Mann onaniert vor Verkäuferinnen im Laden

Der Mann holte im Laden sein Geschlechtsteil heraus und schockierte damit zwei Verkäuferinnen.
Der Mann holte im Laden sein Geschlechtsteil heraus und schockierte damit zwei Verkäuferinnen.

Dresden - Schock für zwei Verkäuferinnen (58, 59) eines Modegeschäftes auf der Großenhainer Straße (Höhe Reichenberger Straße). 

Am Donnerstag, gegen 13:25 Uhr betrat ein Mann den Laden und sah sich kurz um. 

Dann stellte er sich in die Mitte des Verkaufsraumes, starrte die beiden Frauen an und onanierte dabei. 

"Erst als die Frauen die Polizei verständigten, verließ er den Laden", sagte Polizeisprecherin Jana Ulbricht. 

Sie beschrieben den Täter als 40 bis 50 Jahre alten, etwa 1,70 Meter großen Mann. 

"Er trug eine blaue Jeans, eine graue Jacke sowie eine blaues Basecap. Er sprach deutsch und wirkte gepflegt", so Ulbricht. 

Die Polizei sucht Zeugen und Hinweise auf den beschriebenen Täter. Tel.: 0351/4832233