Polizei klärt brutalen Raubmord nach mehr als 20 Jahren auf 2.025
Horoskop heute: Tageshoroskop für Sonntag, 26.01.2020 Top
Dschungelcamp-Finale: Prince Damien holt die Krone! Top
Hier bekommt Ihr heute Möbel so günstig, wie selten zuvor! 3.359 Anzeige
Mehrheit der Deutschen für Pflichtbesuch von Schülern in KZ-Gedenkstätten Neu
2.025

Polizei klärt brutalen Raubmord nach mehr als 20 Jahren auf

Gera: Polizei schnappt Verdächtige, doch zwei vermeintliche Täter sind bereits tot

Vor 20 Jahren starb in Gera ein Rentner nach einem brutalen Überfall. Nun sind die Täter gefunden worden.

Gera - Nach mehr als 20 Jahren hat die Polizei einen Mordfall in Gera aufgeklärt. Die beiden Tatverdächtigen seien aber bereits im Jahr 2013 und im vergangenen Jahr gestorben, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte.

20 Jahre dauerte es, um das Verbrechen aufzuklären. (Symbolbild)
20 Jahre dauerte es, um das Verbrechen aufzuklären. (Symbolbild)

Als junge Männer sollen sie im August 1999 in die Wohnung eines Rentner-Ehepaares eingebrochen sein und beide gefesselt haben. Mit Gewalt sollen sie Geld von dem Paar erpresst haben. Der 69 Jahre alte Mann sei durch die Gewalteinwirkung kurze Zeit später gestorben, hieß es in der Mitteilung der Polizei. Seine 64 Jahre alte Ehefrau überlebte das Verbrechen. Die mutmaßlichen Täter - damals 19 und 20 Jahre alt - konnten mit einem vierstelligen Betrag in D-Mark fliehen.

Jahrelange Ermittlungen brachten keinen Erfolg. Zehn Jahre nach dem Verbrechen wurde der Fall auch bei "Aktenzeichen XY" gezeigt, aber auch das half nicht.

Mehrere neue Hinweise eines Zeugen brachten im vergangenen Jahr schließlich die Ermittlungen wieder ins Rollen. Bei der Kriminalpolizei Gera wurde eine Arbeitsgruppe gebildet, die sich mit dem Fall beschäftigte. Allerdings reichte es zunächst nicht, um die Täter zu überführen. Erst die Digitalisierung und Neubewertung von Akten und Spuren sowie neue Vernehmungen und Ermittlungen führten zu den Tätern.

Dabei seien auch neue Software zum Einsatz gekommen, mit der Verknüpfungen von Spuren und Personen besser verdeutlicht würden, wie eine Sprecherin sagte. Am Ende seien aber vor allem die Vernehmungen ausschlaggebend für den Ermittlungserfolg gewesen.

Die Polizei schließt derzeit nicht aus, dass es noch einen dritten Tatverdächtigen geben könnte. Deshalb laufen die Ermittlungen noch, weitere Zeugen werden gesucht. Laut Polizei werden auch Spuren im Landeskriminalamt und in den Rechtsmedizinischen Instituten von Jena und München ausgewertet.

Die beiden ermittelten Tatverdächtigen seien bereits in früheren Akten aufgetaucht, hieß es in einer Mitteilung. Einer Sprecherin zufolge starben sie an den Folgen ihres Drogen- und Alkoholkonsums. Einer der beiden sei eines unnatürlichen Todes gestorben, wie die Sprecherin sagte. Details nannte sie zunächst nicht.

