Nach massiven Beschwerden - "ARD-aktuell" bekommt Qualitätsmanager

TOP

So sexy räkelt sich Kendall Jenner für den Adventskalender

852

Neuland 4.0? "Was is'n das für'n Apparat?"

1.471

Wenige Intensivtäter belasten Ruf aller Flüchtlinge

4.445

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
24.016

Polizei erschießt Islamisten in Berlin

Berlin - Der Angreifer, der am Donnerstag in Berlin eine Polizistin mit einem Messer attackierte und erschossen wurde, war nach Angaben der Staatsanwaltschaft ein Islamist. Der 41-jährige Iraker wohnte in Berlin.
Der Tatort auf der Heerstraße.
Der Tatort auf der Heerstraße.

Berlin - Am Donnerstag wurde im Berliner Ortsteil Spandau eine Polizistin von einem Mann mit einem Messer angegriffen. Ihr Kollege erschoss den Angreifer.

Kurz nach 10 Uhr war ein Notruf eingegangen, der eine "geisteskranke Person mit einem Messer" meldete. Als ein Streifenwagen eintraf, ging ein bärtiger Mann auf die Polizistin los. Er rammte ihr das Messer in den Bauch.

Ihr Kollege zieht die Pistole und schießt viermal auf den Angreifer. Ein Schuss traf dabei auch die Niere der Polistin. Wie bild.de berichtet, schoss noch ein zweiter Polizist auf den Irren.

Der bricht zusammen und stirbt auf dem Weg ind Krankenhaus. Die Polizistin wird operiert und ist außer Lebensgefahr.

Wenige Stunden später ist die Staatsanwaltschaft sicher: Der Angreifer gehört der Islamistenszene an. Der 41-jährige Iraker wohnte seit 1996 in Deutschland, zuletzt in Berlin Spandau.

Wie Die Welt berichtet, handelt es sich um Rafik Y. Er war 2004 verhaftet worden, weil er als Mitglied der irakischen Terrorzelle Ansar al-Islam geplant hatte, den irakischen Ministerpräsidenten Ijad Allawi bei einem Berlin-Besuch zu ermorden.

Das Oberlandesgericht Stuttgart verurteilte Rafik Y. im Juli 2008 zu einer achtjährigen Haftstrafe. Die vier Jahre U-Haft wurden in dem Urteil angerechnet. Deshalb kam er 2013 wieder frei.

Nach seiner Haftentlassung hatte er die Auflage, Berlin nicht zu verlassen. Eine Abschiebung in den Irak kam nicht in Frage, da ihm dort die Todesstrafe drohte.

Nach seiner Entlassung bedroht er unter anderem eine Richterin und mehrere Polizisten.

Er lebte seitdem in Neukölln und später in Spandau und musste eine elektronische Fußfessel tragen, weil er vom Bundeskriminalamt weiterhin als gefährlich eingestuft wurde.

Allerdings war er dem Staatsschutz in den vergangenen Monaten nicht negativ aufgefallen, weder durch islamistische Aktivitäten noch durch Versuche, nach Syrien oder in den Irak zu reisen.

Update 18:16 Uhr: Oberstaatsanwalt Dirk Feuerberg sagte, es sei zu früh zu sagen, ob die Tat terroristisch motiviert und es ein vorbereiteter Anschlag gewesen sei. Die Wohnung des Mannes werde durchsucht und auf Hinweise zu Terrorplänen überprüft.

Rafik Y. - 2008, während seines Prozesse im Oberlandesgericht Stuttgart-Stammheim.
Rafik Y. - 2008, während seines Prozesse im Oberlandesgericht Stuttgart-Stammheim.

Fotos: dpa

Also doch: Berufserfahrung ist wichtiger als Zeugnisse

208

Flüchtlings-App gibt's jetzt auch als Internet-Seite

599

Krebskranke Frau erhält im Restaurant diesen rührenden Zettel

4.620

Hat Vanessa Paradis der besten Freundin den Mann ausgespannt?

1.401

Twitter-Beef zwischen Serdar Somuncu und Lukas Podolski

2.665

Deutscher schafft coolen Balance-Akt in 247 Metern Höhe

714

Bauarbeiter filmt nackte Frau durchs Fenster

5.510

Zwei tote Männer in Arnstadt entdeckt

4.021

Lehrerin macht Schüler auf Snapchat heiß und verführt ihn im Real-Life

4.420

AfD beantragt Abschaffung des Rundfunkbeitrags

3.325

Fußgänger von LKW am Flughafen überrollt

4.288

Hubschrauber-Rettung! Schwangere kracht gegen Baum

5.318

Jamie Olivers bestes Stück beim Kochen angebrannt!

2.234

Urteil für tote "Toiletten-Babys" in Erfurt gefällt

2.189

Drama! Braut stürzt mit Helikopter ab

5.755

Streit am Kinderkarussell: Frau mit Glühwein übergossen 

5.926

Neue Anzeigen gegen Anne Will wegen Niqab-Sendung

3.344

Kult-Festival kehrt zum Nürburgring zurück

1.312

Überraschung im Leipziger Zoo: Gorilla-Baby geboren

5.289

Großfahndung! Mann meldet weggerolltes Auto gestohlen

3.421

Schwangere Frau während Hochzeitsfeier erschossen

8.856

Playboy will Sarah Lombardi nackt zeigen

14.461

Gefasst! Ukrainer wollte 22.000 Zigaretten über A2 schmuggeln

1.227

Der nächste russische Kampfjet stürzt ins Mittelmeer

5.774

Dieses Bild verrät eure schmutzigen Gedanken

7.058

Werner-Schwalbe bleibt ohne Strafe: Kommt jetzt der Videobeweis?

1.418

Peinlich oder lustig? Panne auf Dynamos Weihnachts-Kalender

17.071

Tot! Ließen Polizisten betrunkenen und hilfsbedürftigen Mann einfach liegen?

5.268

Schon wieder Wolf von Auto überfahren

5.898

Mann boxt gegen Känguru, um seinen Hund zu retten

5.376

Bad Aibling: Fahrdienstleiter muss ins Gefängnis

3.301

Lacht Cristiano Ronaldo etwa Messi und Neymar aus?

8.866

Horror! Frau findet Ehemann und Freund tot in der eigenen Sauna

9.286

Aus Knast geflohener Vergewaltiger nach zehn Jahren gefasst

4.364

So reagiert sexy Emily Ratajkowski auf Nacktbilder-Klau

4.590

Wie kriminell sind Sachsens Flüchtlinge wirklich?

11.251
Update

Nach Mord an Studentin: SPD-Politiker greift Polizeigewerkschafter an

30.502

Böllerverbot in Düsseldorf zu Silvester

4.631

Angler entdeckt gestohlenes Postauto unter Eisdecke

6.018

Paar baut Riesenbett, um mit acht Hunden schlafen zu können

2.368

Unglaublicher Auftritt! Tay brachte Andreas Bourani fast zum Weinen

2.204

Beziehungsdrama? Polizei findet drei Tote in Wohnhaus 

4.314

Jan Böhmermann ist Mann des Jahres 

1.454