Neue Hinweise? Jetzt suchen Rebeccas Freunde wieder nach ihr! Top Ist das sexistisch? SPD-Politikerinnen wollen Helm-Kampagne stoppen Top Pietro Lombardi schickt DSDS-Favoritin nach Hause: Das ist der Grund! Top Horror-Streit: Mann spritzt eigener Ehefrau Batteriesäure ins Auge! Neu Riesige Rabattaktion: Was passiert am Sonntag bei MediaMarkt in Gütersloh? 3.489 Anzeige
2.811

Tragischer Unfall beim Schießtraining: Polizist lebensgefährlich verletzt

Tragisches Unglück bei Schießtraining der Polizei Bonn

Nach dem tragischen Zwischenfall wurde der 23-Jährige direkt in ein Krankenhaus gebracht und intensiv behandelt.

Bonn/Köln – Am Montagnachmittag (26. November) ist ein Polizist beim Schießtraining der Bonner Polizei lebensgefährlich verletzt worden. Der 23-Jährige schwebt nicht mehr in Lebensgefahr.

Bei einer Schießübung in Bonn wurde ein Beamter schwerst verletzt (Symbolbild).
Bei einer Schießübung in Bonn wurde ein Beamter schwerst verletzt (Symbolbild).

Der schwerst verletzte Beamte wurde sofort zur intensivmedizinischen Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Am Abend gaben die Ärzte dann erste Entwarnung, nach einer Notoperation bestand keine Lebensgefahr mehr.

Die genauen Umstände des Unglücks sind jetzt Gegenstand der Ermittlungen. Normalerweise gelten beim Schusstraining der Polizei hohe Sicherheitsvorschriften. Es ist noch unklar, aus welcher Waffe der Schuss abgefeuert worden ist.

Aus Neutralitätsgründen ermittelt die Kölner Polizei in diesem Fall.

Update, 10.30 Uhr

Entgegen erster Informationen ist der verletzte Polizist 23 Jahre alt und nicht 30.

Update, 11.25 Uhr

Das Unglück ereignete sich laut einer Polizeisprecherin auf dem Weg von einer Umkleide zum Schießstand. Der 23-jährige Polizist erlitt dabei eine Verletzung am Hals.

Update, 13.16 Uhr

Nach derzeitigem Erkenntnisstand geht die Kriminalpolizei von einem Fehlverhalten eines weiteren Polizeibeamten (22) aus. Dieser war mit dem späteren Opfer im Rahmen eines Einsatztrainings im Polizeipräsidium Bonn auf dem Weg von einem Umkleideraum zum Schießstand. Beide trugen sowohl Dienstwaffen als auch funktionsunfähige "Rot-Waffen" bei sich.

Derzeit werden Zeugen befragt und weitere Ermittlungen eingeleitet. Der schwer verletzte 23-Jährige wird noch intensivmedizinisch behandelt und ist nicht ansprechbar.

