Busfahrer macht Vollbremsung: 20 Grundschüler verletzt! Top Sind Elefanten, Raubtiere & Co. bald im Zirkus verboten? Top Genickschuss! Unfall war ein kaltblütiger Mord Top Thomas Gottschalk scheitert am Türsteher in München Neu Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 55.027 Anzeige
634

"Menschen hätten verletzt werden können": Führen DNA-Spuren endlich zum DHL-Erpresser?

Am Freitagnachmittag wird ein gefährlicher Umschlag in einer Bankfiliale in Berlin-Steglitz entdeckt. Polizei hofft auf DNA-Spuren, die zum Täter führen.
Die Polizei sperrte das Gebiet weiträumig ab.
Die Polizei sperrte das Gebiet weiträumig ab.

Berlin - Nach dem Fund eines gefährlichen Päckchens in Berlin (TAG24 berichtete) ermittelt die Polizei unter Hochdruck nach dem DHL-Erpresser. Bisher führten Hinweise ins Leere, doch könnten DNA-Spuren endlich Licht ins Dunkle bringen.

Fakt ist: Die Sendung steht nach Angaben der Behörden in Zusammenhang mit dem Erpresser des Paketdienstleisters DHL.

Die Versandtasche mit einer Zündvorrichtung und vermutlich Schwarzpulver aus Feuerwerkskörpern war am Freitag in einer Bankfiliale aufgetaucht. Der Berliner Polizeisprecher Thomas Neuendorf sagte: "Dieser Brief und der Inhalt hätte Menschen verletzen können." Keine Attrappe, der Erpresser meinte es auch diesmal ernst.

Nach dpa-Informationen ähnelt der Fund den Paketbomben des DHL-Erpressers. Es gebe bauartbedingte Ähnlichkeiten zu den Bomben, die in den vergangenen Monaten in Potsdam und Frankfurt (Oder) gefunden worden waren, erfuhr die Deutsche Presse-Agentur. Dennoch gibt es einen Unterschied: Der Berliner Umschlag wurde nicht von DHL zugestellt.

Er war am Vormittag von einem Post-Briefträger in der Bank in der Schloßstraße im südlichen Ortsteil Steglitz abgegeben worden.

Als ein Angestellter ihn öffnete, sah er Drähte und alarmierte die Polizei.

Berliner Polizeisprecher Thomas Neuendorf.
Berliner Polizeisprecher Thomas Neuendorf.

Die Berliner und die Brandenburger Polizei informierten am Abend über einen Zusammenhang zu den früheren Paketbomben.

Ähnlich äußerte sich ein Sprecher des Brandenburger Innenministeriums.

Laut dem Berliner Polizeisprecher Neuendorf enthielt der Umschlag im DIN-A4-Format "pyrotechnisches Material". Das gefundene Pulver müsse noch genauer analysiert werden. Die Kriminalpolizei untersucht, ob sich Fingerabdrücke oder DNA-Spuren finden lassen.

In Potsdam war Anfang Dezember in der Nähe des Weihnachtsmarkts eine Paketbombe in einer Apotheke abgegeben worden. In der Sendung entdeckten die Ermittler neben einem sogenannten Polenböller, Batterien und einer Metalldose voller Nägel einen mit einem QR-Code verschlüsselten Erpresserbrief. Damit sollten von DHL mehrere Millionen Euro erpresst werden.

Anfang November war zudem eine Paketbombe an ein Geschäft in Frankfurt (Oder) geschickt worden.

Ein Sprengstoffroboter untersuchte den verdächtigen Umschlag.
Ein Sprengstoffroboter untersuchte den verdächtigen Umschlag.

