Der Anfang vom Ende? Heute ist ein Schicksalstag für Europa 

TOP

Peinlich! BKA-Bewerber rasseln durch Deutschtests 

TOP

Diese Blind-Hochzeit hat sich jetzt schon gelohnt

NEU

Neues Wörterbuch erklärt uns den „besorgten Bürger“

NEU

Deshalb hadert Götz Schubert mit seiner Ost-Herkunft

NEU
49.179

Schwere Ausschreitungen in Leipzig!

Leipzig - Die Polizei in Leipzig rüstet sich mit Hunderten Beamten für einen Demo-Großeinsatz!
Wasserwerfer und Räumpanzer der Polizei in Leipzig.
Wasserwerfer und Räumpanzer der Polizei in Leipzig.

Leipzig - Schwere Krawalle am Rande einer Neonazi-Demonstration haben die Karl-Liebknecht-Straße im Süden von Leipzig in ein Schlachtfeld verwandelt. Die Polizei ging mit Wasserwerfern und Reizgas gegen schwarz gekleidete und oft vermummte Krawallmacher aus der linken Szene vor.

Nach Angaben einer Polizeisprecherin wurden Polizisten aus einer Menge von etwa 1000 Menschen heraus "massiv" angegriffen. Es habe Verletzte gegeben. Die Polizei nahm mehrere Menschen in Gewahrsam. Die Gegendemonstranten warfen Steine, Flaschen und Feuerwerkskörper. Eine Bushaltestelle ging zu Bruch, Müllcontainer in Flammen auf. Selbst die Feuerwehr sei angegriffen worden, twitterte die Polizei.

Auslöser der Krawalle war eine Demonstration von Rechtsextremisten im Stadtteil Südvorstadt. Dazu seien weit weniger Teilnehmer gekommen als die angemeldeten 200, so die Polizei. Ursprünglich wollten die Neonazis durch den linken Stadtteil Connewitz marschieren. Dies wurde jedoch vom Ordnungsamt verweigert, weil dort ein Weihnachtskonzert und ein alternativer Weihnachtsmarkt stattfanden.

Es waren mehrere Gegenveranstaltungen angemeldet. Die Polizei war mit einem Großaufgebot und Verstärkung aus anderen Bundesländern vor Ort.

So berichtete MOPO24 im Liveticker

Update, 17:17 Uhr: Nachdem die Kreuzung von der Polizei geräumt, einige Beamte und Demonstranten verletzt wurden, scheint sich nun die Lage tatsächlich langsam zu beruhigen. Die Karl-Liebknecht-Straße gleicht allerdings einem Schlachtfeld.

Update, 17:00 Uhr: Nachdem sich die Lage kurz beruhigt hatte, eskalierte es an der Kurt-Eisner-Straße erneut.

Update, 16:34 Uhr: An der Kreuzung Karl-Liebknecht-/Kurt-Eisner-Straße hat die Polizei Kräfte zusammengezogen und droht jetzt über Lautsprecher mit gewaltsamer Räumung.

Update, 16:02 Uhr: Polizei und Gegendemonstranten liefern sich Straßenschlachten, hier an der Ecke Karl-Liebknecht-Straße / Kurt-Eisner-Straße.

Update, 15:21 Uhr: Auf der August-Bebel-Straße werden brennende Barrikaden errichtet.

Update, 15:15 Uhr: Die Karl-Liebknecht-Straße gleicht einem Schlachtfeld. Mit Wasserwerfern versucht die Polizei, das Gebiet zu räumen.

Update, 15:07 Uhr: In der Arndtstraße setzt die Polizei Tränengas ein.

Update, 14:55 Uhr: Auf der Arthur-Hoffmann-Straße hat die Polizei große Mühe, das rechte und linke Lager auseinanderzuhalten.

Update, 14:26 Uhr: Polizisten umstellen auf der Kreuzung Arthur-Hoffmann-/Kurt-Eisner-Straße eine Sitzblockade von Gegendemonstranten.

