Schwere Explosionen in Istanbul: Mindestens 13 Tote

TOP
Update

Unzensiert! Woher kommt das neue Profil von Bastian Yotta?

1.393

Mieter blockiert Wohnung und droht Feuerwehrleute zu erschiessen

2.958

Diese Dinge solltet Ihr beim Sex ausprobieren, bevor Ihr 30 seid

14.503

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
8.090

Morddrohungen gegen Familie von "Dresden für Alle"-Sprecher

Dresden - Die Rechten im Freistaat schrecken vor Nichts zurück. Nun wurde die Familie von Eric Hattke, Sprecher des Netzwerks "Dresden für Alle" bedroht. Die Polizei ermittelt.
Am vergangenen Wochenende wurde die Familie des Sprechers von "Dresden für Alle", Eric Hattke, durch einen massiven Drohanruf beschimpft und bedroht
Am vergangenen Wochenende wurde die Familie des Sprechers von "Dresden für Alle", Eric Hattke, durch einen massiven Drohanruf beschimpft und bedroht

Von Matthias Kernstock

Dresden - Die Mittel von Rechten, um ihre Gegner einzuschüchtern, werden immer radikaler. Nun wurde die Familie von Eric Hattke, Sprecher des Netzwerks "Dresden für Alle", bedroht. Die Polizei ermittelt.

Hattke besuchte am Sonnabend seine Familie, die außerhalb von Sachsen wohnt. Dann klingelte das Telefon, eine unbekannte Stimme meldete sich: "Wenn Hattke nicht aufhört, sich für Ausländer einzusetzen, machen wir ihn nächste Woche platt!"

Die Anrufer drohten auch der Familie. Aussagen wie „wir schießen durch die Fenster“ oder „wir haben auch hier (Wohnort der Eltern) Kameraden“ sollen gefallen sein.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen, wie die Sächsische Zeitung schreibt. Details wollte die zuständige Polizeidirektion aber nicht bekannt geben. "Ich bin schockiert. Mit sowas habe ich nicht gerechnet", erzählt Hattke am Montagvormittag auf MOPO24-Nachfrage.

Der Rektor der TU Dresden, Hans Müller Steinhagen (l.) und Eric Hattke bei einer gemeinsamen Demonstration im Dezember gegen Intoleranz.
Der Rektor der TU Dresden, Hans Müller Steinhagen (l.) und Eric Hattke bei einer gemeinsamen Demonstration im Dezember gegen Intoleranz.

Einschüchtern lassen will sich der Sprecher des Netzwerks nicht, tritt aber in seiner Rolle als Sprecher etwas kürzer.

"Ich habe mit meinem Studium ein Jahr pausiert, jetzt geht es aber wieder weiter. Meine Rolle würde jemand anders übernehmen, sollte ich mich komplett zurückziehen wollen."

Bereits wenige Tage zuvor hatte ein anonymer Anrufer bei der Polizei Dresden Hattke eines Gewaltverbrechens beschuldigt. Die Kriminalpolizei ist dem nachgegangen und hat die falsche Meldung zur Anzeige gebracht.

Der Netzwerkrat von „Dresden für Alle“ erklärt, dass damit erneut eine Grenze überschritten worden ist. "Die Arbeit der vielen anderen Menschen bei „Dresden für Alle“ geht weiter“ erklärt Gabriele Feyler, eine Sprecherin des Netzwerkes.

Fotos: Stefan Ulmen, Eric Münch

Leipziger Rentner sucht seit Tagen sein Auto

3.035

Rührend, wie sich Mollie von ihrem Herrchen verabschieden darf

8.300

Die Träume und Wünsche dieser Kinder rühren zu Tränen

1.370

Ausgerechnet! RB Leipzig verliert beim Tabellenletzten

2.531

Fünf Frauen vergewaltigen Mitbewohnerin mit Gurke

18.381

Ennesto nimmt Sarah in Schutz: "Wenn eine Frau fremdgeht, ist der Mann schuld"

4.008

Blitz-Alarm! Thüringen hat unzählige neue Blitzanlagen

489

Tragischer Tod bei starker Explosion im Wohnhaus

3.423

Biathlet Rösch bricht wegen totem Trainer in Tränen aus

10.024

Drama-Jahr bei GZSZ: Das sind die drei krassesten Aufreger 2016

2.588

Not-OP nach doppeltem Herzinfarkt! Große Sorge um Al Bano

2.136

Häftling hustet und zuckt bei Hinrichtung 13 Minuten lang

4.715

UPS-Fahrer rettet Leben einer misshandelten Frau

5.684

Paar hat Sex am Freiheitsdenkmal und wird erwischt

12.680

Schock: Mutter findet sich in Kinderspiel wieder

2.307

Das passiert mit einer Spinne, wenn ihr sie einsaugt

8.889

Künast stellt Strafanzeige wegen Falschnachricht

2.261

Terrorgefahr: Deutschland will Grenzkontrollen erneut verlängern

2.772

Vergewaltiger heiratet Opfer und entgeht Hinrichtung

5.868

Alles gelogen? Das sagt Sarahs Affäre zur Trennungsshow

20.517

Kommt dieser Trinkgeld-Trick direkt aus der Hölle?

4.825

Schießt Hasenhüttl seinen Ex-Verein noch tiefer in die Krise?

1.317

Dieses Ding ist in den USA überall ausverkauft und keiner weiß so richtig was es ist

6.245

Tierschützer findet Hund von zwei Pfeilen durchbohrt auf der Straße

4.369

Uli Hoeneß hat im Knast 5500 Briefe bekommen: Was stand drin?

1.280

Vater entdeckt DAS bei Schoko-Weihnachtsmann

11.208

Teenie-Hausparty außer Kontrolle! 80 ungebetene Gäste und Polizei

8.629

Lehrerin verführt 16-jährigen Schüler mit Bier und Nacktfotos

12.567

Tanks explodiert: Tote und Verletzte bei schwerem Zugunglück

3.838

Eltern sammeln Spenden für kranke Tochter und verprassen das Geld

6.325

Model lässt sich nackt fotografieren - von ihren Eltern

10.089

Begründet? Viele Deutsche fürchten Identitätsklau im Internet

614

Nach Scheidung von Cathy: Hat "Mörtel" etwa schon eine Neue?

2.195

Wurden Kinder in sächsischer Kita geschlagen und zum Essen gezwungen?

15.979

Warum fährt dieses Kinderkarussell mit Nazi-Kennzeichen?

8.803

Hot! So tief lässt Verona auf Instagram blicken

8.240

Neue Studie! So viel Sex macht wirklich glücklich

9.111

Falsche Terror-Opfer erschleichen sich 60.000 Euro

3.134

Deshalb ist sie so dürr! Gigi Hadid schwer krank

6.177

Wie Jurassic Park: Forscher entdecken Dinoschwanz in Bernstein

3.178

50 Millionen Follower: Erfolgreichster YouTuber löscht seinen Kanal

5.475
Update

Dieser DJ aus Bückeburg ist für einen Grammy nominiert

335

Mit vielen Frauen Sex? Das kann für Männer echt gefährlich werden!

12.408