Fotos: Georg Moritz/dpa, Maurizio Gambarini/dpa

Mann (32) lässt sich Genitalien entfernen: Der Grund macht sprachlos Neu Frau parkt Auto aus und stürzt 5 Meter in die Tiefe! Neu
Todes-Drama beim Melt-Festival: 41-Jähriger kippt beim Tanzen um und stirbt Neu Was hat US-Rockstar Bruce Springsteen mit dem Mauerfall zu tun? Neu
"Ich bin kein Player": Wird Andis Ehrlichkeit mit einer Rose belohnt? Neu Beckenbauer: Einstellung der Spieler schuld am WM-Aus! Neu Mann vergewaltigt Pferd mehrfach: Vor der Polizei begründet er dies völlig absurd Neu Elefant hebt Achtjährigen mit Rüssel hoch und tötet ihn Neu Möchtegern Botox-Arzt hält Bachelorette für unästhetisch Neu Shopping-Alarm: Das bringt der Sommerschlussverkauf 2018 Neu Nach langer Trockenphase! Jetzt droht Deutschland die Mücken-Invasion Neu So musst Du in München heißen, um eine Wohnung zu bekommen Neu Frau beobachtet Schwimmer, plötzlich ist er weg: Großeinsatz am Badesee! Neu Was kann eigentlich die neue TAG24-App? 10.341 Anzeige Frisch getraut: Darum beendete die Polizei eine Hochzeitsreise Neu Wegen Mama-Diss? Sophia Thomalla will Carolin Kebekus eine reinhauen Neu Hobbys mit Gefahren: Was tut man bei einem Sportunfall? 1.927 Anzeige Elf Schüler vergewaltigen Mädchen, bis es ohnmächtig wird Neu Erdogans verlängerter Arm: Noch eine Ditib-Moschee im Allgäu? 778 Unfassbar: Schwerer Unfall und niemand hilft dem Opfer 3.875 Hochzeitsvideo von Dagi Bee: Wer behielt beim Torten-Anschnitt die Hand oben? 430 Erwürgte 40-Jähriger seine Frau und rief dann die Polizei? 1.176 Jäger bei Erntearbeiten erschossen 4.846 Unterstützer von Holocaust-Leugnerin wollen "Todesfahrt" verhindern 2.953 In der Hauptsaison! Rügen wird für Urlauber zur Staufalle 6.015 Hat sich Heidi von Tom Kaulitz getrennt? Vater von Heidi Klum redet Klartext 11.242 Fahrer (19) schrottet Porsche an Straßenlaterne 253 Das war knapp: Kleinbus droht in Abgrund zu rutschen 1.199 Polizist schießt Randalierer nieder und verletzt ihn schwer 665 Update Wie kommt er drauf? Trump behauptet, sein Vater käme aus Deutschland 6.816 Bachelorette: Rafi geht sofort richtig ran, aber wird er dafür belohnt? 1.037 Bei diesem Bild von "Let's Dance"-Star Oana denken ihre Fans nur an eins 9.783 Jonathan Rhys Meyers qualmte im Flieger: Verhaftet! 743 Cool! Megastar Cher will für neues Album ABBA covern 465 Wie bitte? Kylie Jenner will ihr Baby auf Konzerte mitschleppen 591 Verwandlung von Sansa Stark: "GOT"-Star sieht jetzt ganz anders aus! 9.196 Nach antisemitischem Übergriff in Bonn folgt diese Aktion 150 Chaos im italienischen Fußball: Nächstem Club droht Zwangsabstieg! 1.552 Adios, Berlin! Ist Bonnie Strange (31) nach Ibiza ausgewandert? 1.408 Wo sind 450 gerettete Flüchtlinge geblieben? 8.284 Mit 24 Gramm Heroin im Zug erwischt: Schlosser muss in den Knast! 702 Geld zurück bei Ikea? Bald nur noch unter einer Bedingung 2.353 Facebook-Chef ist selbst Jude: Warum will er Posts von Holocaust-Leugnern nicht löschen? 540 Schon jetzt Rhythmus im Blut? Motsi Mabuse präsentiert Nachwuchs auf Instagram 13.498 Nach fünf Stunden ohne Einigung: Verhandlungen bei Halberg Guss vorerst gescheitert 858 Mehr Sport beim Bund: Soldaten müssen fitter werden 1.172 Ärzte warnen: Smartphones machen unsere Hände kaputt 2.050 Sachsens Verbraucherschützer warnen: Die fiesen Fallen der Kredit-Haie 951 Nach Asyl-Kritik: Horst Seehofer das eigentliche Opfer? 761 Die Toten Hosen bringen Bier heraus, und es ist kein Alt?! 993