Ups! Zeigt die Katze hier mehr als gewollt?

Neu

War es Mord? Slowakischer Politiker von Zug überrollt

Neu

Massenschlägerei! Großfamilien gehen aufeinander los

Neu

Mega-Veränderung: Wird bei Vapiano bald alles neu?

Neu

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

11.720
Anzeige
8.096

Morddrohungen gegen Familie von "Dresden für Alle"-Sprecher

Dresden - Die Rechten im Freistaat schrecken vor Nichts zurück. Nun wurde die Familie von Eric Hattke, Sprecher des Netzwerks "Dresden für Alle" bedroht. Die Polizei ermittelt.
Am vergangenen Wochenende wurde die Familie des Sprechers von "Dresden für Alle", Eric Hattke, durch einen massiven Drohanruf beschimpft und bedroht
Am vergangenen Wochenende wurde die Familie des Sprechers von "Dresden für Alle", Eric Hattke, durch einen massiven Drohanruf beschimpft und bedroht

Von Matthias Kernstock

Dresden - Die Mittel von Rechten, um ihre Gegner einzuschüchtern, werden immer radikaler. Nun wurde die Familie von Eric Hattke, Sprecher des Netzwerks "Dresden für Alle", bedroht. Die Polizei ermittelt.

Hattke besuchte am Sonnabend seine Familie, die außerhalb von Sachsen wohnt. Dann klingelte das Telefon, eine unbekannte Stimme meldete sich: "Wenn Hattke nicht aufhört, sich für Ausländer einzusetzen, machen wir ihn nächste Woche platt!"

Die Anrufer drohten auch der Familie. Aussagen wie „wir schießen durch die Fenster“ oder „wir haben auch hier (Wohnort der Eltern) Kameraden“ sollen gefallen sein.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen, wie die Sächsische Zeitung schreibt. Details wollte die zuständige Polizeidirektion aber nicht bekannt geben. "Ich bin schockiert. Mit sowas habe ich nicht gerechnet", erzählt Hattke am Montagvormittag auf MOPO24-Nachfrage.

Der Rektor der TU Dresden, Hans Müller Steinhagen (l.) und Eric Hattke bei einer gemeinsamen Demonstration im Dezember gegen Intoleranz.
Der Rektor der TU Dresden, Hans Müller Steinhagen (l.) und Eric Hattke bei einer gemeinsamen Demonstration im Dezember gegen Intoleranz.

Einschüchtern lassen will sich der Sprecher des Netzwerks nicht, tritt aber in seiner Rolle als Sprecher etwas kürzer.

"Ich habe mit meinem Studium ein Jahr pausiert, jetzt geht es aber wieder weiter. Meine Rolle würde jemand anders übernehmen, sollte ich mich komplett zurückziehen wollen."

Bereits wenige Tage zuvor hatte ein anonymer Anrufer bei der Polizei Dresden Hattke eines Gewaltverbrechens beschuldigt. Die Kriminalpolizei ist dem nachgegangen und hat die falsche Meldung zur Anzeige gebracht.

Der Netzwerkrat von „Dresden für Alle“ erklärt, dass damit erneut eine Grenze überschritten worden ist. "Die Arbeit der vielen anderen Menschen bei „Dresden für Alle“ geht weiter“ erklärt Gabriele Feyler, eine Sprecherin des Netzwerkes.

Fotos: Stefan Ulmen, Eric Münch

Eine Stunde Schlaf geklaut! Ab morgen stehen alle Uhren auf Sommer

Neu

Rentnerin legt falschen Gang ein und zerquetscht Kinderwagen

Neu

Polizei warnt: Darum bekommt Mordkommission ständig Pizza geliefert

Neu

Rührend! Junge verkauft Bilder, um todkranken Bruder glücklich zu machen

574

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

17.514
Anzeige

Keine Pommes auf Dates? Frauen wütend über Sex-Studie

1.346

Das Foto ist der Grund, warum dieser Junge noch lebt

2.977

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

14.798
Anzeige

Familie sorgt sich um Christine Kaufmann

1.297

Held der Schulkantine: Klassenkamerad rettet Jungen vor Erstickungstod

1.635

Nach Unwetter-Drama: 85 Tote und fast 700.000 Betroffene

718

Du suchst was neues für Dein Auto? Dann schau mal hier!

