Große Sorge um Angela Merkel! Kanzlerin zittert bei Nationalhymne heftig Top Reaktionen zu Mats Hummels: Bayern-Fans sauer, BVB-Fans gespalten Top Sie verschwand auf einem Spielplatz: Vermisste Kaweyar (5) tot aus Fulda geborgen Top Ex-UEFA Präsident Platini in Polizeigewahrsam! Top VIP-Shopping ab 17. Juni: Dieses Outlet Center gibt hohe Rabatte! 2.188 Anzeige
1.451

Jungfernstieg-Morde: Polizist beschreibt Angeklagten als ruhig und niedergeschlagen

Polizist macht Aussage im Prozess gegen mutmaßlichen Doppelmörder vom Hamburger Jungfernstieg

Im Gerichtsprozess um die tödliche Messerattacke auf eine Frau und ihr Kleinkind im S-Bahnhof Jungfernstieg hat am Montag ein Polizist ausgesagt.

Hamburg - Im Gerichtsprozess um die tödliche Messerattacke auf eine Frau und ihr Kleinkind im S-Bahnhof Jungfernstieg hat am Montag ein Polizist ausgesagt.

Der Angeklagte soll seine ehemalige Partnerin und ihr gemeinsames Kind am S-Bahnhof Jungfernstieg getötet haben (Archivbild).
Der Angeklagte soll seine ehemalige Partnerin und ihr gemeinsames Kind am S-Bahnhof Jungfernstieg getötet haben (Archivbild).

Als "ruhig und niedergeschlagen" hat der Beamte den Angeklagten bei dessen Festnahme beschrieben.

Der Polizist, der den heute 34-jährigen Mado Bido M. kurz nach der Tat festgenommen hatte, sagte Montagvormittag als Zeuge im Prozess vor dem Hamburger Landgericht aus.

Es habe nichts darauf hingedeutet, dass der Beschuldigte damals unter Alkohol- oder Drogeneinfluss stand, erklärte der Beamte.

Er habe auch nicht den Eindruck gehabt, dass der Mann an einer psychischen Störung leide.

Beide Aussagen könnten relevant sein für den psychiatrischen Gutachter, der den Prozess beobachtet und am Ende beurteilen soll, ob der wegen zweifachen Mordes Angeklagte schuldfähig ist.

Der Mann aus dem Niger hatte zum Prozessauftakt am vergangenen Donnerstag gestanden, seine Ex-Freundin und die gemeinsame einjährige Tochter getötet zu haben.

Er hatte nach der tödlichen Attacke am 12. April dieses Jahres selbst den Notruf gewählt und wurde wenig später unweit des Tatorts festgenommen.

Schon in den Monaten vor der Tat soll er die Frau aufgrund von Sorgerechtsstreitigkeiten bedroht haben.

Update, 17.16 Uhr: Angeklagter wollte Partner der Ex-Freundin töten

Ein anderer Polizist nannte das Verhalten des Mannes während der polizeilichen Vernehmung als "sehr kooperativ". Ein dritter Polizist, der sich ebenfalls am Montag vor dem Landgericht äußerte, zeigte sich besonders betroffen von den Szenen, die sich am Tatort abgespielt hatten, als er dort eintraf.

Mutter und Tochter hätten bereits leblos dagelegen, Passanten hätten geschrien, geweint und verzweifelt am Boden gesessen. Der Angeklagte war da bereits geflüchtet. "Ich bin seit zwölf Jahren Polizeibeamter und das war mit Abstand der schlimmste Einsatz, den ich je hatte", so der Beamte.

In der polizeilichen Vernehmung habe der Mann erklärt, seine Ex-Partnerin versehentlich getötet zu haben, berichtete einer der Polizisten nun. Der Beschuldigte habe angegeben, dass er eigentlich auf den neuen Freund der Frau habe einstechen wollen und zu spät bemerkt habe, dass sie dazwischen getreten war.

Er habe das Messer eigener Aussage zufolge extra am Morgen eingesteckt, um den anderen Mann zu töten. Außerdem sei der Angeklagte überzeugt davon gewesen, dass der neue Partner die Ex-Freundin mit einem Fluch belegt habe.

In Bezug auf die Tötung seiner kleinen Tochter habe der Mann mehrfach wiederholt, dass er der Mutter das Kind habe wegnehmen wollen - als Rache dafür, dass sie ihn von ihm getrennt habe.

Der Angeklagte Mado Bido M. (Mitte) versteckt sich am ersten Prozesstag hinter einem Aktendeckel. Neben ihm sitzen ein Dolmetscher (links) und sein Anwalt Tim Burkert (Archivbild).
Der Angeklagte Mado Bido M. (Mitte) versteckt sich am ersten Prozesstag hinter einem Aktendeckel. Neben ihm sitzen ein Dolmetscher (links) und sein Anwalt Tim Burkert (Archivbild).

