Nächste Fluggesellschaft insolvent! Rostock-Laage verliert letzte Linienflüge Neu Union-Fan getötet! Polizei hat über 40 Hinweise Neu Lebensgefährlich! Polizei jagt minderjährige S-Bahn-Surfer Neu Mit diesem Abi-Durchschnitt hat es YouTuberin Bibi bis nach ganz oben geschafft Neu Deutschlands größter Zweirad-Händler verkauft Bikes jetzt super günstig! 2.012 Anzeige
797

Polizeiruf: Wenn ein Mörder nicht angeklagt wird

Filmkritik: Polizeiruf 110 - Für Janina

Lohnt sich das Einschalten beim neuen Polizeiruf 110 aus Rostock Für Janina. Wir verraten es.

Von Simone Burig

Rostock - Vor 30 Jahren wurde in Rostock die 17-jährige Janina vergewaltigt und ermordet. Der Verdächtige wurde damals freigesprochen.

Die Familie von Guido Wachs ahnt nichts von dessen dunklem Vorleben.
Die Familie von Guido Wachs ahnt nichts von dessen dunklem Vorleben.

Nun liegt der Fall auf dem Schreibtisch von Katrin König (Anneke Kim Sarnau, 46). Die ist sofort Feuer und Flamme, will den Täter hinter Gitter bringen. Doch so einfach wird's für sie und den Kollegen Bukow (Charly Hübner, 45) im "Polizeiruf - Für Janina" nicht.

Durch einen DNA-Abgleich kommt zwar ans Licht: Der damals angeklagte Guido Wachs (Peter Trabner) ist tatsächlich Janinas Mörder. Doch die Strafprozessordnung macht's möglich: Wer freigesprochen wurde, darf nicht noch einmal wegen derselben Tat strafrechtlich verfolgt werden.

Eine Tatsache, die für das gesamte Ermittlerteam zur Zerreißprobe wird - vor allem für König: Dieses Gesetz bringt ihre Grundfeste mächtig ins Wanken. Sie kann es nicht ertragen, dass der Mann gemütlich in seinem kleinen Familienidyll mit Frau und Kindern unbehelligt weiterlebt. Die Kommissare scheinen zur Tatenlosigkeit verurteilt.

Doch damit geben sie sich nicht zufrieden. "Wir müssen hier Gerechtigkeit herstellen", sagt König - passenderweise zum Auftakt der ARD-Themenwoche "Gerechtigkeit".

Lohnt sich das Einschalten?

Die Ermittler Katrin König und Alexander Bukow nehmen den Verdächtigen in die Mangel.
Die Ermittler Katrin König und Alexander Bukow nehmen den Verdächtigen in die Mangel.

Unbedingt, denn das Thema sorgt für Zündstoff. Dass auch Verbrecher Rechte haben, ist oft nur schwer zu ertragen. Genauso wie die Tatsache, dass es die Ermittler selbst mit der Rechtsauffassung nicht so genau nehmen.

Sie beschaffen sich mit Tricks und Lügen eine DNA-Probe des Verdächtigen, brechen in sein Haus ein, um Beweismittel zu sichern. Die Krönung: Sie geben dem Verdächtigen interne Infos weiter, um ihn damit zu erpressen.

Ermitteln deutsche Beamte wirklich so? Zwischen der Frage, was ist gerecht, und warum schaffen es "Frau König" und "Herr Bukow" nicht, ihre Hassliebe zu beenden, entwickelt sich ein sehenswerter Krimi.

