Polizei stürmt Düsseldorfer Campingplatz: Wurden auch hier Kinder missbraucht?

Düsseldorf – Am Samstagmorgen wurden zwei Wohnwagen auf dem Campingplatz Nord am Unterbacher See von Ermittlern der Polizei durchsucht.

Der Campingplatz am Unterbacher See.
Der Campingplatz am Unterbacher See.  © Gianni Gattus

Es besteht der Tatverdacht zum Nachteil von Kindern bestätigte die Staatsanwaltschaft gegenüber der "Rheinischen Post".

Zwei Wohnwagen eines älteren Ehepaares wurden für weitere Durchsuchungen abgeschleppt.

Ob die Durchsuchung mit dem Missbrauchsfall von Bergisch Gladbach in Verbindung steht, ist unklar.

Neun Tatverdächtige aus NRW wurden in den vergangenen Tagen festgenommen.

In dem aufgedeckten Netzwerk sollen Männer Kinder sexuell missbraucht und Fotos und Videos der Taten in Chat-Gruppen mit bis zu 1.800 Mitgliedern verbreitet haben.

Zwei Wohnwagen wurden von der Polizei beschlagnahmt.
Zwei Wohnwagen wurden von der Polizei beschlagnahmt.  © Tim Oelbermann

Titelfoto: Gianni Gattus


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0