Einsatz der anderen Art: Polizei rettet Rehbock aus Swimming Pool

Golzern - Familie Scholz aus Golzern bei Grimma (Landkreis Leipzig) traute am Dienstagmorgen ihren Augen nicht, wer sich da als illegaler Badegast in den Pool verirrt hatte.

Der Rehbock war in den Pool gestürzt und konnte es eigener Kraft nicht entkommen.
Der Rehbock war in den Pool gestürzt und konnte es eigener Kraft nicht entkommen.  © privat

Was auf den ersten Blick wie eine Schwimmstunde aussieht, ist in Wahrheit eine Rettungsaktion.

Ein Rehbock war auf dem Grundstück der Familie in den Pool gestürzt und hatte keine Chance sich selbst zu befreien. Glücklicherweise hatten seine Platsch- und Planschgeräusche die Hausbesitzer geweckt. Die Familie griff zum Telefon und informierte die Polizei. Bürgerpolizist René Behnke machte sich auf den Weg in den Grimmaer Ortsteil. Beherzt und mit körperlichem Krafteinsatz hob er den jungen Rehbock aus dem Wasser.

Dem Rehbock war es offensichtlich egal, wer ihn aus seiner misslichen Lage befreit hat, jedenfalls schüttelte er sich kurz und machte sich quicklebendig und unverletzt schleunigst in Richtung Wald aus dem Staub.

Die Familie wollte sich auf diesem Wege noch einmal recht herzlich beim Polizeirevier in Grimma bedanken.

Bürgerpolizist René Behnke war jedoch zur Stelle.
Bürgerpolizist René Behnke war jedoch zur Stelle.  © privat

Mehr zum Thema Leipzig:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0