Deckel drauf und helfen! Das kannst Du auch

TOP

Bombendrohung gegen türkisches Restaurant in Bielefeld!

2.042
Update

Krawalle und Demonstrationen gegen Front National

1.715

Zu betrunken für Fußball! Polizei nimmt Affe und Banane fest

1.973

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

8.594
Anzeige
128

Wenn die Polizei nur einen Fehler macht... ist der Täter fein raus

Nachdem die Wohnung eines Rahdeners ohne Durchsuchungsbefehl gefilzt wurde, stand der 40-Jährige Wohnungseigentümer vor Gericht. Sein Anwalt warf dort den Polizisten Willkür und rechtswidriges Handeln vor.
Ein Routineeinsatz der Polizei führte zu einer willkürlichen Hausdurchsuchung - zumindest sieht der Anwalt eines Angeklagten das so.
Ein Routineeinsatz der Polizei führte zu einer willkürlichen Hausdurchsuchung - zumindest sieht der Anwalt eines Angeklagten das so.

Rahden - Haben sich Polizeibeamte bei einem Routineeinsatz in Rahden rechtswidrig verhalten? Das zumindest behauptet der Anwalt eines vor Gericht stehenden Mannes aus der Stadt. 

Der Angeklagte soll laut Neue Westfälische Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte geleistet haben. Außerdem wird ihm vorgeworfen, er habe eine Beamtin vorsätzlich verletzt. Bei der Hausdurchsuchung fanden die Polizisten zudem ein verbotenes Butterfly-Messer.

Grund genug den 40-Jährigen anzuklagen. Das sieht sein Rechtsanwalt allerdings anders. Seiner Meinung nach wurde sein Mandant nicht ausreichend über seine Rechte aufgeklärt, bevor seine Wohnung durchsucht und er nach den gefundenen Gegenständen befragt wurde. Deshalb seien alle seine Aussagen nicht verwertbar.

Denn eigentlich waren die Beamten aus einem ganz anderen Grund bei ihm zu Hause - ohne Durchsuchungsbefehl von einem Richter oder Staatsanwalt! 

Bei ihrer Durchsuchung fanden die Beamten ein Butterfly-Messer wie dieses. (Symbolbild)
Bei ihrer Durchsuchung fanden die Beamten ein Butterfly-Messer wie dieses. (Symbolbild)

Ausgangspunkt war eine Mietstreitigkeit. Dem Mann wurde der Strom abgestellt. Deshalb kamen die Polizisten zu ihm, um nachzusehen, ob alles wieder in Ordnung sei. Dabei stellten sie Marihuana-Geruch in der Wohnung des Angeklagten fest. Für die Einsatzkräfte der Anlass, die Räume ordentlich auf den Kopf zu stellen.

Da sein Mandant nicht darüber aufgeklärt wurde, dass er einen Anwalt einschalten könne, wirft der den Beamten nun Willkür und rechtswidriges Handeln vor. Der Richter schien das ähnlich zu sehen. Es gab zwar keinen Freispruch, allerdings wurde das Verfahren gegen den 40-Jährigen vorläufig eingestellt.

Voraussetzung: Der Rahdener zahlt innerhalb der nächsten sechs Monate 300 Euro an eine gemeinnützige Organisation. Die Kosten des Verfahrens muss der Angeklagte nur zur Hälfte übernehmen. Den Rest zahlt die Landeskasse. 

Fotos: Pixabay, imago, DPA

Junge Polizistin soll bewaffneten Mann angeschossen haben

5.511

So "stark" lästert Rocco über Xenia von Sachsen

3.271

Jetzt musst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben

4.333
Anzeige

So bringt Ihr Eure Liebste wirklich zum Orgasmus!

6.349

Mann rast in Heidelberg in Menschenmenge und flieht mit Messer

9.040

Eva Longoria schockt ihre Fans mit haarigem Geständnis

3.604

Mega-Stau nach Unfall! Sanitäter müssen zwei Kilometer laufen

6.853

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

7.140
Anzeige

Idiotisch und frivol! Präsidenten-Geburtstag kostet 2 Millionen

1.462

Wegen Amri weist Italien zwei Tunesier aus

1.142

Mann sucht München! Zug zieht Notbremse

3.867

Ermittlungen wegen zweier Leichen vor Mallorca

3.423

Diese junge Lotto-Millionärin bereut ihren Gewinn

6.131

Will ein Teil der AFD Frauke Petry stürzen?

3.174

Photoshop-Fail? Fans lästern über Selfie von Bachelor-Kattia

5.617

Müssen der BVB und die Bayern richtig blechen, wenn Schulz Kanzler wird?

3.597

Hertha- und Frankfurt-Fans liefern sich Massenschlägerei

7.767

Ungenutzte Asylheim-Plätze kosten 10.000 Euro am Tag

3.156

BMW kommt auf A46 ins Schleudern und tötet 22-jährigen Ersthelfer

6.342

Besitzer des Terror-Lasters droht die Pleite

10.337

Selfie-Verbot! Handys sollen zur Bundestagswahl draußen bleiben

1.128

SPD-Politiker Oppermann bezeichnet Höcke als Nazi

1.959

Kein Internet! 16-Jähriger rastet in Uromas Wohnung völlig aus

5.119

Was hat sich in diesem Haus abgespielt? Komplette Familie spurlos verschwunden

7.445

Skandal am Flughafen: DHL-Mitarbeiterin klaut Smartphones aus Luftfracht

7.559

Facebook löscht diesen freizügigen Post einer Trump-Protest-Aktion

4.625

Startverbot in der Champions League? RB-Boss Mintzlaff wiegelt ab

2.665

Nach heftigem Protest: WhatsApp bringt alten Status zurück

25.363

Dresden hat eine irre Videobotschaft an Donald Trump

15.535

Mit diesen Tricks bekommst Du bei McDonald's nie wieder kalte Burger oder Pommes

11.114

Statistisches Bundesamt rechnet mit dauerhaft hoher Zuwanderung

2.427

10 Jahre Haft! Kommen jetzt brutale Strafen für illegale Autorennen?

3.582

So denken die Europäer wirklich über Zuwanderung von Muslimen

6.669

Sprungbein beim Fußball gebrochen: Pietro Lombardi sagt Let's Dance ab

1.428

Tot! Mann läuft quer über A2 und wird von Lkw und Bus überrollt

3.862

Warum zeigt sich Sylvie Meis jetzt im heißen 80er Aerobic-Outfit?

2.769

Flüchtlinge finden leichter einen Kita-Platz

2.624

Anschläge auf Soldaten geplant: Terrorverdächtiger ist ein Berliner

901

Neuer Trump-Skandal im Weißen Haus: CNN und New York Times fliegen raus

3.225

Kassenwart der Tafel plündert Konto für SM-Spielzeug

3.957

Mehr als 30 Tote bei zwei schweren Unfällen in Südamerika

1.322

Böse Überraschung! Sex-Ferkel masturbiert ausgerechnet vor Zivilpolizistin

9.410