Nach Brand in Sauna-Club: Wer kennt diesen Mann?

Mit diesen Fotos suchte die Polizei den Verdächtigen.
Mit diesen Fotos suchte die Polizei den Verdächtigen.  © Polizei Berlin

Berlin - Bei einem Brand in einem Saunaclub vor vier Monate starben drei Menschen (TAG 24 berichtete).

Nun sucht die Polizei mit Fahndungsbildern von einer Überwachungskamera nach diesem Mann.

Er wird verdächtigt, das Feuer am 5. Februar fahrlässig verursacht zu haben, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Details wurden nicht genannt.

Am 5. Februar gegen 22.15 Uhr bemerkten Gäste des Clubs den Brand im Untergeschoss.

Die Flammen brachen in einer Kabine aus und verursachten eine intensive Rauchentwicklung. Dabei starben drei Menschen, ein weiterer wurde schwer verletzt.

Die Polizei sucht nun nach Hinweisen zu der Identität und zum Aufenthaltsort des Unbekannten. Dazu, wie das Feuer ausbrach, machte die Polizei keine Angaben.

Hinweise nimmt das zuständige Brandkommissariat beim Landeskriminalamt, Keithstraße 30, 10787 Berlin, unter der Rufnummer (030) 4664-912100 oder (030) 4664-912101 (zu den Bürodienstzeiten) oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Update 23.06.2017: Die Polizei konnte einen Verdächtigen ausfindig machen, er saß bereits in einer Justizvollzugsanstalt (TAG24 berichtet).


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0