2.266
Anzeige

TU-Professor: "Inzwischen ist PEGIDA ein verlorener Haufen von Leuten"

4.862

Hollywood-Star bringt Analsex-Guide raus

4.179

So kriegst Du im Krankenhaus ein exklusives Einzelzimmer

6.907
Anzeige

Nach Baby-Schock bei Helena und Ennesto: Er zweifelt an der Vaterschaft!

4.871

Frau entdeckt dieses absurde Wesen im Garten

6.969

Als der Typ ihren Kuss-Versuch dreist ignoriert, rächt sie sich

1.917

Will Verdi AfD-Leute mit Stasi-Methoden vergraulen?

1.841

E-Coli-Alarm! Dieser Netto-Käse ist richtig gefährlich

2.044

Mutter besiegte zwei Mal Krebs, dann wird sie mit Zwillingen schwanger

4.585

Vierjährige Lebensretter! Zwillinge entsperren iPhone mit Finger von bewusstloser Mutter

1.952

March for Europe: Tausende Berliner feiern Europa

99

Staatssekretärin macht Muslimen klare Ansage

3.178

Entsetzen im Kindergarten! Fünfjährige hat Wodka dabei

4.089

Islamist sitzt schon im Abschiebe-Flieger und darf trotzdem in Deutschland bleiben

4.902

Horror-Grätsche in WM-Quali: Gefoulter bricht sich das Bein

2.596

Mann verprügelt schwangere Ex-Freundin und stößt sie Treppe hinunter

3.708

Falsches Etikett und mit Chemie gestreckt! Gammelfleisch auf dem Weg nach Europa

2.555

Zehn Menschen sterben bei Unglücken in chinesischen Goldminen

226

Großeinsatz! Räuber mit Schweinsmasken überfallen Casino in Las Vegas

1.317

Terminal geräumt: Polizei verliert Mann mit verdächtigem Koffer

2.497

Weltkonzerne battlen sich bei Facebook wegen Schoko-Pizza

3.148

Mann soll junge Mädchen vergewaltigt und weitervermittelt haben

3.243

Illegales Rennen? Mann rast in den Tod

4.788

So heiß wie seit 30 Jahren nicht - Sophia Thomalla im Aerobic-Body

6.438

Ihr werdet nicht glauben, wie Eminems Tochter heute aussieht

17.594

Mann rastet wegen Benehmen von jungen Mädchen aus

546

Verschossener Elfmeter macht Jungen zum Helden

7.774

Baby-Alarm! Schauspielerin Amanda Seyfried ist Mama geworden

1.230

Psychisch kranker Mann entführt Bus und nimmt Fahrer als Geisel

3.506

Chaosnacht! Autonome randalieren in Athener Innenstadt

1.171

Jetzt wird der deutsche Flughafen-Pöbler abgeschoben

3.620

Aus in Runde Zwei! Chiara Ohoven muss Let's Dance verlassen

1.467

Zschäpe weiß nichts von Anträgen ihrer Anwälte

1.559

Von wegen ein Held! Deshalb ist Harrison Ford ein Trottel

4.136

Trump abgewatscht! Abstimmung zur Gesundheitsreform fällt aus

1.341

Tragisch! Christine Kaufmann wegen Krebs im Koma

9.050

Neue Liebe, neue Nase! Darum legte sich Clea-Lacy unters Messer

8.041

Ganz schön mutig! Dessous-Marke zeigt, was sonst retuschiert wird

11.989

Notrufe bei Berliner Polizei: Wie bescheuert sind die denn?

7.140

Skandal vor KZ Auschwitz! 14 Leute schlachten Schaf und ketten sich an

12.703
Update

Darum musste die AfD das Multikulti-Plakat wieder abhängen

6.552

Kleines Mädchen hängt an Regenrohr im sechsten Stock

3.135

Gruppe Freital-Prozess: Dieser Mann belastet Timo S. schwer!

4.168