Tot in Camping-Zelt entdeckt! 30-Jähriger stirbt bei Schlager-Festival

Top

Reiterhof steht in Flammen! Sieben Personen verletzt

Neu

RB-Fans nach Schalke-Spiel verprügelt und beklaut

Neu

Leidet der Präsident an Demenz? US-Abgeordnete will medizinische Untersuchung erzwingen!

Neu

Wenn Du willst, dass Deine Zähne so nicht aussehen...

50.378
Anzeige
63.828

Flüchtlinge weigern sich, in Turnhalle einzuziehen!

Dresden - In Dresden-Übigau begann am Vormittag die Räumung der Blockade vor der geplanten Asyl-Unterkunft in der Thäterstraße.
Die Polizei rückte mit mehreren Dutzend Beamten an.
Die Polizei rückte mit mehreren Dutzend Beamten an.

Von Dominik Brüggemann

Dresden - In Dresden-Übigau begann am Vormittag die Räumung der Blockade vor der geplanten Asyl-Unterkunft in der Thäterstraße.

Die blockierende Initiative „Wir sind Übigau“ kündigte an, die Blockade aufrecht zu halten, versammelte über 20 Menschen.

Die Polizei rückte mit mehreren Dutzend Beamten an, um nach drei Wochen des Protests einen der Wege zur ehemaligen Sporthalle freizumachen. "Sechs Personen mussten weggetragen werden. Das verlief friedlich. Jetzt beginnt der Aufbau in der Halle durch Handwerker", so Polizeisprecher Thomas Geithner (41).

Der Zugang zur Halle erfolgt über einen anderen Weg. Das Protest-Zelt steht weiterhin, rund 50 Anwohner haben sich hier versammelt.

Ortsamtsleiter Christian Wintrich (59) hatte am Mittwoch versucht, die Initiative zur Freigabe zu bewegen. Er hatte angekündigt, dass die Halle unbedingt für Flüchtlinge genutzt werden müsse.

Insgesamt 59 Flüchtlinge sollen in der Notunterkunft Platz finden. Sie kommen zunächst aus der Unterkunft Nöthnitzer Straße.

Nach der Räumung sollen 59 Flüchtlinge in der Turnhalle Platz finden.
Nach der Räumung sollen 59 Flüchtlinge in der Turnhalle Platz finden.
Erst strömten die Flüchtlinge in die Halle...
Erst strömten die Flüchtlinge in die Halle...

UPDATE, 10:42 Uhr: Die ersten Flüchtlinge sind in Übigau eingetroffen. Doch es gibt sofort eine Überraschung, denn nachdem die Menschen sich die Halle angeschaut haben, kommen sie sofort wieder raus und weigern sich, das Gebäude zu beziehen. Sind die Zustände in der Halle schuld? Die Flüchtlinge warten jetzt auf einen Dolmetscher.

In Chemnitz-Markersdorf gab es vor 14 Tagen ähnliche Probleme (MOPO24 berichtete). Es mündete in einem Streik der Asylbewerber, der sich bis heute nicht beruhigt hat. Teilweise sind Flüchtlinge in der Kirchgemeinde untergekommen.

...dann kamen sie wieder heraus und weigern sich nun, die Halle zu beziehen.
...dann kamen sie wieder heraus und weigern sich nun, die Halle zu beziehen.

UPDATE, 11:08 Uhr: Radio Dresden twittert, dass wegen des Einsatzes vor der Turnhalle die Werftstraße für den Autoverkehr und für Busse gesperrt wurde.

UPDATE, 11:14 Uhr: Die Flüchtlinge sind jetzt doch in die Halle gegangen, Anwohner stehen an zwei Punkten versammelt und diskutieren. Die Polizei sichert alles rundherum massiv ab.

UPDATE, 11:50 Uhr: Nicht alle Flüchtlinge sind in der Halle, einige weigern sich offenbar immer noch, in die Unterkunft einzuziehen. Sie wünschen sich eine bessere Ausstattung, zum Beispiel eine zweite Decke. Unterdessen wird Mittagessen angeliefert.

UPDATE, 12:02 Uhr: Anwohner Tom, der die Proteste seit Anfang an begleitet, im MOPO24-Interview: „Die Anwohner haben sich darauf geeinigt, den Protest weiterzuführen, unter gewissen Auflagen seitens der Stadt.“

UPDATE, 12:11 Uhr: Inzwischen haben sich alle Flüchtlinge in die Halle zurückgezogen, am Blockadezelt sind noch rund 30 Personen versammelt. Die Polizei zieht sich etwas zurück, bleibt aber zur Wache vor Ort. Das Ordnungsamt entscheidet noch über die Zukunft des Blockadezeltes.

UPDATE, 12:56 Uhr: Die offiziellen Vertreter reisen nun ab. Ordner und Polizei bewachen die Halle, wenige Anwohner sind noch vor Ort. Polizeisprecher Thomas Geithner: "Wir bleiben mit Beamten vor Ort, auch die ganze Nacht."

UPDATE, 13:31 Uhr: Sven Mania, Asyl-Projektmanager Bezug der Stadt Dresden, erklärt im MOPO24-Interview: „Das Problem war, dass wir mit der Ausstattung der Halle noch nicht komplett fertig waren. Das hatte die Leute zunächst erschrocken und führte zu einer ablehnenden Haltung der Flüchtlinge. Wir gehen davon aus, dass der innere Frieden in der Halle jetzt hergestellt ist."

