Vermissten-Suche erfolgreich: Simone L. (55) ist gefunden

Rostock - Die Polizei in Rostock hat sich mit einer dringenden Vermisstensuche an die Öffentlichkeit gewandt.

Die Vermisste ist wieder da.
Die Vermisste ist wieder da.  © Polizei Rostock

Seit Montag wird die 55-jährige Simone L. aus Rostock vermisst.

Nach Angaben der Polizei ist die Frau desorientiert und benötigt dringend medizinische Hilfe. Zuletzt wurde sie in der Alxis-Kivi-Straße in Rostocks Norden gesehen.

Die Vermisste ist 1,64 m groß und von schlanker Figur. Sie hat dunkelblonde Haare.

Die Polizei fragt: Wer kann Angaben zum derzeitigen Aufenthalt der gesuchten Person machen?

Wenn Ihr Hinweise zu der vermissten Person habt, meldet Euch bitte dringend an den Kriminaldauerdienst Rostock unter 0381/49161224, die Internetwache der Polizei MV oder jeder anderen Polizeidienststelle melden.

Update, 16.14 Uhr

Wie die Polizei inzwischen mitteilte, ist Simone L. weiterhin verschwunden.

Es gibt aber neue Erkenntnisse.

Demnach soll die 55-Jährige eine blaue Jacke tragen.

Die Jacke ist auf einem neuen Fahndungsfoto zu sehen.

Die Polizei bittet die Bevölkerung weiter um Mithilfe bei der Suche nach Simone L.

Update, 24. Juli, 21.15 Uhr: Simone L. ist wieder da!

Nach Angaben der Polizei haben Beamte die Vermisste am Mittwoch wohlbehalten aufgefunden.

Wo sie angetroffen wurde und wo sie sich aufhielt, teilte die Polizei nicht mit.

Die Suche nach ihr ist damit eingestellt.

Titelfoto: Polizei Rostock

Mehr zum Thema Vermisste Personen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0