Es wird konkret! Dürfen 16-Jährige bald Autofahren? Top Schock! Glasscheibe löst sich von Hochhaus und stürzt auf die Reeperbahn Neu Update Seit über zehn Jahren vermisst: Das ergab die Suche nach Georgine Neu Wärmer als am Mittelmeer: Neuer Temperaturrekord in Deutschland! Neu Kurz und Schmerzlos: Jetzt brauchst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben! 5.080 Anzeige
7.620

Polizei-Bilanz: So lief der Jahreswechsel in Sachsen

Dresden - Sachsen feiert ein friedliches Silvester. In vielen Städten muss die Polizei dennoch eingreifen. Die Palette der Vorfälle reicht von zerstörten Telefonhäuschen bis zu Schlägereien.
In Chemnitz brannten auf der Augustusburgerstrasse gegen 21.00 Uhr Müllcontainer.
In Chemnitz brannten auf der Augustusburgerstrasse gegen 21.00 Uhr Müllcontainer.

Dresden - Der Jahreswechsel in Sachsen ist weitgehend friedlich geblieben. "Es gab keine besonderen Probleme", sagte am Neujahrstag ein Sprecher des Lagezentrums im Innenministerium in Dresden.

Die im Vorfeld befürchteten Attacken gegen Flüchtlingsunterkünfte blieben aus. Vielerorts mussten Polizei und Feuerwehr in der Silvesternacht dennoch ausrücken - wegen brennender Mülltonnen, Explosionen, illegaler Feuerwerke, Ruhestörung oder Schlägereien.

In Dresden blockierten zehn Vermummte mit Warnbaken die Gleise und attackierten eine Straßenbahn. Zwei Unbekannte sprühten Graffiti auf die Wagen, wie die Polizei mitteilte.

Passanten, die den Anschlag verhindern wollten, wurden von der Gruppe angegriffen. Die Vermummten flohen anschließend vor der Polizei.

Insgesamt wurden an Silvester in der Landeshauptstadt rund 200 Vorfälle gemeldet: Sachbeschädigungen, Brände auf Balkons, von Bäumen, Gestrüpp oder Abfallbehältern sowie hilflose Menschen.

Viele Brände, wie hier in einer Gartensparte auf der Chemnitzer Humboldstraße, hielten in der Silvesternacht die Einsatzkräfte in Atem.
Viele Brände, wie hier in einer Gartensparte auf der Chemnitzer Humboldstraße, hielten in der Silvesternacht die Einsatzkräfte in Atem.

Zwei 18-Jährige warfen vor den Augen einer Polizeistreife in Königsbrück (Landkreis Bautzen) einen Böller in eine Telefonzelle und schlossen die Tür.

Gegen die Teenager wird ermittelt. In Hoyerswerda gingen durch explodierende Feuerwerkskörper die Scheiben eines Buswartehäuschens zu Bruch. Ein 28-Jähriger widersetzte sich der vorläufigen Festnahme, bei ihm wurden mehrere illegale Böller sichergestellt.

Vor der Hauptpost Zittau warfen Unbekannte einen Knallkörper in einen Briefkasten. Die Detonation zerstörte den Behälter und die Post darin. In Weißwasser musste die Feuerwehr eine Wohnung aufbrechen, weil eine Silvesterrakete auf dem Balkon gelagertes Holz in Brand gesetzt hatte. Der Mieter war nicht zu Hause.

Beschädigte Briefkästen, Container und Fensterscheiben beschäftigen auch die Polizeidirektion Zwickau. Dort wurden zudem 16 Anzeigen wegen Körperverletzung aufgenommen und Beamte mussten 15 Mal wegen Ruhestörung ausrücken.

in der Silvesternacht 2015 brannten in Pirna durch Feuerwerk mehrfach trockene Wiesen, Bäume, Laub und Gebüsch.
in der Silvesternacht 2015 brannten in Pirna durch Feuerwerk mehrfach trockene Wiesen, Bäume, Laub und Gebüsch.

In Plauen gingen zwei Schaufensterscheiben zu Bruch, in Falkenstein sprengten Unbekannte einen Parkscheinautomaten und randalierten. Die Chemnitzer Polizei vermeldete 100 Einsätze im Zusammenhang mit dem Jahreswechsel. So nutzten Einbrecher in Freiberg die Gunst der Stunde und machten in drei Einfamilienhäusern Beute.

Ruhig blieb es im Leipziger Stadtteil Connewitz. Der Innenexperte der Linken im Landtag, Enrico Stange, führte das nicht auf das Versammlungsverbot zurück, das die Stadt zur Verhinderung möglicher Ausschreitungen in der Silvesternacht rund um das Connewitzer Kreuz verhängt hatte.

Davon ließen sich Randalierer nicht abschrecken, sagte Stange. Er kritisierte das Vorgehen der Behörden, da eine auf historische Erfahrungen gegründete Annahme nicht zur Einschränkung des Versammlungsrechts, einem der höchsten Rechtsgüter, legitimiere.

