Schockmoment bei Polizei-Show: Motorrad-Pyramide kracht zusammen

Hamburg - Die alljährliche Polizei-Show in der Alsterdorfer Sporthalle in Hamburg endete in diesem Jahr mit einer echten Schrecksekunde: Ein Highlight der Show, die Motorrad-Pyramide, stürzte plötzlich in sich zusammen.

Die Pyramide besteht aus fünf Motorrädern und 27 Polizisten.
Die Pyramide besteht aus fünf Motorrädern und 27 Polizisten.  © Polizeiverein Hamburg

Die Polizei-Show hat inzwischen eine jahrzehntelange Tradition in Hamburgs Showszene gefunden. Laut Angaben des Polizeivereins besuchen jährlich über 12.000 Besucher die Vorstellung.

Doch bei der Show am Wochenende ging etwas schief: Wie das Hamburger Abendblatt berichtet, habe ein Beamter der Motorradstaffel bei der abschließenden Pyramide den Halt verloren, alles stürzte in sich zusammen.

"Er ist zum Glück nur leicht verletzt und konnte wenig später schon wieder lachen", erklärte ein Sprecher dem Abendblatt. Ansonsten sei die 49. Auflage der Show aber ohne Zwischenfälle verlaufen.

2019 lockt dann das 50. Jubiläum in die Alsterdorfer Sporthalle. Karten gibt es jetzt schon zu kaufen.

Titelfoto: Polizeiverein Hamburg


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0