Fotos: NDR/Christine Schroeder

Kind bei Unfall in Eisenach lebensgefährlich verletzt Neu Vergewaltigt, getötet und entsorgt: Killer der 7-Jährigen gefasst! Neu Wer hier gewinnt, bekommt in nur 15 Minuten sein Geld 8.320 Anzeige Wieder Remis! Eintracht kann auch gegen Gladbach nicht gewinnen Neu Geköpfte Frauenleiche in Wohnung gefunden Neu Penis wechselt für über 5000 Euro den Besitzer Neu Trauer um Hamburgs "Fischpapst": Promi-Gastronom ist tot! 292
Trump auf eigenen Wunsch für Friedensnobelpreis nominiert 804 Matthias Schweighöfers neue Liebe: Hier kann jeder Ruby O. Fee beim heißen Sex zusehen! 6.393 Spritztour mit Opas Wagen endet tragisch: Zwei Jugendliche schwer verletzt 92 Messerstecherei sorgt für Verwirrung: Täter stellt sich selbst, Verletzter erinnert sich an nichts 654 Autofahrer in höchster Gefahr: Unbekannte verteilen "Krähenfüße" auf Bundesstraße! 683
Anne Will: "Die neue Welt-Unordnung" 833 Kaum ist die Sonne draußen, strömen Tausende hierhin 2.485 Opfer (19) brutal gegen Kopf getreten: Räuber-Trio auf der Flucht! 56 Traurige Gewissheit! Vermisster Mann (30) aus Hamburg ist tot 1.548 Anschlag auf Smoothie-Hersteller nach vermeintlich rassistischer Werbung! 2.820 Schreckmoment: Mann steht im Eiskanal, dann rast ein Bob heran! 1.184 19-Jähriger nach Gruppenschlägerei schwer am Kopf verletzt 2.110 Clan-Bosse erhalten weiterhin Geld für beschlagnahmte Häuser 897 Der HSV und seine Abhängigkeit von Tormaschine Lasogga 34 USA drohen Europa: Auch Deutschland soll IS-Kämpfer aufnehmen 458 Urlauber unter Schock: Surfer brutal von Hai attackiert 1.026 Lisa Wagner im Höhenflug: Kommissarin Heller krallt sich neuen Rekord 428 Comedian Bülent Ceylan träumt von Film-Karriere und ernsten Rollen 96 Kuriose Szene: Regionalliga-Partie muss aus diesem Grund unterbrochen werden 3.044 Bayern bangt: So steht es vor CL-Kracher gegen FC Liverpool um Kingsley Coman 178 Hummel auf dem Boden? Sofort eingreifen, denn es geht um so viel 4.279 Beliebter TV-Moderator Marco Heinsohn stirbt mit nur 49 4.414 "Wirklich Ballett": Riesiges Kraftwerk in Schutt und Asche gesprengt 2.515 Update Gute Aussichten? Das hält das Wetter für kommende Woche bereit 5.050 Mann will sich übergeben und wird von S-Bahn tödlich erfasst 1.822 Leiche entdeckt! Wer kennt diese Frau? 9.676 Als der Strom ausfällt, riechen Nachbarn plötzlich was Schreckliches 1.849 Sarah Lombardi und Pocher planschen in der gleichen Badewanne! 2.663 Hamburger Film sahnt auf Berlinale Preis ab 77 Polizist baut Unfall mit zehn verletzten Beamten 1.386 Typ bestellt im Restaurant Tisch für zwei Personen, obwohl er ganz alleine ist: Der Grund ist dreist 2.427 Gasaustritt, Explosionsgefahr: Nachbarschaft wird evakuiert 184 Terrorvorwürfe in der Türkei wegen Facebook-Posts: Adnan S. darf nach Hause 155 Schock! Haus von Fußball-Star Boateng während Spiel ausgeraubt 580 In Papiertonne geworfen: Mit diesen Videos begann Katja Krasavices Karriere 1.536 "Verschleppen und verhindern": CDU-Strobl mahnt die Grünen zur Verantwortung 559 Vier Meter tief gestürzt: Faschingsumzug endet dramatisch 841 Herzergreifend! Freunde und Verwandte nehmen Abschied von Fußball-Star Sala (†28) 1.102 Rätselraten um massenhaftes Vogelsterben an der Nordsee geht weiter 595 Not-OP: Mann in Bar auf Hohenzollernring niedergestochen! 462 Bayern-Spiel im Iran aus dem TV verbannt: Der Grund ist skurril 1.747 Eure Chance: Jennifer sucht bei DSDS einen Kuschel-Kerl 725