Fotos: dpa/ZB/TNN, dpa/Pool/BILD/Martin Brinckmann

Handgranate in der Tasche? Polizei schießt Mann nach Drohung nieder Top Kater flüchtet auf Baum und sitzt dort acht Tage lang fest Neu Autoland gibt auf Neuwagen verschiedener Marken bis 36% Nachlass 5.533 Anzeige Frau ersticht Ehemann in Odenthal bei Köln, Opfer stirbt in Rettungswagen Neu Tödlicher Fehler: Rentner verwechselt Gas und Bremse, Ehefrau zwischen Hauswand und Auto eingeklemmt Neu
RB Leipzig: Scharfe Kritik für Rangnick-Aussage über Werner! "Unterschwellige Androhungen" Neu Fix: BVB verlängert den Vertrag mit Trainer Lucien Favre! Neu
Frau schaut bei Facebook rein und merkt plötzlich, dass sie Single ist Neu Mit Ast auf "Kopf und Taille" eingeschlagen: Schwangere verliert nach Misshandlung Baby Neu Fahrradfahrer wird von Lastwagen überrollt und stirbt Neu Airbus baut neues Langstrecken-Flugzeug in Hamburg Neu Zurück im Bordell? Schwesta Ewa posiert halbnackt vorm Bett, ihre Message ist genial Neu Viel Herz bei "Bares für Rares": Händler verschenken Geld an junge Mutti Neu Rund 1500 Menschen evakuiert: Weltkriegsbombe in Brandenburg entdeckt Neu Mann vergeht sich an Mädchen (9) auf Schultoilette: Schuldunfähig! Neu Droht Let's-Dance-Siegerin Ekaterina Leonova die Abschiebung? Neu Polizist will mehr über Frau erfahren und nutzt dafür seine beruflichen Zugänge Neu Oh, nein! GNTM-Tatjana möchte Leipzig für diese Stadt verlassen 866 "So süß!" Mit diesem Trick legt Pietro Lombardi seinen Sohn rein 790 Italienischer Nationalspieler von Inter Mailand zur Eintracht? 916 Vor der Hochzeit trennte sich Benjamin Piwko von seiner Zukünftigen 2.591 Spendete mutmaßlicher Lübcke-Killer an Björn Höckes AfD-Zweig? 681 Krasse Bilder: Riesen-Python verspeist ganzes Krokodil 3.140 Nach Höschenblitzer: Jetzt lässt Verona Pooth die Bluse platzen! 4.869 Vater soll eigene Tochter in einem Jahr über 360 Mal missbraucht haben 3.124 Paraglider stürzt in Baum ab und hängt stundenlang verletzt fest 705 Update Diskriminierend gegenüber Ausländern! Deutsche Pkw-Maut verstößt gegen EU-Recht 2.001 Schockdiagnose! RB-Neuzugang Wolf erleidet Knöchelbruch 1.081 Krisen-Kette Vapiano kündigt neue Verluste an 1.077 Update Nach Mord an Mutter vor Kampfsportschule ihres Sohnes: Verdächtiger stellt sich! 2.652 Spektakuläre Rettung! Feuerwehr zieht Pferd aus dem Sumpf 490 Ex-Mr. Germany Dominik Bruntner zeigt hier seine Neue 459 Kollegin bekommt Kuchen geschenkt und kann nicht glauben, was sie da sieht 2.597 Millionen Tiere! Raupen belagern weiter diese Stadt und zerstören ganze Gärten 1.895 Horror-Fund in den Bergen: Vermisster 27-Jähriger tot aufgefunden 2.392 Frau entblößt sich am Flughafen: Als Bundespolizisten eingreifen, tickt sie komplett aus 5.112 In Lebensgefahr? Ex-GZSZ-Star Jasmin Tawil seit Monaten vermisst 2.681 Bewaffneter Mann bedroht Passanten und stirbt durch Polizeikugel 3.730 Update Vater will seinen Sohn aus See retten, doch das endet tragisch 1.619 HSV holt sich zwei neue Spieler aus Bayern 1.471 Update Türen öffnen auf der falschen Seite: Frau stürzt aus Stadtbahn in rollenden Autoverkehr 1.600 Jugendliche (14) ins Auto gelockt und sexuell genötigt: Mann in U-Haft 1.995 Skoda kracht in Gegenverkehr und knallt gegen Lkw: Fahrer (34) stirbt in Auto-Wrack 6.089 Mann will Heiratsantrag machen: Angebetete verpasst ihm einen Faustschlag 2.218 Baby halb tot im Müll gefunden: Ermittler suchen Antworten 858 Hat Denisé Kappés ihren Ex mit Henning Merten betrogen? 522 Aushilfslehrerin tauscht Nummer mit Schüler aus, dann haben beide Sex 3.049 Schweres Erdbeben: Menschen laufen in Panik nach draußen, mindestens 12 Tote 3.680