Saisonauftakt der Tuner-Szene? Polizei nimmt Raser bei illegalem Autorennen fest 145
Rot am See: 26-Jähriger tötet seine Eltern und weitere Familien-Angehörige Top Update
Erdbeben der Stärke 6,8 erschüttert die Türkei Neu
Alles muss raus! Bevor dieser Markt in Zeitz schließt, holt Ihr Euch Technik so günstig wie nie! 9.030 Anzeige
Klinsmann schottet Hertha ab und sperrt die Fans aus! Neu
145

Saisonauftakt der Tuner-Szene? Polizei nimmt Raser bei illegalem Autorennen fest

Die Polizei beendet ein vermutlich illegales Autorennen mitten in Bremen, eine Festnahme.

Die Polizei hat ein Autorennen in Bremen gestoppt und einen 23 Jahre alten mutmaßlichen Raser festgenommen, sowie ein Treffen der Tuner-Szene kontrolliert.

Bremen - In der Nacht zum Sonntag wurde ein mutmaßliches Autorennen mit zig Beteiligten in Bremen aufgelöst. Es konnte aber offenbar nur ein einziger Raser dingfest gemacht werden.

Ein getuntes Auto steht beim großen Tuning-Treffen auf einem Parkplatz. Der Saisonstart für Auto-Tuner steht alljährlich im Frühjahr an.
Ein getuntes Auto steht beim großen Tuning-Treffen auf einem Parkplatz. Der Saisonstart für Auto-Tuner steht alljährlich im Frühjahr an.

Das Raser-Spektakel nahm anscheinend seinen Lauf, als die Polizei auf ein möglicherweise kurz bevorstehendes Autorennen auf der A 281 mit etwa 30 Sportwagen und getunten Fahrzeugen aufmerksam gemacht wurde. Daraufhin seien die Bremer Beamten mit mehreren Einsatzwagen und Zivilstreifen ausgerückt, hieß es vonseiten der Polizei.

Doch anscheinend waren zahlreiche die Teilnehmer des mutmaßlichen Rennens bereits alarmiert. Noch vor Eintreffen der Einsatzkräfte machten sich die Fahrer davon.

So leicht ließen sich die Beamten aber wohl nicht abschütteln und konnten zwei Fahrzeuge in der Bremer Innenstadt ausmachen, die offenbar mit heulenden Motoren und deutlich überhöhter Geschwindigkeit durch die Stadt in Richtung Delmenhorst bretterten.

Die Einsatzkräfte verfolgten die beiden Fahrzeuge, konnten sie aber offenbar nicht stoppen. Die beiden Verkehrs-Rowdies lieferten sich vor den Augen der Beamten ein Straßenrennen, das die Beamten angeblich auch gefilmt hätten.

Die Raser waren wohl mit Spitzengeschwindigkeiten von über 160 km/h unterwegs, obwohl auf den Strecken gerade mal eine maximale Geschwindigkeit von 60 km/h erlaubt ist.

Polizeibeamte kontrollieren sogenannte Autoposer, die mit ihren oftmals getunten Autos vor allem in den Abendstunden durch die Innenstadt rasen und lautstark zeigen, wie viel PS ihr Wagen hat.
Polizeibeamte kontrollieren sogenannte Autoposer, die mit ihren oftmals getunten Autos vor allem in den Abendstunden durch die Innenstadt rasen und lautstark zeigen, wie viel PS ihr Wagen hat.

Kurz vor der Abfahrt Woltmershausen schien das Rennen vorbei. Beim Anblick der Polizei, die nun endlich zugreifen wollte, entschieden sich die Raser aber wohl doch noch Reißaus zu nehmen. Die Streife konnte das Fahrzeug eines der beiden Verkehrssünder, einen Audi S4, aber schließlich stoppen.

Der junge Mann (23) sei vorläufig festgenommen, sein Wagen und Führerschein seien ihm zudem direkt abgenommen worden, hieß es. Der zweite Fahrer entkam.

Die Polizei Bremen ermittelt nun im Fall des 23-Jährigen wegen Verdachts eines verbotenen Autorennens und weist noch einmal deutlich auf das nicht unbeträchtliche Strafmaß in solchen Fällen hin:

"Wer im Straßenverkehr ein nicht erlaubtes Kraftfahrzeugrennen ausrichtet, durchführt oder daran teilnimmt, wird mit Freiheitsstrafe bis zu zwei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft", heißt es.

Ist nach dem Rennen vor dem Rennen?

Nur kurze Zeit nach dem Rennen auf der Autobahn sei die Polizei im Einkaufspark an der Bremer Straße in Brinkum dann auf etwa 20 Fahrzeuge der scheinbar stadtbekannten "Tuner-Szene" gestoßen.

Die Beamten hätten sofort reagiert und alle Ausfahrten des Parks gesperrt. Die Personalien sämtlicher Anwesender seien kontrolliert worden.

Doch dann die große Überraschung: Die Polizei gibt an, dass technische Manipulationen oder strafrechtliche Verstöße an den Autos nicht hätten festgestellt werden können.

Die Leute hätten sich ausnahmslos kooperativ verhalten und seien schließlich nur ermahnt worden, den Straßenverkehr nicht zu gefährden.

