15-Jähriger nach Amoklauf in mexikanischer Schule gestorben

NEU

Diese grausamen Tierquäler-Bilder schocken die ganze Welt

NEU

Sarah Joelle und Micaela drehen heißes Lesben-Tape

NEU

Vier aus vier: Handballer bleiben bei WM unbesiegt!

NEU

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE
7.600

Polizei-Bilanz: So lief der Jahreswechsel in Sachsen

Dresden - Sachsen feiert ein friedliches Silvester. In vielen Städten muss die Polizei dennoch eingreifen. Die Palette der Vorfälle reicht von zerstörten Telefonhäuschen bis zu Schlägereien.
In Chemnitz brannten auf der Augustusburgerstrasse gegen 21.00 Uhr Müllcontainer.
In Chemnitz brannten auf der Augustusburgerstrasse gegen 21.00 Uhr Müllcontainer.

Dresden - Der Jahreswechsel in Sachsen ist weitgehend friedlich geblieben. "Es gab keine besonderen Probleme", sagte am Neujahrstag ein Sprecher des Lagezentrums im Innenministerium in Dresden.

Die im Vorfeld befürchteten Attacken gegen Flüchtlingsunterkünfte blieben aus. Vielerorts mussten Polizei und Feuerwehr in der Silvesternacht dennoch ausrücken - wegen brennender Mülltonnen, Explosionen, illegaler Feuerwerke, Ruhestörung oder Schlägereien.

In Dresden blockierten zehn Vermummte mit Warnbaken die Gleise und attackierten eine Straßenbahn. Zwei Unbekannte sprühten Graffiti auf die Wagen, wie die Polizei mitteilte.

Passanten, die den Anschlag verhindern wollten, wurden von der Gruppe angegriffen. Die Vermummten flohen anschließend vor der Polizei.

Insgesamt wurden an Silvester in der Landeshauptstadt rund 200 Vorfälle gemeldet: Sachbeschädigungen, Brände auf Balkons, von Bäumen, Gestrüpp oder Abfallbehältern sowie hilflose Menschen.

Viele Brände, wie hier in einer Gartensparte auf der Chemnitzer Humboldstraße, hielten in der Silvesternacht die Einsatzkräfte in Atem.
Viele Brände, wie hier in einer Gartensparte auf der Chemnitzer Humboldstraße, hielten in der Silvesternacht die Einsatzkräfte in Atem.

Zwei 18-Jährige warfen vor den Augen einer Polizeistreife in Königsbrück (Landkreis Bautzen) einen Böller in eine Telefonzelle und schlossen die Tür.

Gegen die Teenager wird ermittelt. In Hoyerswerda gingen durch explodierende Feuerwerkskörper die Scheiben eines Buswartehäuschens zu Bruch. Ein 28-Jähriger widersetzte sich der vorläufigen Festnahme, bei ihm wurden mehrere illegale Böller sichergestellt.

Vor der Hauptpost Zittau warfen Unbekannte einen Knallkörper in einen Briefkasten. Die Detonation zerstörte den Behälter und die Post darin. In Weißwasser musste die Feuerwehr eine Wohnung aufbrechen, weil eine Silvesterrakete auf dem Balkon gelagertes Holz in Brand gesetzt hatte. Der Mieter war nicht zu Hause.

Beschädigte Briefkästen, Container und Fensterscheiben beschäftigen auch die Polizeidirektion Zwickau. Dort wurden zudem 16 Anzeigen wegen Körperverletzung aufgenommen und Beamte mussten 15 Mal wegen Ruhestörung ausrücken.

in der Silvesternacht 2015 brannten in Pirna durch Feuerwerk mehrfach trockene Wiesen, Bäume, Laub und Gebüsch.
in der Silvesternacht 2015 brannten in Pirna durch Feuerwerk mehrfach trockene Wiesen, Bäume, Laub und Gebüsch.

In Plauen gingen zwei Schaufensterscheiben zu Bruch, in Falkenstein sprengten Unbekannte einen Parkscheinautomaten und randalierten. Die Chemnitzer Polizei vermeldete 100 Einsätze im Zusammenhang mit dem Jahreswechsel. So nutzten Einbrecher in Freiberg die Gunst der Stunde und machten in drei Einfamilienhäusern Beute.

Ruhig blieb es im Leipziger Stadtteil Connewitz. Der Innenexperte der Linken im Landtag, Enrico Stange, führte das nicht auf das Versammlungsverbot zurück, das die Stadt zur Verhinderung möglicher Ausschreitungen in der Silvesternacht rund um das Connewitzer Kreuz verhängt hatte.