Fotos: DPA

Dieses Dresdner Unternehmen sucht neue Mitarbeiter 9.654 Anzeige
Zweite Champions League in der Sommerpause? Spitzenklubs in Gesprächen! Neu
Randale-Bilanz der "Indymedia"-Demo in Leipzig: 13 verletzte Polizisten, sechs Festnahmen Neu
Wir suchen neue Kollegen in Hannover und Umgebung 2.425 Anzeige
Sieben Betrunkene sollen 36-Jährige auf Feld vergewaltigt haben Neu
"Quälerei!" Tierschützer entsetzt über UNESCO-Bewerbung Neu
Kinderpolizei kämpft gegen gnadenlose Drogenkartelle Neu
"Tatort: Unklare Lage": Packender ARD-Krimi über Attentäter und die Folgen einer Massenpanik Neu
Tragischer Unfall: Drei Tote auf Landstraße Neu
Junge Frau beim Online-Dating beleidigt, doch sie rächt sich verdammt clever Neu
Nach einem Jahr Auszeit: Vanessa Mai startet neu durch Neu
Beifahrer (19) stirbt bei Horror-Unfall: Opel kracht frontal in Audi, vier Schwerverletzte Neu
Prinz William bekommt von Queen neuen Titel verliehen Neu
Achtung Beifahrer! Dieses Verhalten kann Euer Leben zerstören Neu
"Bares für Rares"-Star sieht schwarz für Meissner Porzellan Neu
Sieben Schafe offenbar von Wolf getötet Neu
Nach Klinik-Schock: Cathy Hummels hat großes Problem und hofft auf Hilfe ihrer Fans Neu
Hund sitzt Jahre im Tierheim fest, weil sein Aussehen alle stört Neu
Leben auf dem Mond? In diesem Dorf wird es getestet Neu
Kurt Biedenkopf exklusiv: "Ich bin stolz darauf, die Menschen erreicht zu haben" Neu
Seine Mutter bemerkte Feuer, doch es war schon zu spät: Junge (7) stirbt bei Wohnhausbrand Neu
Grausige Entdeckung nach Brand: Feuerwehr findet Leiche Neu
Mark Forster ganz offen über den Tod: "Einfach zum Sondermüll fahren" Neu
FC Bayern zerlegt Schalke: Trainer Hansi Flick lobt und blickt schon nach vorne! Neu
Coronavirus und Co.: Kampf gegen die unsichtbaren Gegner im Körper Neu
RB Leipzig: Trainer Nagelsmann stellt nach Pleite sein Team infrage Neu
Lehrerin hatte Sex mit sechs verschiedenen Schul-Jungs Neu
Mindestens 30 Tote und zahlreiche Vermisste nach heftigen Überschwemmungen Neu
Jan Fedder (†64): Dann laufen die neuen Folgen vom "Großstadtrevier" Neu
Chihuahua "Norbert" kaltblütig mit Stock erschlagen: Prozess um toten Hund wird zur Lachnummer Neu
Das Coronavirus hat Europa erreicht: Alle News rund um die mysteriöse Krankheit 7.811
Torwart Markus Schubert leitet Schalke-Debakel in München mit Riesen-Patzer ein! 12.437
Demontage! FC Bayern schießt Schalke ab und rückt RB Leipzig auf die Pelle 2.984
Ausgesetzte Hündin zieht verzweifelt Käfig mit Welpen mit 9.542
Laura Müller und Michael Wendler bekommen 'ne eigene Show 6.221
Madonna-Konzert kurzfristig abgesagt 2.177
"Indymedia"-Demo randalierte durch Leipzig: Sechs Polizisten verletzt, eine Festnahme 18.914 Update
RB Leipzigs Serie gerissen! Tabellenführer verliert bei Angstgegner Frankfurt 1.568
Klaus Gjasula stellt schmeichelhaften Bundesliga-Rekord ein 1.663
Angefrorene Kätzchen mit heißem Kaffee gerettet 35.083
Greenpeace nimmt mit Protestaktion billiges Fleisch ins Visier 740
Ross Antony bei Riverboat: "Ich habe stundenlang geweint!" 3.697
Skandal-Auftritt in Kitzbühel: Sido spielt die Hitler-Karte und läuft Sturm gegen das Publikum 27.383
DSDS-Kandidatin strippt breitbeinig im TV und bekommt fette Quittung! 3.809
Energie Cottbus reagiert auf Moser-Abgang und holt Union-Legende Jan Glinker! 1.605
Helge Schneider lebte früher in Armut: "Ging im Schlafanzug zur Arbeit" 1.507
Frau warnt mit Horror-Fotos vor dem Fingernagel kauen 21.612
Frau lässt sich Burger liefern und wirft ihn gleich wieder weg 21.559
Frau rennt verwirrt umher: Polizei findet drei tote Kinder! 10.554