Spionagevorwürfe! Chinas Medien drohen Deutschland
Top
Shitstorm für Pietro Lombardi: Jetzt wehrt er sich gegen seine Kritiker
Neu
Video: Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Neu
Kontrolleurin schmeißt schwerbehinderten Jungen bei Schnee und Kälte aus Zug
Neu
7.611

Polizei-Bilanz: So lief der Jahreswechsel in Sachsen

Dresden - Sachsen feiert ein friedliches Silvester. In vielen Städten muss die Polizei dennoch eingreifen. Die Palette der Vorfälle reicht von zerstörten Telefonhäuschen bis zu Schlägereien.
In Chemnitz brannten auf der Augustusburgerstrasse gegen 21.00 Uhr Müllcontainer.
In Chemnitz brannten auf der Augustusburgerstrasse gegen 21.00 Uhr Müllcontainer.

Dresden - Der Jahreswechsel in Sachsen ist weitgehend friedlich geblieben. "Es gab keine besonderen Probleme", sagte am Neujahrstag ein Sprecher des Lagezentrums im Innenministerium in Dresden.

Die im Vorfeld befürchteten Attacken gegen Flüchtlingsunterkünfte blieben aus. Vielerorts mussten Polizei und Feuerwehr in der Silvesternacht dennoch ausrücken - wegen brennender Mülltonnen, Explosionen, illegaler Feuerwerke, Ruhestörung oder Schlägereien.

In Dresden blockierten zehn Vermummte mit Warnbaken die Gleise und attackierten eine Straßenbahn. Zwei Unbekannte sprühten Graffiti auf die Wagen, wie die Polizei mitteilte.

Passanten, die den Anschlag verhindern wollten, wurden von der Gruppe angegriffen. Die Vermummten flohen anschließend vor der Polizei.

Insgesamt wurden an Silvester in der Landeshauptstadt rund 200 Vorfälle gemeldet: Sachbeschädigungen, Brände auf Balkons, von Bäumen, Gestrüpp oder Abfallbehältern sowie hilflose Menschen.

Viele Brände, wie hier in einer Gartensparte auf der Chemnitzer Humboldstraße, hielten in der Silvesternacht die Einsatzkräfte in Atem.
Viele Brände, wie hier in einer Gartensparte auf der Chemnitzer Humboldstraße, hielten in der Silvesternacht die Einsatzkräfte in Atem.

Zwei 18-Jährige warfen vor den Augen einer Polizeistreife in Königsbrück (Landkreis Bautzen) einen Böller in eine Telefonzelle und schlossen die Tür.

Gegen die Teenager wird ermittelt. In Hoyerswerda gingen durch explodierende Feuerwerkskörper die Scheiben eines Buswartehäuschens zu Bruch. Ein 28-Jähriger widersetzte sich der vorläufigen Festnahme, bei ihm wurden mehrere illegale Böller sichergestellt.

Vor der Hauptpost Zittau warfen Unbekannte einen Knallkörper in einen Briefkasten. Die Detonation zerstörte den Behälter und die Post darin. In Weißwasser musste die Feuerwehr eine Wohnung aufbrechen, weil eine Silvesterrakete auf dem Balkon gelagertes Holz in Brand gesetzt hatte. Der Mieter war nicht zu Hause.

Beschädigte Briefkästen, Container und Fensterscheiben beschäftigen auch die Polizeidirektion Zwickau. Dort wurden zudem 16 Anzeigen wegen Körperverletzung aufgenommen und Beamte mussten 15 Mal wegen Ruhestörung ausrücken.

in der Silvesternacht 2015 brannten in Pirna durch Feuerwerk mehrfach trockene Wiesen, Bäume, Laub und Gebüsch.
in der Silvesternacht 2015 brannten in Pirna durch Feuerwerk mehrfach trockene Wiesen, Bäume, Laub und Gebüsch.

In Plauen gingen zwei Schaufensterscheiben zu Bruch, in Falkenstein sprengten Unbekannte einen Parkscheinautomaten und randalierten. Die Chemnitzer Polizei vermeldete 100 Einsätze im Zusammenhang mit dem Jahreswechsel. So nutzten Einbrecher in Freiberg die Gunst der Stunde und machten in drei Einfamilienhäusern Beute.

Ruhig blieb es im Leipziger Stadtteil Connewitz. Der Innenexperte der Linken im Landtag, Enrico Stange, führte das nicht auf das Versammlungsverbot zurück, das die Stadt zur Verhinderung möglicher Ausschreitungen in der Silvesternacht rund um das Connewitzer Kreuz verhängt hatte.

Davon ließen sich Randalierer nicht abschrecken, sagte Stange. Er kritisierte das Vorgehen der Behörden, da eine auf historische Erfahrungen gegründete Annahme nicht zur Einschränkung des Versammlungsrechts, einem der höchsten Rechtsgüter, legitimiere.

In den vergangenen Jahren war es in der Nacht zu Neujahr immer wieder zu gewalttätigen Auseinandersetzungen zwischen Randalierern und der Polizei im Süden der Stadt gekommen. Zudem hatte es am 12. Dezember 2015 im Zuge einer Neonazi-Demonstration schwere Krawalle gegeben.