Fotos: DPA

Wir suchen neue Kollegen in Hannover und Umgebung Anzeige
Größte Weinflasche der Welt undicht: Restaurant droht unterzugehen! Neu
Illegales Autorennen: Aufgemotzte Schlitten rasen durch die Gegend und gefährden Kind Neu
Ich gebe Euch diese Woche bis 50% auf Schlafzimmer und Betten 8.532 Anzeige
Oliver Pocher veräppelt Laura Müller und den Wendler Neu
Mann angezündet: So tötete seine Ex (83) den Rentner Neu
Hier bekommt Ihr in Cottbus diesen Sonntag Megarabatte auf Möbel! Anzeige
Ungewöhnliche Freundschaft: Hund hilft altem Wolf beim Fressen Neu
Türkei schockt mit irrem Entwurf: Parlament soll über Vergewaltiger-Gesetz abstimmen! Neu
Dieses Dresdner Unternehmen sucht neue Mitarbeiter 8.264 Anzeige
Frau kackt mehrfach auf Parkplatz: Polizei verhaftet sie auf frischer Tat! Neu
440-Kilo-Mann sucht eine Frau und hat unglaubliche Anforderungen 2.999
Ausgerechnet diese gefährliche Spinne profitiert von den Feuern in Australien 1.355
Darum lohnt sich ein Einstieg in diesem Unternehmen besonders! 25.218 Anzeige
Schon wieder Listerien in Wurst: Firma Waldenserhof ruft gesamtes Sortiment zurück 958
Nach Ekel-Skandal: Bei Wilke-Wurst sind die Lichter aus, alle Mitarbeiter entlassen 1.513
C&A macht Filialen dicht: Diese Städte trifft's 12.663
Bundesliga mit 16? Das sagt FC-Bayern-Coach Flick zur Altersgrenze 342
Atomkrieg oder Klimawandel? So nah ist die Welt jetzt vor einer Katastrophe 1.533
Katja Krasavice auf Platz 1 der Charts: Sie lässt sogar Eminem hinter sich! 1.771
Luxusuhren für 15 Millionen Euro: Zoll findet Rekord-Lieferung an Fälschungen! 1.247
Eltern aufgepasst! Drogeriekette DM ruft diese Baby-Lotion zurück 514
Til Schweiger sagt TV-Auftritt bei "Riverboat" ab! 5.690
Fußball: Neue Superliga in Europa? Gespräche über BeNe League laufen bereits! 599
Polizei nimmt betrunkenen 34-Jährigen in Eurocity fest und begreift erst dann, wen sie da vor sich hat 12.753
Zweiter Todesfall bei diesjähriger Rallye Dakar 1.180
Nach Leichenfund in Wohnung: Vermisster Brasilianer identifiziert (†29) 1.400
Ausgesetztes Baby noch immer im Krankenhaus: Noch immer keine Spur von seiner Mutter 1.754
"Star Trek: Picard": Der Kult-Captain ist wieder da und beherrscht die Leinwand 831
Golden Retriever vergiftet! Hundehasser legt Giftköder aus 6.510
Jugendliche neben Weihnachtsbaum erhängt: Überlebender berichtet vom KZ-Horror 4.126 Update
Frau (33) bedroht Polizisten mit Messer und wird erschossen 5.958 Update
Neonazi verkauft "Deutsches Reichsbräu" mit Nazi-Symbolen für 18,88 Euro 10.111
Güterzug erfasst Baukran, mehrere Verletzte: War es menschliches Versagen? 1.183
Erzieherinnen sollen Kleinkinder misshandelt und eingesperrt haben 1.857
Als Antwort auf Coronavirus: China baut Turbo-Krankenhaus in nur sechs Tagen! 7.023
Leistung muss zählen: Erik Lesser will kein Biathlon-Podolski sein 1.004
Schwesta Ewa rappt sich den Kummer von der Seele: So emotional ist der Song über ihre Tochter 513
Noch komplett eingerichtet: Längst verlassenes Hotel mit Gasthof entdeckt! 10.750
Massive Explosion von Überwachungskamera gefilmt: Zwei Tote, Polizei riegelt Straßen ab 4.355 Update
Verheiratetes Supermodel Eva Padberg: "Fremde Blicke tun dem Ego gut" 613
Mord statt Familiendrama in Starnberg: Freund (19) tötet Sohn und Eltern 3.676 Update
BVB im Aufwind: Ausgerechnet Marco Reus jetzt der große Verlierer? 2.578 Update
Völlig überfülltes Schlauchboot: 92 Menschen aus Mittelmeer geborgen 800
Katzenberger-Tochter Sophia wieder zuckersüß: "Als ich noch in deinem Bauch war..." 1.007
Pünktlich zum Kinostart: BVG spottet wieder über Til Schweiger 5.008
Krasses Geschenk: Laura Müller erfüllt dem Wendler einen Herzenswunsch 6.868
Das Wochenend-Wetter: Winter, kommst Du? Und wenn ja, wie lange? 2.912
Amtlich süß: Dieser putzige Welpe kennt bald keine Gnade mehr! 2.644
Katja Krasavice im Autotune-Interview: Das war ihre schmerzhafteste OP 1.870
"Bist du noch mit deinem Freund zusammen?" Jenny Frankhauser gibt überraschende Antwort 2.428
Schweres Busunglück bei Hamburg: Fahrer stirbt 9.428 Update