Frau parkt falsch ein, dann tickt ein Mann komplett aus

Sankt Augustin/Bonn - Weil eine Frau (21) mit ihrem Auto einen Wendehammer blockierte, ist ein Typ in Sankt Augustin bei Bonn ausgetickt. Er beleidigte die Frau, zeigte ihr den Mittelfinger und fuhr sie letztlich auch noch an.

Die Frau hatte falsch geparkt und wurde deshalb beleidigt. (Symbolbild)
Die Frau hatte falsch geparkt und wurde deshalb beleidigt. (Symbolbild)  © 123RF

Der Vorfall ereignete sich laut Polizei am Mittwochnachmittag. Die Frau hatte ihr Auto in einem Wendehammer in Sankt Augustin so abgestellt, dass der Mann nicht mehr wenden konnte.

Der Mann sei ausgestiegen, habe das falsch geparkte Auto der Frau fotografiert und im Anschluss die ebenfalls ausgestiegende Frau beleidigt.

"Du dumme Tussi" rief der der 21-Jährigen zu, so die Polizei nach Zeugenangaben. Die Frau parkte daraufhin ihr Auto um und stieg erneut aus. Als der wütende Fahrer dann auf sie zurollte, zeigte er ihr den Mittelfinger und fuhr sie sogar leicht am Knie an, so die Polizei.

Die Frau forderte den Mann auf anzuhalten, doch der gab Gas! Die Frau musste zur Seite springen und der Mann fuhr davon.

Glück für die Frau: Eine Freundin hatte den Vorfall mit dem wütenden Mann gefilmt. Die Polizei konnte daher den ausgetickten Mann schnell anhand des Kennzeichens ermitteln.

Gegen ihn wird nun unter anderem wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr, Verkehrsunfallflucht und Beleidigung ermittelt.

Der Mann zeigte der Frau auch den Mittelfinger.
Der Mann zeigte der Frau auch den Mittelfinger.  © 123RF

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0