Update, 13:49 Uhr: An der Kurt-Eisner-Straße kam es zu ersten Auseinandersetzungen zwischen Gegendemonstranten und der Polizei. "Wir werden entschieden dagegen vorgehen! Bleibt friedlich und distanziert Euch von Gewalttätern", twittert die Polizei.

Foto: Markus Weinberg, Alexander Bischoff

Hier schimpft ganz Fußball-Deutschland über einen RB-Kicker

7.294

Polnische Rassisten verprügeln ausländische Studenten

3.202

Schwalbe und Eigentor sichern RB Leipzig die Tabellenführung

4.521

Polizist droht besoffenen Fahrern mit Nickelback

1.283

Scharf! Wer tanzt denn hier oben ohne in den Advent?

2.409

Haben Özil und Ronaldo Steuern hinterzogen?

714

So schnitten die DSV-Adler in Klingenthal ab

1.134

Flammen-Hölle in Lagerhaus: Mindestens neun Tote 

2.886

Doppelte Rache! Er wandert wegen Porno ins Gefängnis

2.877

Grünen-Politiker wegen eines falschen Wortes bei Facebook gesperrt

2.716

Was zum Teufel?! Woher kommt all dieser Müll?

4.020

Nach Scheidung: Lugners giften sich im TV an

2.682

Kehren diese beiden Stars zu GZSZ zurück?

4.514

Wie Hannibal Lector! Gefangener treibt Wärterin in den Wahnsinn

9.078

17-Jähriger soll Maria vergewaltigt und getötet haben

7.756

Hier wird der CFC nach der Pleite in Münster empfangen

4.071

Rapper darf nicht ins Haus: Haben sich Kim und Kanye getrennt? 

1.313

Dieser Knirps hat jetzt schon eine Frisur wie ein Rockstar

1.453

Penis ans Knie gerutscht: Mann glaubt, verflucht zu sein

12.686

Dieses Weihnachtsrätsel macht Euch garantiert verrückt

3.475

Weit unter Null! Jetzt wird es bitterkalt in Sachsen

7.347

Chancentod Dynamo verliert Heimspiel in München

8.135

Darum kann Sarah Lombardi jetzt wieder strahlen

21.627

CDU plant harten Kurs gegen Flüchtlinge

3.713

So heiß strippt Ronaldos Ex in diesem Adventskalender-Video

2.296

Illegale Preisabsprachen? Fall Radeberger vor Gericht

2.046

Jetzt gibt es die beliebten Einhorn-Kondome in der Drogerie zu kaufen

2.055

Angst vor Atomunfall? NRW ordert Jodtabletten nach

467

Schalke ist Leipzigs bisher schwerster Gegner

1.208

Zwei Flüchtlinge auf Güterzug von Lastern überrollt

5.565

TAG24-Interview: Olaf Schubert erklärt uns die Frauen

2.125

Auto mit vier Insassen stürzt in Elbe! Ein Toter 

7.588

Ist der Mörder der 19-jährigen Medizinstudentin Maria L. gefasst?

6.376

Unbedingt anlassen! Mit diesem Kleidungsstück kommen Frauen deutlich häufiger

11.712

Dieses irre schwere Fotorätsel treibt das Netz in den Wahnsinn

9.057

Geheime Papiere aufgetaucht: Hat die Bundeswehr schwule Soldaten bewusst diskriminiert? 

1.709

BKA veröffentlicht Zahlen: 877 Angriffe gegen Aslyunterkünfte

2.369

Fastfood-Riese lässt Essen schon bald nach Hause liefern

3.090

Justizminister: Wer Rettungskräfte angreift, soll in den Knast

1.903

Neuhaus warnt vor angeschlagenen Löwen

2.786

Opa Herwig (71) will das neue Supertalent werden

1.918

Eklat in Jena! Scharfer Gegenwind für Merkel

13.861

Ist diese Barbie gefährlicher als Donald Trump?

6.891