So kam es zu dem schweren Fahrrad-Unfall auf der Jahnallee!

Leipzig - Am Sonntagabend ereignete sich auf der Jahnallee im Zentrum-West ein schwerer Verkehrsunfall zwischen einer Radfahrerin (47) und einer Straßenbahn (TAG24 berichtete). Am Montag gab die Polizei neue Details zum Unfallhergang heraus.

Die 47-Jährige musste mit Blaulicht in eine Klinik gebracht werden. (Symbolbild)
Die 47-Jährige musste mit Blaulicht in eine Klinik gebracht werden. (Symbolbild)

Eine 47 Jahre alte Frau fuhr gegen 19 Uhr mit ihrem Fahrrad die Jahnallee in stadteinwärtiger Richtung entlang. Auf Höhe des Waldplatzes geriet sie in die Straßenbahngleise, verlor das Gleichgewicht und stürzte.

Dabei stieß sie mit einer entgegenkommenden Straßenbahn der Linie 4 zusammen. Die Radfahrerin verletzte sich dabei schwer am Kopf und wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Der Verkehrsunfalldienst hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0