Aggressive Männergruppe schlägt zwei Freunde krankenhausreif

Karlsruhe - Schlägerei! In Karlsruhe hat in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch eine Menschengruppe auf zwei junge Männer eingedroschen.

Die Polizei konnte die Täter nicht fassen. (Symbolbild)
Die Polizei konnte die Täter nicht fassen. (Symbolbild)  © Rolf Vennenbernd/dpa

Wie die Polizei mitteilte, waren die beiden 25-Jährigen gerade auf dem Nachhauseweg, als ihnen eine Gruppe von vier Männern entgegenkam.

Diese begannen sofort, die beiden Freunde zu beleidigen. Das ignorierten die Männer zunächst und versuchten, sie auf dem Gehweg zu passieren.

Dabei hielten zwei Männer den einen der Freunde fest und schlugen ihm gegen den Oberkörper und Kopf.

Dessen Kollege konnte zwar ein Festhalten verhindern, bekam allerdings ebenfalls Schläge am Kopf ab.

Anschließend flüchteten die Schläger. Ihre Opfer erlitten beide schwere Verletzungen und mussten ins Krankenhaus.

Einer der 25-Jährigen klagte über Hörverlust.

Die beiden verletzten 25-Jährigen mussten mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. (Symbolbild)
Die beiden verletzten 25-Jährigen mussten mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. (Symbolbild)  © Marcel Kusch/dpa

Titelfoto: Rolf Vennenbernd/dpa

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0