Fotos: Haertelpress, Bernd März, Marko Förster

37-Jähriger missbraucht Mutter und Tochter
Neu
20 Millionen! Österreicher verklagt Schleckers Ehefrau und seine Kinder
Neu
Mit dieser Challenge spart Ihr über 1000 Euro pro Jahr!
Neu
Ärztin wirbt mit Abtreibung, jetzt hat sie 137.000 Befürworter
Neu
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
96.758
Anzeige
Heiße Berliner Aussichten für den neuen Bachelor
Neu
Aufblasbare Erfindung: Dieses Auto funktioniert wie ein Schlauchboot
Neu
Entdecke Deine Freiheit! Diese Gemeinschaft hilft Dir dabei.
19.959
Anzeige
Mann mit Eisenstange tot geprügelt
Neu
Nach Millionen-Betrug: Wodka-Verbrecher vor Gericht
Neu
Minus 55 Grad! Hier gibt es garantiert weiße Weihnachten
Neu
Kinder sterben bei Feuer: Ermittlung wegen Mordes
Neu
Mehr als 200.000 Fledermäuse terrorisieren Kleinstadt
Neu
16-Jähriger durchwühlt Streifenwagen und erbeutet Waffen!
Neu
Model beweist: So sexy kann Handwerk sein
Neu
So heiß wird es bei Ex-GZSZ-Star Isabell Horn an Weihnachten
Neu
War's das jetzt für den Gutachter im "Horror-Haus"-Prozess?
Neu
Ärzte konnten nichts mehr tun! Modezar Otto Kern stirbt mit 67
9.751
Verdächtiger Koffer! Polizeieinsatz auf Weihnachtsmarkt
3.415
"Es hat nichts gebracht": Mario Basler nicht mehr Trainer in Frankfurt
1.967
Plötzlicher Todesfall: Prozess um Giftmord an Kleinkind geplatzt
3.975
"Gefühlt Champions League"! Das sagen die Roten Bullen zum Hammerlos
2.676
Bewohner geschockt: Dieses Land erlaubt nach 35 Jahren wieder Kinos
2.210
Schuster zurück bei Darmstadt 98! Entscheidung ist gefallen
783
Deshalb solltet Ihr keinen rohen Plätzchenteig naschen
5.196
In diesem Gefängnis können Häftlinge im Internet surfen
315
Kein Witz! Hier dürfen nur sehr schlanke Schüler am Fenster sitzen
3.899
Versuchter Mord? DSDS-Star Manuel drohen 15 Jahre Knast
4.862
Narumol eiskalt abserviert. Was wusste Inka Bause?
42.223
Bringt seine Waffen-Botschaft an Antifa diesen AfD-Politiker in den Knast?
3.948
Ehefrau scheuert ihrem Mann eine, weil er zu viel Glühwein getrunken hat
4.825
Rückruf! Diese Trockenfrüchte sind mit Gift belastet
1.171
Er war nicht angeschnallt: 28-Jähriger stirbt nach heftigem Frontal-Crash
10.689
Frau ruft erst Krankenwagen und schlägt dann auf die Helfer ein
1.954
EU hilft Flüchtlingen mit weiteren 700 Millionen Euro!
1.713
"Wichser" & "Hurensohn": Leg Dich bloß nicht mit Til Schweiger an
7.310
Heftiger Crash mit Lkw: 63-Jährige stirbt an Unfallort
3.201
Angst am Flughafen: Fernbahnhof evakuiert
535
War Prinz Harry heimlich in Deutschland jagen?
2.037
War es Mord? Eltern entdecken tote Tochter
7.405
Es kam zum Streit mit vier Ausländern, plötzlich zog der Deutsche eine Pistole
11.258
Schock in Leipzig! Mann fährt mit "Maschinenpistole" Richtung Weihnachtsmarkt
48.601
Kinder mit Backstein und Messer ermordet: Staatsanwaltschaft fordert 13 Jahre Haft
3.767
Zugbegleiterin aus Wagon gestoßen und zusammengetreten
5.707
Busfahrer will die Tür nicht öffnen, Schülerin bricht zusammen!
7.650
Darum tragen immer mehr Männer Strapse
1.884
Seit drei Monaten vermisst! Vanessa wollte einen Freund besuchen, kam aber nie an
3.362
Frau vom Ex-Mann verprügelt: Wenige Tage später ist sie tot
3.353
Kurz vor Weihnachten: Kaufland macht Schluss
32.921
Terror-Hauptmann wird in Deutschland der Prozess gemacht
1.668
AfD-Politiker drohen bis zu zehn Jahre Knast
5.764
Passanten schockiert: Gänse mitten in der Innenstadt geschlachtet
5.162
Alkoholisierter Mann sticht im Streit auf Nachbar ein
1.019
Terroranschlag in New York: Explosion am Times Square in Manhattan
6.272
Update
"Ich kotze": Marcus von Anhalt bleibt auf 500er-Scheinen sitzen
8.292