Fotos: DPA

"Devil May Cry 5" im Test: Coole Action, aber wo bleibt der Flow!? Neu Schreckliches Massaker in Dorf: 134 Tote, darunter Schwangere und Kinder Neu Dieses Team rockt das Radio: Jetzt auch im Livestream! 8.511 Anzeige Münchner (14) wird "Songwriter des Jahres": Musikpate Mike Singer ist "stolz" Neu Mann steckt Wohnung von Ex in Brand: Fünf Verletzte, darunter zwei Kinder! Neu Angst vor einer Darmspieglung? Diese Alternativen zahlt die Kasse! Anzeige "Temptation Island"-Sabrina: Diese Männer dürfen ihre Brüste berühren Neu Fast unbemerkt: Weiteres Raubtier ist hier heimisch geworden! Neu Wen einkaufen nervt: In Hannover funktioniert diese Lösung bereits perfekt! 6.178 Anzeige 19-Jähriger bricht in Fitnesszentrum ein: Was dann passiert, glaubt Ihr nie! Neu Krass: Welche berühmte Ex-Prostituierte lächelt hier als Kind in die Kamera? 3.817 DSDS-Jungs brechen in Tränen aus und bringen Jury zum Schweigen 2.324 Hamburger Frühlingsdom startet cooles Gewinnspiel Anzeige Massenpanik im Disneyland! Mehrere Verletzte nach vermeintlichen Schüssen 9.348 Deutsches Topmodel zeigt seltenes Bild mit ihrer Tochter und ihre Fans sind verliebt 1.641
Nach Millionen-Brand im Europa-Park: So laufen die Arbeiten zum Wiederaufbau 2.226 Update Freiburger Studentin von Gruppe vergewaltigt: Darum dauern die Ermittlungen so lange 2.292 Kreuzfahrtschiff gerät bei Sturm in Seenot: Rettung von mehr als 900 Menschen gestoppt! 11.151 Update Gewalt gegen Polizisten: Flashmob in Frankfurt eskaliert 686 Thüringer Landkreis wird zum "Hotspot" für Neonazis aus ganz Europa 7.405 Netflix-Hit: Leipziger Kinderzimmer-Dealer kommt in Cannes groß raus 1.092
"Temptation Island": Als Sächsin Michelle mit Robin fertig ist, heult Lena los 2.967 Wahnsinns-Geschichte bei Bares für Rares treibt den Preis hoch! 31.882 Live im Fernsehen: Dieser Riesen-Block wird heute gesprengt! 2.911 Seit über 60 Jahren vermisst: Ursula sucht verzweifelt nach ihrer Mutter! 1.157 54. Jahrestag: Köln verliert dramatisch gegen Liverpool 353 Für den Frieden: Hunderte haben der Christchurch-Opfer in Hamburg gedacht 178 Puigdemont (55) besucht Deutschland und beschenkt die JVA, in der er einsaß! 988 Lena packt aus: Es floss Blut! So brutal war Jasmins Attacke bei GNTM wirklich 9.653 Total verknallt: Daniel Völz sendet verliebten Urlaubsgruß 811 Cheyenne Ochsenknecht frisch verliebt: Wer ist ihr mysteriöser Freund? 1.088 Bräutigam geschockt: Junggesellen-Abschied muss ausfallen, weil Kumpel alles Geld verprasst hat 5.280 Offene Wunden mit Maden befallen! Hund von Horror-Besitzerin sofort eingeschläfert 923 Geständnis nach 20 Jahren: Zwei dieser Spice Girls hatten Sex miteinander 2.199 Graupel und Schnee! Ab Montag heftiger Temperatursturz 14.036 Wohngebiet in Angst! Nach Dammbruch mit mehr als 200 Toten droht nun eine weitere Katastrophe 961 Frau (39) hat Sex mit Teenager, weil ihr Freund im Gefängnis sitzt und sie Langeweile hat 12.832 Tragisches Ende einer Ausflugsfahrt: Motorradfahrer stirbt nach Crash 4.248 100 Einsatzkräfte konnten es nicht verhindern: Fachwerkhaus bei Feuer zerstört 1.437 Golf rast in Fußgängerin und verletzt sie schwer 408 Bluttat im Wedding: Mann auf offener Straße niedergestochen 1.923 Großer Protest gegen Zerstörung von Braunkohle-Dörfern 171 Deshalb fällt ein neuer "Tatort" am Sonntag flach! 16.801 Großes Hummel-Sterben: Wer bestäubt dann überhaupt noch unsere Blüten? 2.868 Übler "Scherz" auf Autobahn: Leipzig wird zur "Messer-Stadt" 12.001 Zehntausende demonstrieren gegen Urheberrechtsreform: Darum geht's in Artikel 13 1.767 Kreuzfahrtschiff vor Norwegen in Seenot: 1300 Passagiere müssen auf offenem Meer von Bord! 7.076 Update "Ich bin am Verzweifeln": Was ist nun wieder los bei Sara Kulka? 6.022 Uri Geller will Brexit wegzaubern! 781 Hättet ihr diesen Star erkannt? 4.348 Bremens Innensenator im Interview: Muss die DFL jetzt für Risikospiele blechen? 522