Davon ließen sich Randalierer nicht abschrecken, sagte Stange. Er kritisierte das Vorgehen der Behörden, da eine auf historische Erfahrungen gegründete Annahme nicht zur Einschränkung des Versammlungsrechts, einem der höchsten Rechtsgüter, legitimiere.

In den vergangenen Jahren war es in der Nacht zu Neujahr immer wieder zu gewalttätigen Auseinandersetzungen zwischen Randalierern und der Polizei im Süden der Stadt gekommen. Zudem hatte es am 12. Dezember 2015 im Zuge einer Neonazi-Demonstration schwere Krawalle gegeben.

Fotos: Haertelpress, Bernd März, Marko Förster

Polizei entdeckt Pony im Kofferraum

NEU

Dynamo kämpft: Teilausschluss gegen Union soll abgewendet werden

NEU

So sehr müssen Labormäuse für deutsches Bier leiden

NEU

Eltern sterben bei Horrorcrash - und hinterlassen sieben Waisen

NEU

Betrunkene rennt ins falsche Haus, beißt Studentin und stürzt die Treppe hinunter

1.389

Paar lässt sich für Liebesspiel in Disko einschließen und wird gefilmt

2.334

"Ich war immer sauer!" Papadopoulos rechnet mit RB Leipzig ab

3.789

Petry greift Höcke wegen Dresden-Rede an

3.526
Update

Vater findet nach mehr als 30 Jahren seine Töchter wieder

2.782

Mega-Projekt! Wollen die Wollnys jetzt etwa im Hotel leben?

3.919

Polizeibekannter 16-Jähriger schubst Frau ins Gleisbett

3.038

Harte Dynamo-Strafe! K-Block-Sperre bleibt bestehen

9.877

Australier kuschelt seit sieben Jahren mit einem Hai

1.326

Rätselhafter Fall! Halb-Skalpierter 15-Jähriger liegt in Blutlache vor Heim

15.391

NSU-Prozess: Beate Zschäpe voll schuldfähig

931

Ekel-Mahlzeit! Mann entdeckt tote Maus im Salat

1.298

Handball-WM: Deutschland trifft auf Weißrussland

337

Hacker drohen Trump mit brisanten Enthüllungen

2.890

Jetzt gibt's den Spermien-Tester auch fürs Smartphone

1.708

Ex-Piratin Weisband ärgert sich über Sexismus beim Babysitten

2.182

250-Kilo-Fliegerbombe in Leipzig gesprengt

7.877
Update

Fifa-Revolution: Fußball bald ohne Abseits und gelbe Karten?

2.577

Realitätsverlust? Ariana Grande verärgert ihre Follower

1.985

Schock in Bayern! Oberbürgermeister von Regensburg verhaftet

3.238

Rentner tot in Tiefkühltruhe in Berlin entdeckt

3.290

Selbstbefriedigung im Camp? Kader erklärt wie es geht

8.597

Gnade! Obama erlässt Whistleblowerin 28 Jahre Haft

1.833

Weil es zu lange dauerte! Frau überfährt absichtlich Hund

6.876

RB-Trainer Hasenhüttl sicher: Leipzig in Top-Verfassung für Rückrunde

1.005

Brand zerstört Dutzende Häuser in Touristenstadt

3.705

Sind Sarah und Cathy Hummels plötzlich Freundinnen?

1.791

Kunst oder Blasphemie? Mann wegen Liegestütze auf dem Altar verurteilt

833

Hat es jetzt in echt gefunkt? GZSZ-Liebespaar postet innige Kuba-Bilder

14.722

Hoeneß hatte im Gefängnis Angst vor Fotos in der Dusche

4.447

Schumachers Ex-Manager: "Seine Familie sagt nicht die volle Wahrheit"

32.413

Immer mehr Jugendliche süchtig nach Social Media

83

Drogendeal geplatzt: Frau beschwert sich bei der Polizei

2.393

Diese blauen Bäume aus Deutschland verwirren Menschen weltweit

4.705

Sarah Lombardi: Sie hätte sich auch ohne Affäre von Pietro getrennt

6.719

Beim Dreh! Syrer von MDR-Filmteam hunderte Meter von Rechten gejagt

8.769

Erdloch verschluckt fast kompletten Lkw samt Fahrer

2.326

Das Baby ist da! Sarah Connor zum vierten Mal Mutter

4.848

Traurig! Völlig abgemagerte Bären betteln um Essen

9.329