334

Wie kriminell sind Sachsens Flüchtlinge wirklich?

10.892
Update

Nach Mord an Studentin: SPD-Politiker greift Polizeigewerkschafter an

28.542

Böllerverbot in Düsseldorf zu Silvester

4.432

Angler entdeckt gestohlenes Postauto unter Eisdecke

5.837

Paar baut Riesenbett, um mit acht Hunden schlafen zu können

2.260

Unglaublicher Auftritt! Tay brachte Andreas Bourani fast zum Weinen

2.035

Beziehungsdrama? Polizei findet drei Tote in Wohnhaus 

4.164

Jan Böhmermann ist Mann des Jahres 

1.405