Sexorgie auf Parkplatz durch Polizei aufgelöst!

Nachdem die Polizei anrückte, rissen die Frauen und Männer aus. (Fotomontage)
Nachdem die Polizei anrückte, rissen die Frauen und Männer aus. (Fotomontage)

Von Daniel Beise

Witten - Ein abgelegener Parkplatz im Grünen scheint doch insbesondere bei diesen Temperaturen wie geschaffen für eine Zusammenkunft der etwas anderen, freizügigeren Art unter Gleichgesinnten. Ein Lacher aus NRW gefällig?

Dort versammelten sich einige Dutzend Männer und Frauen am Mittwochabend an besagtem, abgelegenem Ort bei der Stadt Witten, um eine Sexorgie zu zelebrieren.

Als die Männer und Frauen so angeregt unter freiem Himmel und Sonnenschein zu Gange waren, kamen schon die ersten, von Bürgern alarmierten Polizisten, um den Verkehr der etwas anderen Art aufzulösen.

"Als die Kollegen von der Streife eintrafen, rannten die meisten - annähernd bekleidet - zu ihren Autos und fuhren davon", berichtete ein Polizeisprecher am Donnerstag.

Einige jedoch wollten sich dem Verbot der Beamten nicht beugen - sie wollten bleiben und betonten gegenüber den Polizisten, dass alle absolut freiwillig bei diesem Treffen mitgemacht haben. Ihre abgelegene Spielwiese mussten sie dennoch verlassen.

Fotos/Fotomontage: dpa, Lutz Hentschel, MOPO24


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0