Verpuffung in Mickten: Feuerwehr auf Firmengelände im Einsatz

Dresden - Auf einem Firmengelände im Dresdner Stadtteil Mickten kam es am Montagmorgen zu einer Verpuffung in einer Autofelgen-Veredelungs-Firma in der Guts-Muths-Straße.

Auch die Feuerwehr war vor Ort um den Gefahrenbereich zu sichern.
Auch die Feuerwehr war vor Ort um den Gefahrenbereich zu sichern.  © Tilo Plunert

Wie die Polizeidirektion Dresden TAG24 auf Nachfrage bestätigte, fing ein Hochdruckreiniger in einem der Firmenräume aus bislang ungeklärtem Grund Feuer.

Es wird jedoch von einem technischen Defekt ausgegangen.

Die Mitarbeiter des Unternehmens reagierten schnell und löschten den Brand mit einem Feuerlöscher noch vor dem Eintreffen der Rettungskräfte.

Die Polizei schickte zunächst drei Einsatzwagen, die jedoch nach kurzer Zeit den Ort des Geschehens verlassen konnten.

Weiterhin war ein Feuerwehrfahrzeug im Einsatz.

Die Verpuffung geschah gegen 8.50 Uhr am Montagmorgen. Verletzt wurde dabei niemand.

In diesem Raum fing der Reiniger wohl Feuer.
In diesem Raum fing der Reiniger wohl Feuer.  © Roland Halkasch

Titelfoto: Tilo Plunert

Mehr zum Thema Dresden Lokal:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0