Nach Höckes Skandalrede in Dresden: Farbanschlag aufs Watzke

TOP

Sensation bei Australian Open: Djokovic fliegt in der zweiten Runde raus

TOP

Viele Tote! Lawine verschüttet Hotel in Italien

TOP

Aufatmen bei RB: Keita doch fit für Frankfurt?

NEU

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE
49.214

Schwere Ausschreitungen in Leipzig!

Leipzig - Die Polizei in Leipzig rüstet sich mit Hunderten Beamten für einen Demo-Großeinsatz!
Wasserwerfer und Räumpanzer der Polizei in Leipzig.
Wasserwerfer und Räumpanzer der Polizei in Leipzig.

Leipzig - Schwere Krawalle am Rande einer Neonazi-Demonstration haben die Karl-Liebknecht-Straße im Süden von Leipzig in ein Schlachtfeld verwandelt. Die Polizei ging mit Wasserwerfern und Reizgas gegen schwarz gekleidete und oft vermummte Krawallmacher aus der linken Szene vor.

Nach Angaben einer Polizeisprecherin wurden Polizisten aus einer Menge von etwa 1000 Menschen heraus "massiv" angegriffen. Es habe Verletzte gegeben. Die Polizei nahm mehrere Menschen in Gewahrsam. Die Gegendemonstranten warfen Steine, Flaschen und Feuerwerkskörper. Eine Bushaltestelle ging zu Bruch, Müllcontainer in Flammen auf. Selbst die Feuerwehr sei angegriffen worden, twitterte die Polizei.

Auslöser der Krawalle war eine Demonstration von Rechtsextremisten im Stadtteil Südvorstadt. Dazu seien weit weniger Teilnehmer gekommen als die angemeldeten 200, so die Polizei. Ursprünglich wollten die Neonazis durch den linken Stadtteil Connewitz marschieren. Dies wurde jedoch vom Ordnungsamt verweigert, weil dort ein Weihnachtskonzert und ein alternativer Weihnachtsmarkt stattfanden.

Es waren mehrere Gegenveranstaltungen angemeldet. Die Polizei war mit einem Großaufgebot und Verstärkung aus anderen Bundesländern vor Ort.

So berichtete MOPO24 im Liveticker

Update, 17:17 Uhr: Nachdem die Kreuzung von der Polizei geräumt, einige Beamte und Demonstranten verletzt wurden, scheint sich nun die Lage tatsächlich langsam zu beruhigen. Die Karl-Liebknecht-Straße gleicht allerdings einem Schlachtfeld.

Update, 17:00 Uhr: Nachdem sich die Lage kurz beruhigt hatte, eskalierte es an der Kurt-Eisner-Straße erneut.

Update, 16:34 Uhr: An der Kreuzung Karl-Liebknecht-/Kurt-Eisner-Straße hat die Polizei Kräfte zusammengezogen und droht jetzt über Lautsprecher mit gewaltsamer Räumung.

Update, 16:02 Uhr: Polizei und Gegendemonstranten liefern sich Straßenschlachten, hier an der Ecke Karl-Liebknecht-Straße / Kurt-Eisner-Straße.

Update, 15:21 Uhr: Auf der August-Bebel-Straße werden brennende Barrikaden errichtet.

Update, 15:15 Uhr: Die Karl-Liebknecht-Straße gleicht einem Schlachtfeld. Mit Wasserwerfern versucht die Polizei, das Gebiet zu räumen.

Update, 15:07 Uhr: In der Arndtstraße setzt die Polizei Tränengas ein.

Update, 14:55 Uhr: Auf der Arthur-Hoffmann-Straße hat die Polizei große Mühe, das rechte und linke Lager auseinanderzuhalten.

Update, 14:26 Uhr: Polizisten umstellen auf der Kreuzung Arthur-Hoffmann-/Kurt-Eisner-Straße eine Sitzblockade von Gegendemonstranten.