UPDATE, 18:30 Uhr: Für eine kleine Geste der Menschlichkeit sorgte die Initiative „Übigau sagt Willkommen“ am Abend: Einige Anwohner brachten Kuchen vorbei, begrüßten die neuen Nachbarn. Eine Übergabe in der Halle wurde nicht gestattet, niemand außer der Flüchtlinge wird in die Unterkunft gelassen. Dafür sorgen die zahlreichen Ordner.

Fotos/Videos: Steffen Füssel, Thomas Türpe, Dominik Brüggemann

Mann masturbiert vor einparkender Frau

Neu

An beliebtem Ausflugsziel! Steinbrocken krachen auf Touristen

Neu

BFC Dynamo: Jugendtrainer sollen Spieler missbraucht haben

Neu

Super Eklig! Maus in Verkaufstheke am Bahnhof

Neu

Experte Matthäus hat 'ne neue Lebensweisheit

Neu

Sie musste viel zu früh gehen! Sachsens "Goldfisch" Kay starb vor 15 Jahren

Neu

Tag24 sucht genau Dich!

47.770
Anzeige

Sex-Video mit 17-Jährigem kursiert im Netz! Bischof tritt zurück

Neu

Streit vor Flüchtlingsunterkunft endet blutig

2.385

Frau steckt im Pool fest: Dann schreibt sie auf Facebook

1.747

Bis zu 60% Rabatt auf trendigen Schmuck!

4.105
Anzeige

Hunde verfärben sich blau, die Ursache macht traurig

1.711

Trike-Fahrer prallt gegen Leitplanke und stirbt

2.270

Völlig ausgerastet! Frau beißt und kratzt, bis Polizei kommt

120

Video: Was ist mit dieser Wade los?!

1.399

Deshalb baumeln Deine Füße nachts aus dem Bett!

1.204

Neonazi? Junger Mann nach Friseur-Besuch mit Messer attackiert

2.104

AfD-Gauland: "Ich lasse mich nicht niederschreien"

2.659

Schwimmer bleibt bei World Masters Championships einfach stehen: Aus gutem Grund

5.993

Sensationsfund in 5500 Metern Tiefe: Versunkenes Kriegsschiff entdeckt

2.173

Läuten bei Peer Kusmagk und seiner Janni bald die Hochzeitsglocken?

506

Lukas Podolski, ein Flüchtling aus Nordafrika?

2.343
Update

Deutscher Spanien-Urlauber unter Auflagen wieder frei: Er darf Madrid nicht verlassen

813

Audi crasht Honda: Ehepaar muss aus Wrack gerettet werden, Mann stirbt

4.697

Fan-Entgleisung: "Holocaust"-Skandal bei Aue-Spiel in Braunschweig

8.830

So sieht ein Supermarkt ohne ausländische Waren aus

4.724

Rechtsextreme feiern Geburtstag und lösen Chaos aus: Straße gesperrt, 13 Festnahmen

3.608

So viele Möpse! Hier wackeln sie um die Wette

639

Mann springt aus fahrendem Auto und stirbt

2.735

Bewaffnete Dealer verprügeln zwei Männer nach Disko-Besuch

2.270

Mann in Hamburg erschossen: Mehrere Täter auf der Flucht!

4.516

Schock! So drastisch soll der Rundfunkbeitrag steigen

11.549

Alle Fotos gelöscht! Ist Rocco Stark wieder Single?

1.489

Traurige Gewissheit: Vermisster Junge ist tot

3.686
Update

Sensation! Dresdner ist erster Deutscher Wrestling-Champion

4.007

Unfassbar! Peta schläfert kleinen Familienhund einfach ein

3.067

10 Tage nach Geburt! Wer überrascht mit diesem flachen Bauch?

3.275

Die meisten, die sie hassen, sind Türken: Sibel Kekilli schmeißt auf Instagram hin

5.307

Welche schwangere Promi-Nixe räkelt sich denn hier am Strand?

3.537

Anzeige gegen Kraftklub-Frontmann: So hat die Staatsanwaltschaft entschieden

5.857

SPD-Politikerin blamiert sich während der Trauerrede von Schulz

10.336

Das kosten Gaucks Spezialwünsche den Steuerzahler

9.624

Waldbrand legt Zugstrecke lahm: 4000 Passagiere gestrandet

1.573

Explosionsgefahr! Mann tankt falsch und schüttet Benzin in Kanalisation

26.255

Achtung! Experten warnen vor Pilzvergiftungswelle

3.874

In diesem Café gibt's jetzt Würze aufs Eis

912

Nacht des Grauens: Zwei Tote bei Schüssen auf Polizisten in drei Städten

2.054

Dürfen bald alle Menschen mit Behinderung wählen gehen?

1.367

Wegen Brandanschlag auf die Deutsche Bahn: Neonazis verpassen Demo

6.117

Nach Streit: Mann sticht 53-Jährigen nieder

2.159

Mehrere Verstöße: Polizeieinsatz bei Bandidos-Treffen

3.327

Ferienfreizeit endet für 20 Kinder im Krankenhaus

5.091

Frankfurter Porno-Star packt aus! So läuft das Geschäft wirklich

11.594

Shitstorm! Geht Verona Pooth zu weit?

8.827