In den vergangenen Jahren war es in der Nacht zu Neujahr immer wieder zu gewalttätigen Auseinandersetzungen zwischen Randalierern und der Polizei im Süden der Stadt gekommen. Zudem hatte es am 12. Dezember 2015 im Zuge einer Neonazi-Demonstration schwere Krawalle gegeben.

Fotos: Haertelpress, Bernd März, Marko Förster

Kurioses Drogenversteck: Kinderwagen roch nach Marihuana Neu Feuerwehr rettet eingeklemmte Katze aus Fenster Neu So schnell geht's - Einmal falsch aufgetreten und wochenlang berufsunfähig! 27.140 Anzeige Nach Echo-Kritik: Plattenfirma beendet Zusammenarbeit mit Farid Bang und Kollegah Neu "Geht gar nicht": Natascha Ochsenknecht bekommt Dickpics geschickt Neu Hast Du Lust, bei uns mitzumachen? 150.830 Anzeige Wendt-Affäre: Versagen bei NRW-Innenministerium Neu In Berlin unerwünscht: Umstrittenes Sexismus-Gedicht hängt jetzt in dieser deutschen Stadt Neu
Kleinflugzeug stürzt in die Tiefe: Tote befürchtet! Neu Joggerin mit Stein angegriffen: 18-Jähriger legt Geständnis ab Neu Lkw kracht gegen Kieslaster und wird komplett zerfetzt Neu
YouTuber macht Obdachlosem Geschenk: Darum droht ihm jetzt der Knast Neu "Solidarisches Grundeinkommen" soll getestet werden 121 Spahn über Masern: "Verantwortungslos, Kinder nicht impfen zu lassen" 363 Gleich entdeckt? Dieser Künstler ist ein Meister der Tarnung 255 SEK zersiebte Audi R8: Schwer verletzter Kaufmann erneut vor Gericht 3.135 Priester verzockt über 500.000 Euro Kirchengelder beim Glücksspiel! Was droht ihm jetzt alles? 532 Kim Kardashian postet mega heißes Bild vom Strand, doch ihre Fans sehen etwas ganz anderes 2.375 Mann würgt Freundin beim Spaziergang: Nach acht Monaten Wachkoma ist sie tot 1.365 Trainer-Legende trauert: Ehefrau gestorben! 1.562 Ehefrau erkrankt an AIDS, weil ihr Mann fremdging: Ihre Reaktion ist unfassbar 2.813 Polizisten suchen mit außergewöhnlichem Post nach Teddy-Besitzer 576 Stadt Köln entfernt Armenier-Mahnmal! 128 Update Das wär's! Sitzen Pietro und Sarah Lombardi bald in der DSDS-Jury? 726 Integration in Deutschland: Sexualität muss mehr in den Fokus 912 Nach Gürtelattacke auf Israeli: Täter stellt sich der Polizei 1.628 Krankenkassen-Studie beweist: Männer sind Zahnarzt-Muffel! 139 Papst schaltet sich in deutschen Kirchenstreit ein 382 Kurioser Streit: Ist diese Straße nur ein "schlechter Ostfriesenwitz"? 1.248 Rekord! Bier aus dem Südwesten ist in diesem Land besonders beliebt 47 Nach Tariferhöhung: Auch Merkel bekommt mehr Geld 881 Aus Liebe: Verlässt Motsi Mabuse Deutschland? 1.354 Obduktion klärt auf: Lehrer (50) erschoss Tochter (19) und sich selbst 980 Rauch und Asche: Hier bahnt sich eine Katastrophe an 2.235 Horror-Unfall: Leopard fällt deutschen Touristen an! 1.401 Skandal-Schlachthof wegen Tierschutz wieder gesperrt! 604 Mann wird von Drohne mit Nägeln beschossen 1.349 Spaziergänger findet verbrannte Leiche auf Parkplatz 1.738 CDU-Generalsekretärin: "Kein türkischer Wahlkampf in Deutschland!" 538 FDP-Chef Christian Lindner (39) ist wieder Single 1.721 Ein Toter und ein Schwerverletzter: Radler stoßen frontal mit VW-Bus zusammen 1.350 Erzieher soll Jungen über 280 Mal missbraucht haben, doch seit zwei Monaten ist er auf freiem Fuß 812 Großes Interesse: Für neue 5-Euro-Münze stehen die Menschen Schlange 541 Update Gefahrgut-Transporter auf A9 verunglückt 3.459 Schrecklich: Jugendlicher von Bahn überrollt! 4.497 Update "Auschwitz-Vergaser": Staatsschutz ermittelt nach Angriff auf junge Flüchtlinge 2.223 Liebes-Comeback? Plötzlich taucht Leebo wieder bei Bonnie Strange auf 791 Machen vegane und vegetarische Ernährung Kinder klein? 908 Häftling schreibt Liebesbriefe mit Justizbeamtin und erpresst sie damit 1.009 Beim Trecker-Überholen: Zwei Autos stoßen zusammen und krachen gegen Baum 83