Update, 13:49 Uhr: An der Kurt-Eisner-Straße kam es zu ersten Auseinandersetzungen zwischen Gegendemonstranten und der Polizei. "Wir werden entschieden dagegen vorgehen! Bleibt friedlich und distanziert Euch von Gewalttätern", twittert die Polizei.

Foto: Markus Weinberg, Alexander Bischoff

Das sind die häufigsten Todesursachen in Deutschland

NEU

Licht aus: Deshalb bleibt Paris nachts dunkel

NEU

Gruseliges Gepäck: Zerstückelte Frauenleiche in einem Koffer gefunden

NEU

Während Löscharbeiten: 17-stöckiges Einkaufsgebäude eingestürzt

NEU

"Mein größter Flop": Mit dieser pikanten Aussage überrascht Dieter Bohlen alle

NEU

Beängstigendes Geständnis: BKA hat islamistische Gefährder aus den Augen verloren

NEU

Prozessbeginn! Deutsche Bahn kämpft gegen Studentenwohnheim!

NEU

Deal mit Huddersfield geplatzt: Geht RB-Stürmer Boyd nach Darmstadt?

845

Skifahrer prallt gegen Baum und stirbt

3.981

Bundestag will heute Cannabis auf Rezept freigeben

730

dm-Verkäuferin will bei Rossmann shoppen und wird vor allen bloßgestellt

7.939

Sperrung aufgehoben! 21-Jähriger auf A14 von Autos erfasst und getötet

23.760

"Auf toten Juden rumspringen!" So schockt Yolocaust mit der Vergangenheit

7.398

Schulbus kracht gegen Lkw! Mehr als 15 tote Kinder befürchtet

2.573

SPD-Mann nennt AfD-Vorsitzenden Höcke "Nazi"

2.155

Bund zahlt bereits erste Hilfen für Berliner Terroropfer aus

1.917

Spontan-Heilung bei Hanka? "Nimmste eene, wolln'se alle!"

4.831

15-Jähriger nach Amoklauf in mexikanischer Schule gestorben

1.472

Diese grausamen Tierquäler-Bilder schocken die ganze Welt

12.715

So sehr müssen Labormäuse für deutsches Bier leiden

1.762

Sarah Joelle und Micaela drehen heißes Lesben-Tape

10.107

Vier aus vier: Handballer bleiben bei WM unbesiegt!

817

Polizei entdeckt Pony im Kofferraum

7.772

Dynamo kämpft: Teilausschluss gegen Union soll abgewendet werden

7.291

Eltern sterben bei Horrorcrash - und hinterlassen sieben Waisen

26.412

Betrunkene rennt ins falsche Haus, beißt Studentin und stürzt die Treppe hinunter

3.444

Paar lässt sich für Liebesspiel in Disko einschließen und wird gefilmt

5.583

"Ich war immer sauer!" Papadopoulos rechnet mit RB Leipzig ab

7.914

Petry greift Höcke wegen Dresden-Rede an

6.028
Update

Vater findet nach mehr als 30 Jahren seine Töchter wieder

7.092

Mega-Projekt! Wollen die Wollnys jetzt etwa im Hotel leben?

6.600

Polizeibekannter 16-Jähriger schubst Frau ins Gleisbett

6.298

Harte Dynamo-Strafe! K-Block-Sperre bleibt bestehen

11.254

Australier kuschelt seit sieben Jahren mit einem Hai

3.214

Rätselhafter Fall! Halb-Skalpierter 15-Jähriger liegt in Blutlache vor Heim

23.513

NSU-Prozess: Beate Zschäpe voll schuldfähig

1.652

Ekel-Mahlzeit! Mann entdeckt tote Maus im Salat

1.821

Handball-WM: Deutschland trifft auf Weißrussland

402

Hacker drohen Trump mit brisanten Enthüllungen

4.210

Jetzt gibt's den Spermien-Tester auch fürs Smartphone

2.735

Ex-Piratin Weisband ärgert sich über Sexismus beim Babysitten

3.429

250-Kilo-Fliegerbombe in Leipzig gesprengt

8.281
Update

Fifa-Revolution: Fußball bald ohne Abseits und gelbe Karten?

3.357