Eingepennt! Polizei muss Mann an der grünen Ampel wecken

Landshut - Ein Autofahrer ist in Landshut bei laufendem Motor an einer grünen Ampel eingeschlafen. Der 40-Jährige stand offensichtlich unter Drogeneinfluss, wie die Polizei mitteilte.

Der Mann schlief in seinem Auto tief und fest. (Symbolbild)
Der Mann schlief in seinem Auto tief und fest. (Symbolbild)  © 123RF

Die Beamten konnten den Mann nur durch massives Klopfen gegen die Fahrertür wecken.

"Der war schon gewaltig im Tiefschlaf", sagte ein Sprecher. Der 40-Jährige wurde in der Nacht zu Donnerstag für einen Drogentest in ein Krankenhaus gebracht.

Anfang Dezember war in München ein betrunkener Mann im Auto an einer grünen Ampel eingeschlafen (TAG24 berichtete).

Auch hier mussten Polizisten den Wecker ersetzen.

Die Ampel stand auf "grün", aber der Mann schlief weiter. (Symbolbild)
Die Ampel stand auf "grün", aber der Mann schlief weiter. (Symbolbild)  © DPA

Titelfoto: 123RF

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0